Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 389 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 5.049

30.05.2019 13:59
Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Fulltime Killer
Chuen Jik Sat Sau

Über die Putzfrau, die der Killer O, der die Nummer eins in seinem Gewerbe ist und ein extrem zurückgezogenes Leben führt, einmal in der Woche in seine Wohnung lässt, will der heißblütige Newcomer Tok an ihn herankommen, um ihm den Titel abzunehmen. Außerdem ist da noch Interpol-Mann Lee, der seit Jahren O auf den Fersen ist. (Text: 3L Film)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Lok Tok-Wah Andy Lau Nicolas Böll
O Takashi Sorimachi David Nathan
Albert Lee Simon Yam Bernd Schramm
Chin Kelly Lin Gundi Eberhard
Gigi Cherrie Ying Sabine Arnhold
Fat Ice Suet Lam Michael Iwannek
C7 Teddy Lin Bernd Vollbrecht
Kellnerin ??? Anja Rybiczka
Frau in Bücherei ??? Anja Rybiczka
Mann im Bahnhof ??? Dirk Müller
Sanitäter ??? Dirk Müller
Polizist ??? Dirk Müller
Stationsdurchsage ??? Rainer Fritzsche

Synchronfirma: TV+Synchron GmbH, Berlin
Dialogbuch: Michael Schlimgen
Dialogregie: Renée Eigendorff

Anmerkung:
Während im Original viele verschiedene Sprachen gesprochen werden, unterhält man sich in der Deutschen Fassung nur auf einer Sprache.

Original Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 5.049

30.05.2019 13:59
#2 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Nicolas Böll auf Andy Lau war in diesen Filmen eine traumhafte Besetzung. Aber auch Bernd Schramm, hat mir wirklich gut auf den psychisch instabilen Polizisten gefallen.
Dadurch in der Deutschen Version nur eine Sprache gesprochen wird, entstehen an manchen Stellen ein paar seltsame Szenen. Hier hätte ich es besser gefunden, wenn man den Text etwas angepasst hätte.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.304

30.05.2019 14:03
#3 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

War meines Wissens der erste Film, in dem Böll auf Lau besetzt wurde. Mir hat die Besetzung immer sehr gut gefallen und sie wurde auch ziemlich lang ziemlich konstant durchgezogen (was recht ungewöhnlich ist für einen HK-Star, denn die kennt man hier in der Regel ja nicht, wenn es nicht gerade Jackie Chan oder Jet Li ist). Zuletzt wurde die Besetzung ja für ein paar Filme sogar wieder aufgegriffen, was mich ebenfalls sehr gefreut hat.

CrimeFan



Beiträge: 5.049

01.05.2021 13:44
#4 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Hab den Film jetzt nochmal gesehen und muss nochmal Bernd Schramm loben. Er ist vielleicht etwas zu Alt besetzt, aber den Zerfall von Yam spielt er absolut Grandios. Wirklich schade, das er Yam nur hier gesprochen hat.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.304

01.05.2021 14:07
#5 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Von den Film wünsche ich mir endlich mal eine gescheite Neuauflage. Die alte DVD hat nicht nur ein miserables Bild sondern auch noch ne vermurkste Normwandlung.

Die Synchro ist hingegen sehr gut geworden, allerdings auch mit gewissen Einschränkungen. Die angesprochene Eindämmung der Sprachunterschiede hätte nicht sein müssen, und mindestens ein offensichtlicher Übersetzungsfehler hat sich auch eingeschlichen.

CrimeFan



Beiträge: 5.049

01.05.2021 15:03
#6 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Ich hätte an vielen Stellen die Dialoge auch abgeändert. So sätze wie: "Dein Japanisch ist Gut', müssen halt echt nicht sein. Klar, so übersetzt man werkgetreu, aber es hört sich einfach blöd an und zerstört die Illusion. Verstehe sowieso nicht, warum man dass meistens so lässt.

N8falke



Beiträge: 4.270

01.05.2021 17:28
#7 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

Neben Hard Boiled mein Einstieg ins HK-, wenn nicht sogar Asia-Kino. An Film wie Synchro habe ich sehr wohlige Erinnerungen. Finde ich übrigens klasse, dass ihr beiden die Stange für Asia-Synchros hoch haltet. Gefühlt wurden diese bisher immer vernachlässigt - sowohl im Forum als auch in der Synchronkartei.

Bekomme direkt Lust den mal wieder zuschauen. Wenn in der Tat nicht diese grauenhafte DVD wäre. Müsste mich mal nach HD-Alternativen aus dem Ausland umschauen, vllt. könnte man da was für den Heimgebrauch frickeln.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.304

01.05.2021 22:33
#8 RE: Fulltime Killer (HK, 2001) Zitat · antworten

"Hard Boiled" und "Fulltime Killer" sind ja auch perfekte Einstiegsdrogen. Bei mir waren es damals auch "Hard Boiled" (die völlig zerschnittene TV-Version) und "A Better Tomorrow" (der damals noch "City Wolf" hieß) auf VHS. Danach ging's dann richtig los und keine Videothek im Umkreis war mehr sicher.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz