Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 436 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.199

31.08.2015 19:39
Gänsehaut (USA, 2015) Zitat · antworten

Goosebumps, USA 2015
DT-Kinostart: 11.02.2016

Inhaltsangabe:
Teeanger Zach Cooper (Dylan Minnette) zieht von der Großstadt in ein kleines Kaff, welches kaum etwas zu bieten scheint. Doch dann lernt er Hannah (Odeya Rush) kennen und findet Gefallen an dem Mädchen. Sie ist die Tochter des seltsamen "Gänsehaut"-Autors R. L. Stine (Jack Black). Dieser hat ein dunkles Geheimnis: Die monstermäßigen Kreaturen aus seinen Büchern sind nämlich real und er versucht diese gefangenzuhalten. Und ausgerechnet Zach lässt sie frei… unbeabsichtigt. [Quelle: Filmstarts]


Jack Black - Tobias Meister
Dylan Minnette - Constantin von Jascheroff

Weitere habe ich nicht erkannt.

Begas


Beiträge: 2.344

13.12.2015 09:29
#2 RE: Gänsehaut (USA, 2015) Zitat · antworten



Immernoch Tobias Meister und Constantin von Jascheroff. Die Sprecherin von Odeya Rush habe ich nicht erkannt, ebenso wie den Sprecher von Zachs Freund Champ.

Slappy hat (logischerweise) auch Meister.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

13.12.2015 10:13
#3 RE: Gänsehaut (USA, 2015) Zitat · antworten

Slappy sieht grauenvoll aus und mit Tobias Meister verbinde ich da gar nicht. Santiago Ziesmer hätte es wieder werden sollen. :(

Begas


Beiträge: 2.344

13.12.2015 10:25
#4 RE: Gänsehaut (USA, 2015) Zitat · antworten

Ich glaube, es könnte dem Film hierzulande abträglich sein, dass er sich als eine Hommage an die Bücher, nicht die Serie versteht. Die Serie ist im deutschsprachigen Raum aber imho deutlich bekannter als die Bücher.

Es ist wirklich schade, dass man den Film nicht in Anlehnung an die Serie produziert hat.

Slappys Aussehen ist an Jack Black angelehnt, der ihm auch im Original seine Stimme leiht. Daher ist hier auch Meister zu hören. Da der Film rein gar nichts mit der Serie zu tun hat, außer den Bezug zur Buchserie, dachte man sich wohl, dass man hier lieber auf Kontinuität besetzt. Ich hätte aber offengestanden Santiago Ziesmer auch bedeutend besser gefunden! Das bisher gesehene macht nicht wirklich Lust auf den Film...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz