Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
CrimeFan



Beiträge: 2.856

21.09.2021 18:17
Air Strike (CHN, 2018) Zitat · antworten

Air Strike
dà hōngzhà


Figur                    Schauspieler            Sprecher
Xue Gangtou Ye Liu Nico Sablik
Jack Bruce Willis Manfred Lehmann
An Minxun Seung-heon Song Konrad Bösherz
Steve Adrien Brody Markus Pfeiffer
Cheng Ting William Wai-Ting Chan Tobias Nath
Lei Tao Nicholas Tse Jannik Endemann
Du Mei Shengyi Huang Uschi Hugo
Onkel Cui Wei Fan Hans Bayer
Zhao Chun Gang Wu Frank Röth
Julia Rumer Willis Anja Stadlober
Cui Liu Zhang Fan Daniel Gärtner
Jin Xiang Le Geng Amadeus Strobl
Yagou Yongli Che Ann Vielhaben
Qian Xue Janine Chun-Ning Chang Marieke Oeffinger
Xue Manguan Yuanzheng Feng Matthias Deutelmoser
Kommandant Simon Yam Sven Hasper
Welfare Lady Fan Bingbing Anni C. Salander
Elder Ding ??? Georg Tryphon
Uncle Cui Freund ??? Hans Hohlbein
Japanischer Kommandant ??? Jens Uwe Bogadtke
2. Japanischer Offizier ??? Bastian Sierich
Hiro Akiyama ??? Peter Sura
Junge 1 ??? Paul Krichner
Kleiner Junge ??? Moritz Valentin Ost
Kleines Mädchen ??? Hannah Stavenhagen

Weitere Sprecher: Laura Landauer, Bianca Wernek, Heide Ihlenfeldt, Marc Inacu, David Nadvonik, Nico Nothnagel, Julian Tennstedt, Klaus Peter Hoppe, Sebastian Römer

Synchronfirma: Splendid Synchron GmbH, Köln
Dialogbuch: Sven Hasper
Dialogregie: Sven Hasper
Rohübersetzung: Simon Hanselmann
Aufnahmeleitung: Jana Ost
Aufnahmetonmeister: Sebastian Tuerck
Mischtonmeister: Florian Kimmerl
Cutter/in Takung: Michael Schlichtmann
Cutter/in Aufnahme: Jaqueline Kulkies
Cutter/in Schnitt: Michael Schlichtmann
Reaktion: Stefan Hazell, Oliver Mattern
Auftraggeber: SplendidFilm

Trailer:


CrimeFan



Beiträge: 2.856

21.09.2021 18:18
#2 RE: Air Strike (CHN, 2018) Zitat · antworten

Ähm... wo soll ich Anfang. "Air Strike" war einer der ersten Filme, der großen Blockbuster Offensive von China. Mit einen ordentlichen Budget ausgestattet und Namenhaften Schauspielern aus den In und Ausland, da kann doch nichts schief gehen oder? Erstmal, die Internationale Version basiert auf der US Amerikanischen 97 Minütigen, die gegenüber der chinesischen schon um 25 Minuten gekürzt ist. Ich schätze allerdings, dass der Rohschnitt wahrscheinlich 3-3 1/2 Stunden ging. In der Ami Version versteht man original NICHTs. Es gibt ungefähr 8 verschiedene Handlungsstränge, die alle mehr oder weniger nicht Aufgelöst werden und so ins nichts Abtriften. Die Geschichte über eine Mahjong Bar nimmt gefühlt den halben Film ein, obwohl sie nicht wirklich was mit der Haupthandlung zutun hat oder überhaupt was in nen Kriegsfilm zu suchen hat. Simon Yams Charakter ist 2 Minuten zusehen und wird Null erklärt. Die Nazareth Szenen mussten aufgrund eines Geldwäsche Skandal mit Fan Bingbing, fast komplett entfernt werden und so kapiert man ebenfalls nicht, was da eigentlich getan wird. (Lustig ist dann trotzdem, dass auf den Cover von Splendid mit Bingbing Werbung gemacht wird, obwohl sie vielleicht 20 Sekunden im ganzen Streifen zu sehen ist ) Rumer Willis spielt so unfassbar schlecht, das man Anja Stadlober die Verzweiflung anhören kann. Usw. Ich könnte ewig noch weiter machen. Bruce Willis ist noch einer der besten Teile am Film. Klar, ist es sein Karriere tief, aber die Rolle an sich hat man ihn gut abgenommen und er wirkte nicht ganz so gelangweilt. War für ihn bestimmt 1 Monat China Urlaub.

Die Synchro ist soweit gut. Es erstaunt mich immer wieder wie Sprecher, teilweise so dämliche bis peinlich patriotische Dialoge einsprechen können. Manche Sätze von Lehmann waren echt hart an der Schmerzgrenze. Sablik auf Ye Liu ist zwar Kontinuität zu "Police Story - Back for Law", wirkt allerdings zu Jung. Endemann auf Tse war ok, hätte GSF trotzdem vorgezogen.


N8falke



Beiträge: 3.902

22.09.2021 00:32
#3 RE: Air Strike (CHN, 2018) Zitat · antworten

Man könnte das Erlebnis „Air Strike“ bereits auf deinen launigen Abriss und dem trashigen Trailer verdichten und hätte nichts verpasst. Oder auch: typischer Fall von spannender Hintergrundgeschichte, uninteressanter Film.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz