Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 531 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Samedi



Beiträge: 14.551

24.01.2022 23:21
Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Eine Serie von Iain Morris.

Besetzung:


Will Arnett Terry Seattle Torben Liebrecht
Haneefah Wood Rhonda Jenkins-Seattle Melanie Pukaß
Philip Smithey Darren Daz Phillips Kaze Uzumaki
Lilan Bowden Amber Kang Josephine Schmidt
Conan O'Brien Conan O'Brien Stefan Gossler
Sharon Stone Sharon Stone Martina Treger
Ken Jeong Ken Jeong Axel Malzacher

Trailer 1 - US:

websconan



Beiträge: 523

04.02.2022 22:19
#2 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Was ist passiert? Keine deutsche Synchronisation vorhanden. Gibts keine oder kommt die noch? Andere Länder haben eine Synchro komischerweise

UFKA8149



Beiträge: 8.778

04.02.2022 22:45
#3 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Mir wird nur Englisch als Sprache angezeigt (Untertitelauswahl ist umfangreich). Hast du tatsächlich andere Synchros vorliegen?

Melchior


Beiträge: 1.319

05.02.2022 13:47
#4 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Naja, es war schon zu erwarten, dass eine derartige Serie nicht auf Deutsch synchronisiert wird.

An den erstellten Synchronfassungen/Voice Over erkennt man, dass hier wirklich nur in die nötigsten Sprachen synchronisiert wurde, die sich auch rentieren. Man hat es sogar nicht mal für nötig befunden, eine französische Synchronfassung zu erstellen, und dies sagt viel aus.

Verfügbare Synchronfassungen: Spanisch (lateinamerikanisch), Spanisch (europäisch), Portugiesisch (brasilianisch) und Türkisch. Sprich in die Sprachen, die fast schon grundsätzlich Pflicht sind.

"Voice Over": Polnisch. Keine Ahnung warum, aber vermutlich weil's kostengünstig ist.

Samedi



Beiträge: 14.551

05.02.2022 14:19
#5 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von Melchior im Beitrag #4


Verfügbare Synchronfassungen: Spanisch (lateinamerikanisch), Spanisch (europäisch), Portugiesisch (brasilianisch) und Türkisch. Sprich in die Sprachen, die fast schon grundsätzlich Pflicht sind.


Warum soll portugiesisch und türkisch "Pflicht" sein, deutsch und französisch aber nicht?

Melchior


Beiträge: 1.319

05.02.2022 15:12
#6 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Ich nenne es liebevoll das Synchronsationsmuster von Netflix.

Schau dir mal bei den gesamten Originals und den eingekauften Originals/Produktionen an, in welche Sprachen diese synchronisiert wurden. Dann unterteil nach Genre sowie Herkunftsland, und du erkennst ein Muster. Und dies zeigt in etwa, wie Netflix die Relevanz für eine Synchronfassung allgemein sowie bei ähnlichen Projekten einstuft. Natürlich variiert dieses Muster in seltenen Fällen oder Netflix schraubt daran, aber grundsätzlich kann man sich an diesen orientieren.

Am meisten Vertreten sind Synchronfassungen in Spanisch (lateinamerikanisch) sowie Portugiesisch (brasilianisch) und es gibt sogar Produktionen, die nur ausschließlich in diese beiden Sprachen synchronisiert sind, nicht mal auf Englisch. Das lässt sich damit erklären, dass diese beiden Sprachen von vielen Menschen weltweit verwendet werden, und es sich damit finanziell mehr lohnt, als eine deutsche oder italienische Synchronfassung.

Du hast dass mit der französischen Synchronfassung missverstanden. Eine französische Synchronfassung ist in den Augen Netflix' relevanter als eine deutsche Synchronfassung, was man bei unzähligen Produktionen erkennen kann. Wenn also keine französische Synchronfassung vorliegt, warum sollte es dann eine in Deutsch geben?

Wie Relevant eine Synchronfassung ist, lässt sich auch daran erkennen, in welcher Zahl diese potentiale Nutzer erreichen kann. Eine französische Synchronfassung kann nicht nur in großer Zahl im französischsprachigen Europa Zuschauer erreichen, sondern auch in Afrika, den französischen Überseegebieten/Inseln sowie in Teilen Nordamerikas und Asien. So ähnlich auch bei Portugiesisch (brasilianisch), wo ebenfalls eine größere Nutzerschaft in Afrika sowie in Teilen Nordamerikas und Asien erreicht werden kann.

Stark verallgemeinert, könnte man die Relevanz in den Augen Netflix', wie folgt einstufen:

Relevanzstufe 1: Spanisch (lateinamerikanisch), Portugiesisch (brasilianisch) und Englisch

Relevanzstufe 1 1/2: u.a. Französisch

Sonderfall: Türkisch (Hier fehlt es mir ein wenig an Wissen, um es 100% korrekt zuordnen zu können. Ich kann mir vorstellen, dass es seitens der türkischen Zulassungsbehörden dahingehend auch Auflagen gibt. In der Türkei besitzt Netflix eine Lizenz mit verschiedenen Anforderungen, damit es überhaupt dort on-air sein darf.)

Relevanzstufe 2: u.a. Deutsch und Italienisch

Looney fan


Beiträge: 706

05.02.2022 15:42
#7 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

find es richtig kacke hätte es gern mit synchro geschaut

websconan



Beiträge: 523

06.02.2022 15:23
#8 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Netflix irrt sich manchmal schon bezüglich dem Erfolg. Dann wurde auch schon mal eine Synchronisation nachgereicht. Kann es aber auch irgendwo verstehen bei dem jetzt schon gewaltigen Auftragsvolumen hierzulande, dass man nicht „alles“ synchronisieren kann. Verwunderlich ist es schon, weil man sonst gerne englische Produktionen synchronisiert, während man bei indischen oder vietnamesischen Produktionen gerne keine anfertigt.

Wenigstens wird dafür praktisch alles wenigstens deutsch untertitelt, auch wenn ich mich frage, ob die Kosten dafür ansatzweise mit den Zuschauern im Verhältnis sind

Looney fan


Beiträge: 706

06.02.2022 15:56
#9 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

ich schaue mir gerade die Folgen an und es ist ABSOLUT GEIL...so schade das wir es nicht mit den passenden deutschen Sprechern kriegen

jjbgood



Beiträge: 436

13.02.2022 17:45
#10 RE: Murderville (USA, 2022-) Zitat · antworten

Lieber keine Synchro als das, was sie mit der letzten Arrested Development Staffel verbrochen haben...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz