Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
CrimeFan



Beiträge: 6.731

02.07.2023 10:09
Deep Sea (CHN, 2023) Zitat · antworten

Deep Sea
Shēn Hǎi

Shenxiu geht mit ihrem Vater, dessen neuer Frau und ihrem kleinen Bruder an ihrem Geburtstag an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Sie sehnt sich nach ihrer Mutter, die die Familie verlassen hat und erinnert sich an eine Geschichte, die ihre Mutter erzählte: Wenn du dir an deinem Geburtstag etwas wünschst, wird das magische Wesen Hyjinx den Wunsch in Erfüllung gehen lassen. Als das Schiff in einen schweren Sturm gerät, geht Shenxiu über Bord und erwacht in einer fantastischen Unterwasserwelt aus wirbelnden Farben und faszinierenden Kreaturen. Ihr begegnet tatsächlich die vieläugige Hyjinx, die Shenxiu zu Nanhe bringt, einem vor Ideen und Einfällen sprühendem Koch und Kapitän auf einem verrückten Unterwasserrestaurant. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Shenxius Mutter und dem Auge der Tiefsee. Shenxiu braucht dabei all ihren Mut, um dem gefürchteten Roten Phantom entgegenzutreten und lernt, schwere Stürme zu bestehen. Der Animationsfilm DEEP SEA zeigt einen spektakulären Reichtum an visuellen Einfällen in einem Farbenmeer voller phantastischer Wesen. Die atemberaubende Animationskunst in realistisch wirkender CGI wurde verbunden mit einer emotional fesselnden Geschichte. DEEP SEA ist Regisseur Tian Xiaopengs zweiter Kinofilm nach „Monkey King – Hero is back“ von 2015, der bis heute einer der in China erfolgreichsten Animationsfilme ist. DEEP SEA wurde bei der Berlinale 2023 in der Sektion Generation präsentiert und zeigt einen unvergleichlichen visuellen Bilderrausch und ein kreatives, filmisches Ideen-Feuerwerk! (Text: Leonine)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Nanhe Xin Su Amelie Will
Shenxiu Wang Tingwen Constantin von Jascheroff
Laojin Kuixing Teng Viktor Neumann
Ahua Yang Ting Antje von der Ahe
Mutter Jing Ji Leonie Dubuc
Tourist-1 Haoran Guo Matti Klemm
Tourist-3 ??? Claudio Maniscalco
Kellner ??? Hans Hohlbein

Weitere Stimmen: Ciano von Jascheroff, Greta Galisch de Palma, Julia Blankenburg, Mario von Jascheroff, Matthias Friedrich, Niklas Kohr, Saskia Glück, Daniel Kröhnert, Jörg Westphal, Julia Vieregge, Maria Sumner, Matthias Kopetki, Oskar Makino, Edwin Gellne, Judith von Radetzki, Leyla Görgülü, Matthias Busch, Nihai Görgülü, Rüdiger Kluck, Susann Wagner

Synchronfirma: EVA Studios Germany GmbH, Berlin
Dialogbuch: Mario von Jascheroff
Dialogregie: Mario von Jascheroff
Rohübersetzung: Jie Zhao-Freitag, Josephine von Jascheroff
Aufnahmetonmeister: Sebastian Reinicke
Cutterteam: Johannes Luppa; Antonine Barbe
Mischtonmeister: Silvio Naumann
Aufnahmeleitung: Felix Mirecki
Produktionsleitung: Christa Kistner
Redaktion: Kirsten Timm

Trailer:

Läuft ab den 10.08 in den Kinos.

CrimeFan



Beiträge: 6.731

02.07.2023 10:18
#2 RE: Deep Sea (CHN, 2023) Zitat · antworten

Sieht nach einen sehr bildgewaltigen Film aus. Schön, dass es der Titel dann sogar bei uns ins Kino schafft. Auch wenn er wohl nicht das größte Publikum erreichen wird.

CrimeFan



Beiträge: 6.731

13.07.2023 16:53
#3 RE: Deep Sea (CHN, 2023) Zitat · antworten

DE-Trailer:


https://www.youtube.com/watch?v=na4t7XupjBE

1:13 Constantin von Jascheroff

CrimeFan



Beiträge: 6.731

06.08.2023 08:19
#4 RE: Deep Sea (CHN, 2023) Zitat · antworten

Erscheint am 24.11 auf Disc. Leider scheint der Kinostart wieder ein Reinfall zu werden, läuft gefühlt nirgendwo. Warum bringt man den Titel (der sich durchaus auf der großen Leiwand lohnt), dann überhaupt ins Kino und nicht gleich in den Streaming/Disc.

CrimeFan



Beiträge: 6.731

10.08.2023 20:51
#5 RE: Deep Sea (CHN, 2023) Zitat · antworten

Es hat sich doch ein Kino erbarmt und den Film ins Programm aufgenommen. Der Film bietet nicht wirklich neue Ideen, man hat viele Sachen schon in anderen Werken gesehen und das oftmals besser. Aber die wunderschönen Animationen und besonders die letzten 25 Minuten sind Atemberaubend. Das ist wirklich ein Animationsfilm, den man auf einer großen Leinwand sehen muss.

Bei der Synchro überrascht mich erstmal die Wahl des Studios. Für so ein absolutes Nischenprodukt eine EVA Studios Fassung, hätte ich nicht erwartet. Und die deutsche Version ist ebenso richtig toll. Zwar kann man sich aufregen, dass wieder mal Constantin eine Hauptrolle unter seinen Vater spricht, aber seine Leistung ist dafür einfach zu gut (besonders zum Ende hin).

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz