Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.084

13.10.2017 01:41
Dynasty (USA 2017) Zitat · antworten

DYNASTY (2017)
(Dynasty, USA 2017)


Fallon Carrington (Elizabeth Gillies) PATRIZIA CARLUCCI
Cristal Flores (Nathalie Kelley) NORA JOKHOSHA
Steven Carrington (James Mackay) FLORIAN CLYDE
Michael Culhane (Robert Christopher Riley) CHRISTOPH BANKEN
Jeff Colby (Sam Adegoke) FABIAN OSCAR WIEN
Sam "Sammy Joe" Flores (Rafael de la Fuente) JANNIK ENDEMANN
Joseph Anders (Alan Dale) THOMAS KÄSTNER
Blake Carrington (Grant Show) JOHANNES BERENZ

Synchronfassung: CINEPHON Filmprod. GmbH [Berlin]
Redaktion: Jeannette Celuch
Buch: Stefan Ludwig
Regie: Marion Schöneck


Nathalie Kelley wurde auch in THE VAMPIRE DIARIES von Nora Jokhosha gesprochen,
Alan Dale in O.C. CALIFORNIA, ONCE UPON A TIME u.a. von Thomas Kästner
und Grant Show in SIX FEET UNDER, PRIVATE PRACTICE u.a. von Johannes Berenz.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.665

13.10.2017 09:18
#2 RE: Dynasty (USA 2017) Zitat · antworten

Mal davon abgesehen, dass die Serie sowieso großer Mist ist und schon bei der Premiere in den USA gefloppt ist, muss man auch kein Wort zu den fragwürdigen Sprecherbesetzungen verlieren. Obwohl doch: Elizabeth Gillies mit Patrizia Carlucci...WTF?


Dylan



Beiträge: 7.124

13.10.2017 09:22
#3 RE: Dynasty (USA 2017) Zitat · antworten

Vorgestern startete Colony noch ohne Johannes Berenz und gestern Dynasty dann mit Johannes Berenz. So ist das Synchrongeschäft .

Ich hätte Johannes Berenz lieber in Colony gehört. Auf Josh Holloway ist er unverzichtbar, aber auf Grant Show finde ich Philipp Moog besser. Moog ist in Dynasty wegen des elenden Zeitdrucks vielleicht nicht machbar gewesen, bei Netflix muss ja leider alles schnell gehen. Johannes Berenz ist immerhin eine gute Alternative. Hat mir in Six Feet Under und Private Practice gefallen.

Ansonsten sind viele unverbrauchte Synchronsprecher dabei. Gefällt mir erst mal. Ich mag die Synchros von Marion Schöneck ohnehin ganz gern. Die Serie wird aber nichts für mich sein. Ich mag Soaps, aber nicht die von Josh Schwartz und Stephanie Savage (O.C. California, Gossip Girl).


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor