Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 163 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Melchior


Beiträge: 1.695

08.12.2023 01:09
Naga (Saudi-Arabien, 2023) Zitat · antworten

Naga (Originaltitel: ناقة) ist ein saudi-arabischer Satire-Thriller aus dem Jahr 2023, der aus den Federn des Drehbuchautors Meshal Aljaser und seines Co-Autors Nawaf Alshubaili stammt. Die Uraufführung des Films fand im September 2023 im Rahmen der 48. Ausgabe des Toronto International Film Festival in der Sektion Midnight Madness statt. Am 7. Dezember 2023 nahm der Streamingdienst Netflix den Film weltweit in sein Angebot auf.

Bild_2023-12-08_004658467.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Handlung: Gehorsamkeit zählt in Saudi-Arabien zur gängigen Tugend, deren Missachtung ernste Folgen haben kann. Das weiß auch Sarah, eine junge, mitunter eigenwillige Frau. Ihr strenger und konservativer Vater schreibt ihr eine strikte Ausgehzeit für eine gebilligte Einkaufstour vor. Und obwohl Sarah nicht die Absicht hat, gegen die Auflage ihres Vaters zu verstoßen und alles daran setzt, zur vereinbarten Zeit wieder am Treffpunkt zu sein, so nutzt sie dennoch die Gelegenheit, um anderen Erledigungen nachzugehen, darunter ein heimliches Treffen mit ihrem Verehrer Saad. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen, doch dann überredet Saad sie, ihn zu einer geheimnisvollen Party zu begleiten und verspricht im Gegenzug, Sarah wieder rechtzeitig zurückzubringen. Doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf. Eine missliche Situation folgt auf die andere. Und so beginnt für Sarah ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit, quer durch alle Gesellschaftsschichten und mit zahlreichen unerwarteten Hürden: Sei es unter anderem eine trächtige und blutrünstige Kameldame, die auf Rache sinnt, oder die Tatsache, dass Sarah sich allein und orientierungslos irgendwo in der Wüste um Riad wiederfindet. (Text: wikipedia.org)

Trailer zum Film im arabischen O-Ton:



Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: Interopa Film GmbH, Berlin
Aufnahmeleitung: Juliane Kiesel, Jacqueline Matthies
Aufnahme: Jakob Jerratsch
Schnitt: Katrin Bernhard, Claudia Carstens
Mischung: Michael Krauth
Produktionsleitung: Noura Gzara
Übersetzung: Ayman Rehab
Dialogbuch: Karin Lehmann
Dialogregie: Karin Lehmann

Rolle                        Schauspieler*innen         Synchronschauspieler*innen

Sarah Adwa Bader Marie Hinze
Saad Yazeed Almajyul Sebastian Kluckert
Hadeel Miriam Alshagrawi Magdalena Höfner
Reem Oumkalthoum Sarah Bard Nurcan Özdemir
Abu Fahad Jabran Aljabran Jörg Hengstler
Abu Nayef Ali Alduwian Florian Halm
Abu Samy Khalid Saad Bernhard Völger
Abu Mischari Rachid Alsanee Andreas Müller
Fahad Bassam Alosaimi Joshua Nissen
Mutter von Sarah Amal Alharbi Peggy Sander
Vater von Sarah Khalid bin Shaddad Uwe Büschken
Ghostwriter Mutlaq Althubaiti Lutz Schnell
Vermieter Ibrahim Comic Tobias Lelle
Eisverkäufer Qamar Alam Sven Brieger
Fußballkommentator Mischari Almaziad Rainer Fritzsche
Hirte - Florian Clyde
Kommentator - Gerrit Hamann
Schwarzhaarige - Esra Vural
Mann mit Turban - Robert Glatzeder
Mann mit Stirnband - David Turba
Dünner - Kaze Uzumaki

Melchior


Beiträge: 1.695

08.12.2023 01:09
#2 RE: Naga (Saudi-Arabien, 2023) Zitat · antworten

Der Film ist jetzt mit deutscher Synchronfassung auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/title/81424192

Melchior


Beiträge: 1.695

08.12.2023 01:09
#3 RE: Naga (Saudi-Arabien, 2023) Zitat · antworten

Der Film wurde gestern (für mich überraschend) mit einer deutschen Synchronfassung auf Netflix veröffentlicht.

Ein interessanter Film, der auch eine gewisse Horror-Atmosphäre verbreitet. Ich bin sowieso ein Fan davon, mal eine andere Perspektive einzunehmen sowie andere Kulturen kennenzulernen und nicht alles nur durch die Augen einer US-Produktion zu sehen.

Es war sehr schwierig, die Schauspieler den Rollen zuzuordnen, und es gibt immer noch Lücken. Ich würde mich über Ergänzungen freuen. Das Problem ist, dass die Bezeichnungen für die Rollen sowohl im Abspann als auch in der Synchronisation, den Untertiteln und den Synchrontafeln teilweise völlig unterschiedlich sind. Und selbst mit Hilfe von Google und der Bildersuche konnte ich nicht wirklich viel herausfinden. Ich habe auch keine guten Arabischkenntnisse und kann daher die Rollenbezeichnungen im O-Ton nicht heraushören bzw. aus den arabischen Untertiteln nicht herauslesen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz