Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Samedi



Beiträge: 13.889

20.06.2017 16:27
Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Ein Film von Simon Curtis über das Leben von A.A. Milne, der mit seinen Geschichten über Winnie Puuh berühmt wurde.

Besetzung:


Domhnall Gleeson A.A. Milne Sebastian Winkler / Sebastian Winkler / Nico Sablik
Margot Robbie Daphne Milne Jacqueline Belle / Anne Helm
Alex Lawther C.R. Milne Tobias John von Freyend / Tobias John von Freyend
Phoebe Waller-Bridge Mary Brown Kathrin Gaube
Kelly Macdonald Olive Solveig Duda
Stephen Campbell Moore Ernest Alexander Brem
Richard McCabe Rupert Lutz Schnell


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WB2017



Beiträge: 7.147

03.10.2017 18:02
#2 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE:

aijinn


Beiträge: 1.561

04.10.2017 10:47
#3 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Das sind Sebastian Winkler und Anke Kortemeier, oder?


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.500

04.10.2017 11:07
#4 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Ja, und kurz Sonja Reichelt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

toto


Beiträge: 1.506

04.10.2017 17:29
#5 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Scheint also eine Münchner Synchronfassung zu werden. Winkler klingt im Trailer zumindest ganz gut.

hartiCM


Beiträge: 811

04.10.2017 18:27
#6 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Ja, wollte ich auch schon schreiben. Dann sind nämlich auch Samedis Vorschläge Alexander Brem, Tobias John von Freyend und Kathrin Gaube sehr realistisch.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

UFKA8149



Beiträge: 8.445

10.04.2018 20:27
#7 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

7. Juni 2018 ist der dt. Start, 9 Monate nach UK-Start.

In AT ist der Verleih ABC-Films und nicht Fox.

Maestro1


Beiträge: 1.114

10.04.2018 20:41
#8 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Winkler, Von Freyend, und Belle für Margot können grün gemacht werden.

WB2017



Beiträge: 7.147

10.04.2018 21:11
#9 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #8
Belle für Margot können grün gemacht werden.

Was ??

toto


Beiträge: 1.506

10.04.2018 21:19
#10 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Ist damit Jacqueline Belle gemeint??


WB2017



Beiträge: 7.147

10.04.2018 21:22
#11 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #10
Ist damit Jacqueline Belle gemeint??

Nichts gegen sie, ich mag ihre Stimme, aber hoffentlich nicht! Nicht schon wieder ein Stimmwechsel für Margot Robbie

toto


Beiträge: 1.506

10.04.2018 21:27
#12 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #11
Zitat von toto im Beitrag #10
Ist damit Jacqueline Belle gemeint??

Nichts gegen sie, ich mag ihre Stimme, aber hoffentlich nicht! Nicht schon wieder ein Stimmwechsel für Margot Robbie



Danke fürs Hinweisen, hab es korrigiert. Finde Helm auf Robbie zwar auch gut, aber da der Film wohl nach München gegangen ist war es zu erwarten dass hier jemand anderes ran darf.


Dark_Blue


Beiträge: 906

10.04.2018 21:40
#13 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Schöner Cast bis jetzt. Auch wenn mir Sebastian Winklers Stimme gefällt, klingt es im Clip eher nach "Voice Over". (Liegt vllt. auch an der Abmischung?)
Hoffentlich ist es im finalen Film besser.

Maestro1


Beiträge: 1.114

11.04.2018 09:04
#14 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Da du es schon angesprochen hast, @Dark Blue, der ganze Film wirkt auf mich wie ein Voice-Over. Vor allem Winkler! Mir kam es so vor, als ob ich eine Dokumentation gesehen hätte. Ich weiß zwar nicht, ob es am O-Ton liegt, aber bei Winkler kamen die Emotionen am Ende des Films ÜBERHAUPT nicht rüber. Vielleicht liegt es auch daran, dass von Freyend besser war. No idea...


Dark_Blue


Beiträge: 906

11.04.2018 09:46
#15 RE: Goodbye Christopher Robin (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #14
Mir kam es so vor, als ob ich eine Dokumentation gesehen hätte.


Sehr schade :(

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz