Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.442 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Harvey



Beiträge: 841

31.08.2004 20:17
Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Hallo,


Seit längerem frage ich mich schon, was aus dem Staatsschauspieler Heinz-Theo Branding geworden ist. Man hört ihn gar nicht mehr in aktuelleren Produktionen. Unvergessen ist sein Part für Schneidezahnlücken-King Terry-Thomas in einer Folge von „Die Zwei" („Nichjanich?"). Fred Feuerstein auf Sat1, Ed Asner in den Serien „Oh, Mary", „Lou Grant", Oliver Stones J.F.K. - TATORT DALLAS u.a. , Keenan Wynn und nach dessem Ableben David Wayne als „Digger Barnes" in „Dallas", Bob Hoskins (DER HONORARKONSUL), Jack Warden, Jack Elam, Michel Galabru, Bernard Blier, Jean Bouise, Daniel Gelin, Albert Finney, Peter Sellers, Ernest Borgnine etc., etc.
Er war der Erzähler in CONAN, DER ZERSTÖRER und hat auch den deutschen Schauspieler und „Tatort-Kommissar", wie man so eingeschubladet wird, Walter Richter in AMULETT DES TODES synchronisiert. Brian Dennehy in RAMBO, Anthony Hopkins als Hitler in DER FÜHRERBUNKER, was ja auch in Peters Galerie nachlesbar ist...


Er gehörte früher zum Ensemble des Schiller-Theaters in Berlin, hatte immer eine kraftvolle und energische Stimme, und er konnte auch absolut komisch sein. Man kann sich zwar die alten Filme immer wieder einverleiben, aber ich vermisse sein einprägsames Organ schon.


Wenn wer was weiß, dann danke ich im Voraus dafür.

Gruß v. Karsten


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2004 20:34
#2 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Hab ich mich auch schon gefragt. Ein klasse Sprecher! Höre ihn gerade in "Allein gegen die Mafia" - geniale Serie!-. Hatte zwar keinen richtigen Stamm-Schauspieler, den er immer sprach, aber das macht ja nichts. Dafür war er Stamm bei dem alten Maestro in der Zeichentrickserie "Es war einmal...", nachdem er Josef Meinrad abgelöst hatte, so viel ich weiß, sprach er ja den alten Mann nach J.Meinrad und dann immer, bis zum Ende der langen Serie.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.588

31.08.2004 20:35
#3 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Gute Frage, ich habe ihn in aktuellen Produktionen auch schon lange nicht mehr gehört. Mein jüngster Filmeintrag von ihm ist in "Larry Flint - Die nackte Wahrheit" von 1997, aber danach war bestimmt noch was. Im gleichen Jahr sprach er auch Ed Asner bei einem kleinen Gastauftritt in der Serie "Roseanne", obwohl diese in München synchronisiert wurde. In der Serie "Star Trek - Deep Space Nine" sprach er wiederkehrend Brock Peters, den letzten Auftritt 1999.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Aristeides


Beiträge: 1.509

31.08.2004 20:38
#4 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Das Deutsche Bühnenjahrbuch hat 1999 einen kleinen Beitrag über Heinz-Theo Branding anläßlich seines 70. Geburtstages im Mai 1998 enthalten. Darin stand u.a., dass er mit Dürrenmatt befreundet gewesen ist und sich - wohl um sein Jubiläum herum - weitgehend zur Ruhe gesetzt habe.

VG,
Aristeides


John Connor



Beiträge: 4.712

31.08.2004 21:32
#5 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mein jüngster Filmeintrag von ihm ist in "Larry Flint - Die nackte Wahrheit" von 1997, aber danach war bestimmt noch was.

Also wirklich, Tobias! Als Moderator solltest du deinen Thread aber besser kennen!

Siehe:
http://215072.homepagemodules.de/topic.p...3&mark=branding

Also, gut - für Klickfaule hier nochmals mein Beitrag:
"Nach einer sehr lange Pause hatte er in der Rob Schneider-Klamotte ANIMAL - DAS TIER IM MANNE endlich wieder seinen Ed Asner gesprochen; ich glaube, die Synchro stammt von 2002.
Ich hab mich gewundert, dass man ihn für Asner ausgerechnet für diesen Film wieder aktiviert hat."


Grüße, Fehmi

“Kaa-ffe!”
“Bi-ier!!?”
(Elisabeth Volkmann und Werner Abrolat in DIE SIMPSONS)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.588

31.08.2004 21:37
#6 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Ach, ich wusste doch, dass *irgendwer* was Neueres gepostet hatte. Hauptsächlich wollte ich sowieso seinen Gastauftritt in "Roseanne" loswerden ;)

> “Kaa-ffe!”
> “Bi-ier!!?”
> (Elisabeth Volkmann und Werner Abrolat in DIE SIMPSONS)

Ich weiß aus dem Kopf, dass das nicht Werner Abrolat, sondern Fred Klaus war... Hat er gut gemacht, diesen "Australier-Slang".

Gruß,
Tobias

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


John Connor



Beiträge: 4.712

31.08.2004 21:44
#7 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich weiß aus dem Kopf, dass das nicht Werner Abrolat, sondern Fred Klaus war... Hat er gut gemacht, diesen "Australier-Slang".


Verdammt! Wusste ich's doch! Ich war mir zuerst sicher mit Klaus, aber in deiner Liste hast du Abrolat angegeben. Da ich Klaus außer auf Skinner sonst nie bewusst auf einer anderen Simpsons-Figur gehört hatte, hab ich mal Abrolat genommen.

Fehler meinerseits - in deiner Liste steht das Richtige; ich habe mich mit der Episode vertan!

Grüße, Fehmi

"Ich sehe Sie in der Hölle ... vom Himmel aus!"
(Ivar Combrinck in DIE SIMPSONS)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.588

31.08.2004 21:48
#8 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Bei mir steht: "Bartender: Fred Klaus". Ich habe aber in der Tat aber schon ewig nicht mehr meine Online-Listen aktualisiert. Und auf ULOC steht es auch nicht. Sollte mich mal ransetzen...


Gruß,
Tobias (der nur postet, um die URL...)
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Atkins


Beiträge: 28

31.08.2004 21:58
#9 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Ja, HTB hat sich schon vor Jahren aus privaten/familiären Gründen zur wohlverdienten Ruhe gesetzt u. lebt nach meinen letzten Infos in einem Kurort in NRW.

Gruß,
Atkins


Andreas


Beiträge: 1.265

01.09.2004 16:24
#10 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der Serie "Star Trek - Deep Space Nine" sprach er wiederkehrend Brock Peters, den letzten Auftritt 1999.
Da musst du dich vertan haben. Brock Peters wurde in der Serie ausnahmslos von Werner Ehrlicher gesprochen.

Gruss,
Andreas


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.588

01.09.2004 17:18
#11 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Hm... also, in neuerer Zeit verwechsele ich Branding tatsächlich häufiger mit Werner Ehrlicher (früher auch noch mit Klaus Miedel...), doch nun wird es dann ziemlich verwirrend. Wer sprach denn in Deep Space Nine Wallace Shawn (als Großer Nagus Zek)? Die beiden ersten Male war es mmN Joachim Röcker, danach doch aber AUCH Werner Ehrlicher?! Hatte der wirklich ZWEI wiederkehrende Rollen parallel?

Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Andreas


Beiträge: 1.265

01.09.2004 19:07
#12 RE:Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

Ja, Ehrlicher war auch der zweite Sprecher vom Großen Nagus. Glücklicherweise gibt es keine Folge, in der beide Figuren mitspielen. Obwohl, Ehrlicher hat sich für den Nagus dermaßen verstellt, so dass es wohl kaum jemanden aufgefallen wäre.

Gruß,
Andreas


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2006 15:06
#13 RE: Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

In Antwort auf:
Brian Dennehy in RAMBO

Sehr interessant finde ich, dass Branding Dennehy auch in seiner wohl allerersten Rolle überhaupt - in "Kojak" - sprach. Es war eine Episode, die im ersten Guss synchronisiert wurde.
Wurde die Serie erst nach "Rambo" synchronisiert?! Wohl kaum, oder?!
Für mich ne tolle "Paarung". Interessant, dass es schon so früh dazu kam.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das hast du fein gemacht!"
Rainer Brandt (im Dialog mit Eckart Dux) für Ward Ramsey in "Mördersaurier"


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.188

01.06.2006 15:10
#14 RE: Heinz-Theo Branding Zitat · antworten

In Antwort auf:
Für mich ne tolle "Paarung".

Ich fand übrigens immer schon, dass sich Branding und Dennehy auch optisch zumindest ansatzweise ein klein wenig ähneln. Umso passender finde auch ich diese Kombi.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor