Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 205 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2015 11:59
Harry Baur Zitat · antworten

baur.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 14. April 1880
+ am 8. April 1943

Harry Baur war ein Schauspieler, der in jenes heute kaum noch vorhandene Eck des "Larger-than-Life"-Charakterspielers gehörte - so wie Charles Laughton, Aribert Wäscher oder auch Gert Fröbe.

Trotz respektabler Bühnenkarriere kam Baurs großer Ruhm erst mit dem Tonfilm und er war über die Grenzen seines Landes hinaus bekannt, so zählte er auch in Deutschland zu den populären ausländischen Filmstars. Auch zur Zeit der deutschen Besetzung erhielt er große Rollen und war bei der NS-Elite hoch angesehen. Als man aus Paris kurz nach dem Erfolg des Filmes "Symphonie eines Lebens" die (falsche) Information ans Propagandaministerium schickte, Baur sei Jude, leitete Goebbels Untersuchungen an. Baur kam infolgedessen vier Monate in Haft und wurde endlos verhört und schikaniert. Körperlich und seelisch erkrankt, erholte er sich nicht mehr von den Strapazen und starb an Herzversagen.

Während manche in Baur einen NS-Kollaborateur sehen, zählt er für andere als Regime-Opfer. Nicht nur Deutschland und Österreich haben ihre Problemfälle mit der Vergangenheitsbewältigung...

Last but not least: einer von Baurs größten Verehrern ist Christopher Lee, der besonders von der Rasputin-Interpretation des Franzosen tief beeindruckt war.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen! Da viele Filme schon oder erstmals vor 1945 liefen, teils nur in Österreich, sind die Experten besonders gefragt...

1932:
Karottenkopf -
1933:
Der seltsame Alte -
1934:
Die Verdammten (2 Teile) - Walter Holten
Natascha / Moskauer Nächte - Walter Werner
1935:
Schuld und Sühne -
Schwarze Augen -
Das Kreuz von Golgotha -
1936:
Tarass Bulba -
Beethovens große Liebe -
Der Golem -
Die neuen Männer -
1937:
Nostalgie -
Spiel der Erinnerung -
1938:
Rasputin - Walter Werner
Volpone / Der betrogene Betrüger - Walter Suessenguth (Ost)
1939:
Der Mann vom Niger -
1941:
Kinder vor der Ehe - Ernst Legal
1942:
Mord am Weihnachtsabend - Ernst Legal
1944:
Symphonie eines Lebens -

Mit besten Empfehlungen an Jeannot! Ob du als Muse für meine Threads zusammen mit mir in die Kulturgeschichte eingehen wirst?


"Doktor? Dann tragen Sie also auch den Titel, den mein Vater mir nach dem Studium kaufte."

Siegfried Schürenberg für Nigel Bruce in "Das Korn ist grün"

kinofilmfan


Beiträge: 2.216

03.01.2015 12:22
#2 RE: Harry Baur Zitat · antworten

...großartiger Schauspieler, der Vergleich mit Laughton oder Fröbe ist durchaus passend!

Viel kann ich leider nicht beisteuern:

1934 - NATASCHA (Titel Österreich: Moskauer Nächte)- Walter Werner (DF 1935)

"Golgatha" und "Tarass Bulba" sind 1936 in Österreich in Synchronfassung gelaufen. Einen Einsatz in Deutschland konnte ich bislang nicht feststellen, vielleicht weiß jemand mehr?

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2015 12:27
#3 RE: Harry Baur Zitat · antworten

Wenn du nicht "mehr" weißt, sehe ich pechrabenschwarz...!

Danke für die Informationen! Leider sind Online-Filmografien auch oft sehr lückenhaft, was die Zeit vor 1945 anbelangt.


"Doktor? Dann tragen Sie also auch den Titel, den mein Vater mir nach dem Studium kaufte."

Siegfried Schürenberg für Nigel Bruce in "Das Korn ist grün"

Jeannot



Beiträge: 2.097

03.01.2015 13:41
#4 RE: Harry Baur Zitat · antworten

Ob du als Muse für meine Threads zusammen mit mir in die Kulturgeschichte eingehen wirst?
...
Den Lurch nehmen wir auf alle Fälle mit!

Volpone (= Der betrogene Betrüger) - Walter Suessenguth (DDR-Kino)
Der einzige Film mit Harry Baur, den ich bislang sehen konnte, war MORD AM WEIHNACHTSABEND. Ich glaubte, dort Paul Bildt zu hören.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

kinofilmfan


Beiträge: 2.216

04.01.2015 12:24
#5 RE: Harry Baur Zitat · antworten

Harry Baur in "Mord am Weihnachtsabend" (auch: Mord am Weihnachtsmann), hier zusammen mit Robert LeVigan zu sehen:

kinofilmfan


Beiträge: 2.216

22.09.2015 18:41
#6 RE: Harry Baur Zitat · antworten

In der Aufstellung fehlt:

"Kinder vor der Ehe" (Péchés de jeunesse), eine Continental-Produktion aus 1941: Ernst Legal (DF vermutl. 1942)


"Mord am Weihnachtsabend" lief 1942 in Deutschland an, nicht 1944!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor