Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 720 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
John Connor



Beiträge: 4.613

30.05.2004 17:58
EINE FRAU FÜR SCHWACHE STUNDEN Zitat · antworten

Hallo!

Heute Mittag lief der Loren-Film EINE FRAU FÜR SCHWACHE STUNDEN auf BR 3. Es war aber nicht die 1956er-Synchronfassung.
Vittorio de Sica wird in der neuen Version gesprochen von Erik Schumann, Mastroianni von Joachim Kerzel und (große Überraschung): Loren von Marion Degler (und nicht wie in der 56er-Fassung von Eva Vaitl).
Von wann ist denn diese neue Fassung? Schumann und Kerzel klangen irgendwie nach den 90ern, aber Degler klang wie immer auf Loren.
Man hat hier zwar das Schlussbild des Films eingefroren und drüber die credits gelegt, dann war ganz kurz hinter dem Copyright-Symbol die Jahreszahl 2000 zu sehen, aber das ist doch nicht möglich?

Grüße, Fehmi

Zitat des Tages:
„Wundervollig!“
(Marion Degler in HAUSBOOT)


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor