Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 356 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
CrimeFan



Beiträge: 1.429

23.12.2019 19:03
Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

Pflicht und Schande
Giri/Haji

Der in die Jahre gekommene japanische Polizist Kenzo reist auf der Suche nach seinem lange Zeit als tot geltenden Bruder Yuto nach London. Kenzo ist ein von seinen Berufungen getriebener Mann. Seine Ehre, das Wohlergehen seiner Familie und auch ein brüchiger Frieden zwischen Gangs in Tokio hängt davon ab, dass er seinen unsteten Bruder in London aufspürt. Dieser gibt sich neuen Berichten nach als Yakuza-Mitglied aus und wird von der örtlichen Polizei für den Mord an einem japanischen Geschäftsmann gesucht.
Auch wenn die Aufgabe, seinen Bruder zu finden, Kenzo im Nacken sitzt und die Verantwortung schwer auf ihm lastet, findet er doch in London eine neue, familienähnliche Gemeinschaft mit einem jungen, männlichen, halb-japanischen Prostituierten namens Rodney und einer Forensikerin namens Sarah, die eigene Geheimnisse verbirgt. (Text: Fernsehserien)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Kenzo Mori Takehiro Hira Tobias Kluckert
Rodney Will Sharpe Dirk Petrick


Trailer:

Die Serie startet am 10. Januar 2020 bei Netflix.


WB2017



Beiträge: 5.539

23.12.2019 19:08
#2 RE: Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

Tobias Kluckert

Synchro/Untertitel gemischt. Hmmm. Exrem mühsam anzusehen.
Bei 1-2 Sätze okay, aber hier sieht es aus als währe gefühlt die Hälfte untertitelt.


E.v.G.



Beiträge: 2.252

23.12.2019 19:52
#3 RE: Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

ich habe nur den letzten Teil gesehen, aber die Mischung English/Japanisch macht schon Sinn. Habe leider keine Zeit es mir nochmal von Anfang an auf iPlayer anzusehen.

Mal was anderes, aber sehr gelungen.


http://www.die-silhouette.de/

Nyan-Kun


Beiträge: 3.425

23.12.2019 23:37
#4 RE: Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

Keine Ahnung wieso aber irgendwie finde ich die Wechsel zwischen deutsch und japanisch nicht ganz stimmig. Klappt im englischen O-Ton wohl besser, weil die Darsteller da mit ihrer eigenen Stimme zu hören sind, aber mit den deutschen Synchronstimmen wird es für mich nach einiger Zeit befremdlich. Finde ich an sich schade, denn die deutschen Sprecherbsetzungen finde ich an sich durchaus gut.
Problematisch wird es dann nur, wenn man sich z.B. gerade auf Kluckerts Stimme eingelassen hat und dann nach einer Weile nur die japanische O-Ton Stimme von Takehiro Hira zu hören bekommt. Das ist ein Bruch der vielleicht für kürzere Dialogpassagen tolerabel ist, aber nicht mehr.

E.v.G.



Beiträge: 2.252

27.12.2019 19:31
#5 RE: Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

Es war schon bei Heroes das Problem, dass es nicht genug 2 - Sprachige Schauspieler gibt, und die Verständigungsprobleme sind hier noch handlungsrelevanter als bei Heroes.


http://www.die-silhouette.de/

8149



Beiträge: 5.323

22.05.2020 21:45
#6 RE: Pflicht und Schande (GB/J, 2019) Zitat · antworten

Kluckert ist etwas zu brummig. Markus Pfeiffer hätte eher gepasst.

In Folge 4 wird bei Taki "Tut er eh." untertitelt. Ich frage mich ob das für den vllt japanischen Jugendslang stehen soll oder ob der österreichische Ursprung der Übersetzer/in beim Untertiteln durchdrang.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz