Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.880 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
BitmapBrother



Beiträge: 239

17.05.2023 19:56
#16 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Jack Reacher? 🤔

Samedi



Beiträge: 16.867

17.05.2023 19:59
#17 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von BitmapBrother im Beitrag #16
Jack Reacher? 🤔


Damit ist vermutlich Alan Ritchson gemeint.

David_88


Beiträge: 1.738

17.05.2023 20:08
#18 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

E5346E16-989B-401C-9D05-CDA02CC5A9A5.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)E9E0765B-C08A-4794-84DA-ECB44AB7EEAA.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)0B3028AF-2829-459F-BDAC-D2EE8B1F4A11.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

David_88


Beiträge: 1.738

17.05.2023 20:11
#19 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Michael Rooker und Cardi B tauchten im film nicht auf.

David_88


Beiträge: 1.738

17.05.2023 20:19
#20 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Gal Gadot kein Dialog

Dwayne Johnson Ingo Albrecht

Paul Walker David Nathan(Rückblende)[/schwarz]

Samedi



Beiträge: 16.867

17.05.2023 20:57
#21 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von David_88 im Beitrag #20

Paul Walker David Nathan(Rückblende)


Wurde der Dialog neu aufgenommen?

David_88


Beiträge: 1.738

17.05.2023 21:11
#22 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

ne ist gleich geblieben.

Samedi



Beiträge: 16.867

24.05.2023 15:17
#23 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Koboldsky


Beiträge: 3.374

24.05.2023 15:24
#24 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Aus meiner Sicht ein ziemlich alberner Streifen. Muss man absolut nicht gesehen haben, aber während des Films musste ich an zwei Dinge denken:

1. Was für ein geiler Sylvester Stallone Martin Keßler doch wäre und dass er für Vin Diesel eigentlich eine Verschwendung ist...
2. Wird Sven Hasper denn niemals alt?

CrimeFan



Beiträge: 6.864

24.05.2023 15:34
#25 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #24

1. Was für ein geiler Sylvester Stallone Martin Keßler doch wäre und dass er für Vin Diesel eigentlich eine Verschwendung ist...


Keßler ist sowohl auf Vin Diesel, als auch auf Nicolas Cage eine reine Verschwendung Der eine macht nur hirnlose Action und der andere spielt in 7x Direct-to-Video Filmen pro Jahr mit. Und das sind auch leide die einzigen Möglichkeiten, Keßler überhaupt noch im Synchron zuhören.

Samedi



Beiträge: 16.867

24.05.2023 15:38
#26 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #24

Wird Sven Hasper denn niemals alt?


Schon krass, dass der Mann fast 60 ist und immer noch klingt wie 30.

N8falke



Beiträge: 4.771

24.05.2023 16:49
#27 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #25
Zitat von Koboldsky im Beitrag #24

1. Was für ein geiler Sylvester Stallone Martin Keßler doch wäre und dass er für Vin Diesel eigentlich eine Verschwendung ist...


Keßler ist sowohl auf Vin Diesel, als auch auf Nicolas Cage eine reine Verschwendung Der eine macht nur hirnlose Action und der andere spielt in 7x Direct-to-Video Filmen pro Jahr mit. Und das sind auch leide die einzigen Möglichkeiten, Keßler überhaupt noch im Synchron zuhören.



Wobei bei Cage mittlerweile auch 1-2 Perlen pro Jahr bei rumkommen, wo sowohl Cage als auch Kessler glänzen können. Pig zB. fand ich unironisch großartig gespielt von beiden.

Samedi



Beiträge: 16.867

24.05.2023 16:51
#28 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Bei Star Wars ist Keßler ja auch noch dabei.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

24.05.2023 21:13
#29 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #25

Keßler ist sowohl auf Vin Diesel, als auch auf Nicolas Cage eine reine Verschwendung Der eine macht nur hirnlose Action und der andere spielt in 7x Direct-to-Video Filmen pro Jahr mit. Und das sind auch leide die einzigen Möglichkeiten, Keßler überhaupt noch im Synchron zuhören.

Ganz so schlimm würde ich es bei Cage nicht sehen. Als Schauspieler hat er es schon drauf, wenn er mal gefordert wird und im Gegensatz zu manch anderen Altstars, die sich mittlerweile als Staraufputz für DtV Produktionen her geben kaufe ich Cage absolut ab, dass er richtig Bock auf seine Rollen hat. Gut, wenn man ihn nicht bremst neigt er sehr zum Overacting, aber ich denke das es für Keßler so auch richtig Spaß macht Cage zu synchronisieren.

UFKA8149



Beiträge: 9.576

24.05.2023 22:49
#30 RE: Fast & Furious 10 (USA, 2023) Zitat · antworten

Was glänzt da eigentlich vor der ersten Reihe auf den Fotos?

Greitzke auf Larson. Weiß nicht wieso es mich überrascht... Wäre mir eigentlich egal, wenn ich nicht Antipathien gegenüber Disney-Quasi-Umbesetzungen hätte. Greitzke ist eh immer toll. Vielleicht gefiel mir auch einfach Simona Pahl besser, "Free Fire" ist aber zu lange her.

Disney darf aber gerne der DSF-Cena-Kombi ein Ende setzen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz