Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.924 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2021 17:57
#16 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #13



Wenn man hier durch Themen klickt, kann man inzwischen fast sicher davon ausgehen, dass irgendwo der Ronny sein Häufchen abgeschmissen hat. Sinnvoll ist das nicht.




Dann darfst Du dich jetzt freuen: Der Ronny wirft hier keine Häufchen mehr. Damit in Zukunft wirklich nur noch Sinnvolles geschrieben wird. Erkläre bitte aber den anderen Mitgliedern vorher noch, was du für sinnvoll erachtest. Nicht das hier noch andere irgendwelche unerwünschten Häufchen legen. Aloha.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2021 17:58
#17 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #13



Wenn man hier durch Themen klickt, kann man inzwischen fast sicher davon ausgehen, dass irgendwo der Ronny sein Häufchen abgeschmissen hat. Sinnvoll ist das nicht.




Dann darfst Du dich jetzt freuen: Der Ronny wirft hier keine Häufchen mehr. Damit in Zukunft wirklich nur noch Sinnvolles geschrieben wird. Erkläre bitte aber den anderen Mitgliedern vorher noch, was du für sinnvoll erachtest. Nicht das hier noch andere irgendwelche unerwünschten Häufchen legen. Ich bin ab sofort nur noch Leser. Werde meine Häufchen dann woanders legen. Aloha.

Ozymandias


Beiträge: 941

19.05.2021 18:01
#18 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Es geht nicht darum, ob ein Forum solche Stimmen aushalten können muss. Oder ist das hier ein Masochisten-Treff?

Wenn jemand private Probleme hat, sollte er sie nicht in einem öffentlichen Forum ausleben und anderen Menschen die Freude an etwas madig machen, um sich dann besser zu fühlen. Ich finde, das gehört sich nicht.

Das war früher noch erträglich, aber die Häufung ist inzwischen einfach unangenehm. Egal, wo man hinklickt, man wird binnen weniger Sekunden sein Gemaule lesen. Und dabei ist es irrelevant, ob es sich um den TV-Wurmfortsatz bescheuerter Kinoadaptionen von doofen Bestsellern handelt. Vielleicht ist dieses Forum aber wirklich nur eine Abkotz-Müllhalde. Mag auch sein.

Ronny war mal anders. Da fand ich seine Beiträge noch irgendwo lustig. Irgendwas ist gekippt. Wenn man das zurückdrehen und den Ball flachhalten kann, genügt das ja schon. Ob und wie man das umsetzt, ist demjenigen überlassen.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.305

19.05.2021 18:43
#19 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #18
TV-Wurmfortsatz bescheuerter Kinoadaptionen von doofen Bestsellern


This!

Ozymandias


Beiträge: 941

19.05.2021 19:36
#20 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Wir müssen doch nicht um heißen Brei herumreden. Niemand verlangt, dass man hier alles abklatscht und super findet. Aber ein bisschen Haltung dabei, bitte.

WB2017



Beiträge: 7.151

18.07.2021 01:57
#21 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #1
Ashley Zukerman                  Robert Langdon                    Jannik Endemann


Kim Hasper, passt einfach perfekt. Wurde auch deutlich öfters besetzt.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

27.08.2021 19:32
#22 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

"deutlich öfters besetzt"*
*dank eines Netflix-Dreiteilers innerhalb Juli 2021
Das kann ich kaum als Argument wahrnehmen.
Zur Subjektivität lässt sich nix sagen und einwenden.

Hab gerade erstmals Trailer-Szenen gesehen. Da fielen mir Florian Hoffmann und Kaya Marie Möller ein. Bei diesem Duo würde aber KMM das Rampenlicht stehlen, teils bedingt durch das was das Original bietet.
(Gibt es Zeit für Chemistry readings im Synchron?)
Auf Gonzalez fiel mir komischerweise Ozan Ünal ein, stimmlich etwas daneben. Also vllt David Turba oder Nico Sablik?

WB2017



Beiträge: 7.151

27.08.2021 19:48
#23 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #22
"deutlich öfters besetzt"*
*dank eines Netflix-Dreiteilers innerhalb Juli 2021
Das kann ich kaum als Argument wahrnehmen.


Hey, das sind 3 Filme und somit 3 Projekte
Zusätzlich wurde er bereits 2011 in Terra Nova auf ihn besetzt.

Im Vergleich zu den anderen Sprecher ist er also doch öfters besetzt worden.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

27.08.2021 21:33
#24 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Das zähl ich nur als 2x. (Fear Street war nur 1 Projekt.) Nicht öfter und nicht oft genug als manch anderer.

CrimeFan



Beiträge: 5.049

29.04.2022 12:01
#25 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Die RTL Group hat sich die Lizenz gesichert.

Samedi



Beiträge: 14.542

27.06.2022 23:52
#26 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #25
Die RTL Group hat sich die Lizenz gesichert.


Gibt es schon einen Release?

funkeule



Beiträge: 913

04.12.2022 14:58
#27 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Kann man streamen über RTL now. Hab mal reingeschaut. Stimmen sagen mir nix. Hab dann ausgemacht. Langdon ist für mich nur Hanks mit TNW oder damals Elsholtz.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.269

04.12.2022 15:57
#28 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Laut Synchrontafeln

THE LOST SYMBOL
Episode 101: WIE OBEN, SO UNTEN

Deutsche Bearbeitung: Cinephon Film Produktions GmbH
Dialogbuch: Sigrid Scheurer
Dialogregie: Sabine Falkenberg
Redaktion: Stefanie Fasse
Produktionsleitung: Martin Ruddigkeit
Aufnahmeleitung: Sean Rupp
Schnitt: Carmen Litta, Silvia Kotte
Aufnahmeton: Markus Spuhl, Detlef Halaski

Robert Langdon (Ashley Zukerman): Dennis Herrmann
Alfonso Nuñez (Rick Gonzales): Valentin Stilu
Inoue Sato (Sumalee Montano): Jana Kozewa
Katherine Solomon (Valorie Curry): Janin Stenzel
Mal'akh (Beau Knapp): Vlad Chiriac
Peter Solomon (Eddie Izzard): Hanns Jörg Krumpholz
Charlotte Sojani (Gia Sandhu): Betty Förster
Zachary Solomon (Keenan Jolliff): Jeremias Koschorz
Polizist (Brent Jones): Kristian Kiehling

Isabel Solomon (Laura de Carteret): Dana Friedrich
Hausmeister (Raoul Bhaneja): Holger Bülow
Trish (Emily Piggford): Anja Dorrer
Agt. Adamu (Sammi Rotibi): Sascha Oliver Bauer

u.v.a.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

04.12.2022 16:36
#29 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Liest sich doch super. Würde es auch schauen, doch bisher hab ich nicht herausgefunden, ob es mit einem Cliffhanger endet.

Psilocybin


Beiträge: 971

04.12.2022 16:58
#30 RE: Dan Brown´s The Lost Symbol (USA, 2021-) Zitat · antworten

Ah, Dennis Herrmann. Freut mich, dass er in Berlin mittlerweile auch auf große Rollen besetzt wird. Das hat er verdient.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz