Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 338 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Begas


Beiträge: 1.524

28.07.2019 21:02
Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

Æon Flux
Æon Flux

Basierend auf einem Pilotfilm und fünf Kurzfilmen produzierte MTV unter der Regie Peter Chungs diese zehnteilige Zeichentrickserie um die monikanische Agentin Æon Flux,
die gegen ihren Nemesis und heimlichen Geliebten, den bregnanischen Politiker Trevor Goodchild in den Kampf zieht. Die Episoden sind in sich geschlossen.
Auf Deutsch liegen die zehn Episoden von 1995 vor, die erst 1999 ausgestrahlt wurden. Die Kurzfilme enthalten keine Dialoge.


1. Offenheit (Utopia Or Deutoronopia) 08.08.1995
2. Grenzenlose Liebe (Isthmus Crypticus) 15.08.1995
3. Amputation (Thanatophobia) 22.08.1995
4. Klone (A Last Time For Everything) 29.08.1995
5. Der Weltschöpfer (The Demiurge) 05.09.1995
6. Glückspillen (Reraizure) 12.09.1995
7. Permanenter Wahnsinn (Chronophasia) 19.09.1995
8. Lebensraum der Harmonie (Ether Drift Theory) 26.09.1995
9. Gewissenswächter (The Purge) 03.10.1995
10. Das Ende der Schwäche (End Sinister) 10.10.1995


N. N. Erzähler Gerhard Jilka
Denise Poirier Æon Flux Natascha Geisler
John Rafter Lee Trevor Goodchild Walter von Hauff

Julia Fletcher Scaphandra Kathrin Simon (03)
Julia Fletcher Hostess Lainie Ulrike Jenni (05)
Steffan Chirazi Bambara Thomas Albus (05)
Steffan Chirazi Fat Boy Gerhard Jilka (10)
Paul Raci Onan Ole Pfennig (02)
Paul Raci Tweeka Dirk Meyer (03)
Susan Turner-Cray Hostess Judy Ulrike Jenni (05)
Susan Turner-Cray Muriel Claudia Lössl (08)
Andrea Carvajal Una Solveig Duda (07)
Morgan Creaves Rordy Christoph Jablonka (08)
Shawn Cuddy Celia Claudia Lössl (06)
Joseph Drelich Clavius Michael Rüth (01)
Taichi Erskine Vor-den-Namen Clemens Ostermann (09)
Kelly Gabriel Lindze Simone Brahmann (04)
Christianne Hauber Direktorin Lorna Maria Böhme (05)
Matt K. Miller Ilbren Tobias Lelle (07)
C.W. Morgan Bargeld Matti Klemm (04)
Adam Paul Nadir Zenith Dirk Meyer (06)
Elizabeth Sampson Hedrick Ulrike Jenni (08)
Patrick Stretch Gildemere Philipp Brammer (01)
Grace Whitefeather Sybil Julia Haacke (02)
--------------
N. N. Attentäterin Claudia Lössl (01)
N. N. Interviewerin Simone Brahmann (01)
N. N. General Gerhard Jilka (02)
N. N. Arzt Claus-Peter Damitz (02)
N. N. Duplikant Claus-Peter Damitz (03)
N. N. Julie Simone Brahmann (05)
N. N. Durchsage-Stimme Simone Brahmann (05)
N. N. Rubio Clemens Ostermann (06)
N. N. Nerrick Dirk Meyer (07)
N. N. Imel Hubertus von Lerchenfeld (08)
N. N. Nummer 2 Claus-Peter Damitz (09)
N. N. Computerstimme Simone Brahmann (10)
N. N. Goodchilds Untergebene Dirk Meyer, Claus-Peter Damitz, Hubertus von Lerchenfeld u. a.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

dlh


Beiträge: 11.587

28.07.2019 23:13
#2 RE: Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

Danke für den Thread. Wollte immer schon einmal wissen, wer die Hauptrollen sprach. Hatte das zuletzt gesehen, als ich mit dem Thema "Synchron" noch gar nichts am Hut hatte. Aber aus irgendeinem unbekannten Grund habe ich Trevor immer mit Manfred Lehmann verbunden.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.778

29.07.2019 04:03
#3 RE: Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

Bist du sicher, dass es die Kurzfilme nicht synchronisiert gibt? Ich meine mich zu erinnern, damals Vignetten auf MTV gesehen zu haben, die in sich abgeschlossen waren. Tippe auf je 2,3 Minuten. Sie stirbt am Ende immer. Mehr weiß ich nicht.

dlh


Beiträge: 11.587

29.07.2019 10:16
#4 RE: Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

Die Kurzepisoden kamen doch ohne Dialoge aus oder irre ich mich da komplett?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

hudemx


Beiträge: 6.270

29.07.2019 18:15
#5 RE: Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

huch - da hat mich meine Erinnerung aber getäuscht 0.o
Hatte mir immer eingebildet die Serie hatte ne Berliner Synchro - mit Martina Treger als Æon Flux und Bodo Wolf als Trevor... Zu meiner Verteidigung: Hab die Serie 1x bei MTV damals gesehen XD

Begas


Beiträge: 1.524

05.08.2019 16:45
#6 RE: Æon Flux (USA/HKG, 1995; DF: 1999) Zitat · antworten

Ich habe es im Einleitungsteil geändert. Tatsächlich beinhalten die Kurzfilme keine Dialog. Sie sind aber auch auf der DVD enthalten.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor