Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.123 mal aufgerufen
 Serien
Mücke
Beiträge:

31.05.2004 14:16
Das A-Team Zitat · antworten

Wieviele Synchros gibt es eigentlich vom A-Team. Ich hab in die eine mal reingehört, die war ja furchtbar. Ich kenne leier aus beiden Fassungen keinen Sprecher, deswegen fällt die Beschreibung etwas schwer, aber ich weiß nur, dass ich die eine Synchro für wesentlich besser halte. Mit den Sprechern,.wo die Synchros besser waren, wurden auch die Folgen mit Eddie Velez und Robert Vaughn synchronisiert. Kann aber auch sein, dass es da mehrere Besetzungen gab.


Dennis Hainke
Beiträge:

31.05.2004 14:23
#2 RE:Das A-Team Zitat · antworten

Es gibt zwei Fassungen, soweit ich weiß

George Peppar - Hannibal Smith - ARD: Eckardt Dux
RTL: Hermann Ebeling

Dirk Benedict - "Face" Peck - ARD: Elmer Wepper
RTL: Matthias Einert

Dwight Schultz - Murdoch - ARD: Hans-Georg Panczak
RTL: Florian Krüger-Shantin

Mr. T - B.A. Baracus - ARD: Manfred Erdmann
RTL: Karl Schulz

Gruss,

Dennis


Mücke
Beiträge:

31.05.2004 14:32
#3 RE:Das A-Team Zitat · antworten

Eins ist sicher: In der guten Fassung wurde G. Peppard nicht von E. Dux gesprochen, allerdings liefen beide Fassungen die ich meine bei RTL.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.05.2004 16:00
#4 RE:Das A-Team Zitat · antworten
Ja, RTL strahlt beide Fassungen aus!
Die mit Eckard Dux ist aber eigentlich die beste Fassung, auch wegen Elmar Wepper etc.
Die von RTL ist höchstens gut, weil Dwight Schulz von Florian Krüger-Shantin synchronisiert wurde, wie auch in "Star Trek: TNG" und "Star Trek: VOY". Aber an sich ist die ARD-Fassung, die wesentlich bessere - allerdings ist das mal wieder subjektives Stimmenempfinden.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Arne


Beiträge: 540

13.06.2004 10:06
#5 RE:Das A-Team Zitat · antworten

Die ersten Münchner-Sychro-Folgen liefen tatsächlich 1987 erstmals in der ARD.
1989 kaufte RTL die restlichen Folgen ein und ließ diese in Berlin "eindeutschen".

Seit 1990 werden ständig alle Folgen auf RTL wiederholt. Seit der Erstaustrahlung von 1987
bin ich auf der Suche nach der Münchner Sprecherin für die Rolle der Tawnia Baker,
gepsielt von Marla Heasley. Sie machte ab und zu in ein paar Folgen mit.
Bei der Berliner Synchro wurde sie von Eva Kryll gesprochen.

Würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß,

Arne


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.06.2004 14:33
#6 RE:Das A-Team Zitat · antworten

Hmm, wird die Serie zur Zeit wiederholt oder kannst Du bei Gelegenheit ein Soundsample der Sprecherin aufnehmen?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor