Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 110 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Melchior


Beiträge: 280

27.05.2019 09:12
Elisa und Marcela (ES, 2019) Zitat · antworten

Elisa und Marcela (Originaltitel: Elisa y Marcela) ist ein spanischer Spielfilm von Isabel Coixet. Der Film dramatisiert die wahre Geschichte um die erste geschlossene gleichgeschlechtliche Ehe in Spanien zwischen den Grundschullehrerinnen Elisa Sánchez Loriga und Marcela Gracia Ibeas am 8. Juni 1901 in A Coruña. Das Melodram wurde am 13. Februar 2019 im Wettbewerb der 69. Berlinale uraufgeführt. Die weltweite Veröffentlichung erfolgt am 7. Juni 2019 auf Netflix.



Handlung: Spanien, im 19. Jahrhundert: Marcela freundet sich an ihrem ersten Tag auf dem Gymnasium mit Elisa an. Aus der engen Freundschaft entwickelt sich bald eine romantische Beziehung zwischen den beiden. Marcelas Eltern werden aber misstrauisch und beschließen, ihre Tochter auf ein Internat zu schicken. Jahre später haben sich Elisa und Marcela zu Lehrerinnen ausbilden lassen und treffen wieder aufeinander. Die alten Gefühle flammen wieder auf und beide beschließen, ein gemeinsames Leben zu führen. Um dem sozialen Druck und dem Gerede ihrer katholischen Mitmenschen zu entgehen, schmieden Elisa und Marcela einen Plan. Elisa will die Stadt für einige Zeit verlassen, um als Mann verkleidet wiederzukommen und Marcela zu heiraten. Tatsächlich heiraten beide 1901 in der Kirche von San Jorge in A Coruña. (Text: Wikipedia.de)

Der spanische Trailer zum Film:



Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: ?
Dialogbuch: Werner Böhnke
Dialogregie: Werner Böhnke


Rolle                       Darsteller                  Sprecher

Elisa                       Natalia de Molina           Sarah Méndez García
Marcela Greta Fernández Lydia Morgenstern
Ana Sara Casanovas Christina Wöllner
Andrés Tamar Novas Sebastian Kaufmane
Marcelas Mutter María Pujalte Sabina Trooger
Marcelas Vater Francesc Orella Werner Böhnke


Melchior


Beiträge: 280

27.05.2019 09:12
#2 RE: Elisa und Marcela (ES, 2019) Zitat · antworten

Der deutsche Trailer ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/de/title/80121387

0:01 - Elisa - Natalia de Molina - ?
0:15 - Marcela - Greta Fernández - Lydia Morgenstern
0:26 - Marcelas Vater - Francesc Orella - ?
0:53 - Priester/Pfarrer - ? - Hans Hohlbein?
1:03 - älterer Herr - ? - ?
1:07 - Soldat - ? - ?
1:16 - Mann - ? - ?

Die Zeitangaben sind leider etwas grob, da der Trailer bei mir nicht auf die genaue Zeit springt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz