Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.591 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
luna2000



Beiträge: 334

05.09.2004 13:42
Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Ultraman - Mein geheimes Ich
(TV-Serie, USA/Kanada 1988-1990 oder 1991)

Andrew Clements: Jerry O'Connell (Gerrit Schmidt-Foss)
Doc Benjamin Jeffcout: Dererk McGrath (Hans-Jürgen Dittberner)
Stephanie Clements: Wanda Cannon (Marianne Lutz)
Erin Clements: Marsha Moreau (Vanessa Petruo)
Kirk Stevens: Christopher Bolten (Julien Haggège)
Ruth Shellenbuck: Elizabeth Leslie (Evelyn Meyka)

Kennt irgendjemand diese coole Serie noch, die um 1990/91 auf RTL lief und kann evtl. Ergänzungen machen?


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.09.2004 14:58
#2 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

War das die, wo Jerry O'Connell solche Superkräfte hat, wie z.B. ich glaub, blitzschnelles Laufen etc.? Daran kann ich mich noch dunkel erinnern, allerdings leider überhaupt nicht mehr an die Synchro.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.186

05.09.2004 15:32
#3 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Ja, an diese Serie kann ich mich noch sehr gut erinnern, die lief damals immer sonntags auf RTL und ich hab´ damals eigentlich immer reingeschaut...
Damals fiel mir auch zum ersten Mal bewusst die Stimme von Gerrit Schmidt-Foß auf.

In Antwort auf:
Erin Clements: Marsha Moreau (??)

Das war damals Vanessa Petruo.

Liebe Grüße!



luna2000



Beiträge: 334

05.09.2004 16:39
#4 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Hallo Hendrik,
ja genau, das war die Serie, in der O'Connell diese Superkräfte hatte.

Hallo Synchronfreak81,
danke für den Hinweis mit Vanessa Petruo als Stimme von Marsha Moreau. Da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen.

Übrigens finde ich, dass die Stimme von Schmidt-Foss wesentlich besser zu O'Connell passt als Frank Schaff, Philip Moog, Charles Rettinghaus und was weiß ich, was er später noch für Sprecher hatte...
MfG
luna2000


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.09.2004 18:30
#5 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Übrigens finde ich, dass die Stimme von Schmidt-Foss wesentlich besser zu O'Connell passt als Frank Schaff, Philip Moog, Charles Rettinghaus und was weiß ich, was er später noch für Sprecher hatte...

-> Ja, G S-F passte ganz gut zu O'Connell, Manou Lubowksi in "Sliders" allerdings auch und Norman Matt in "Kangaroo Jack" fand ich auch ziemlich cool. Sie alle passen sehr gut zum jugendlichen O'Connell, daher bin ich auch froh, dass seine sehr reife (feste) Rolle als Detective Woody Hoyt in der Serie "Crossing Jordan" von Uwe Büschken synchronisiert wird, der einfach wunderbar passt. Jetzt gerade wird der "Crossing Jordan"-SpinOff-Film "Sunset Devision" gedreht, wo O'Connell mit seinem Bruder der Hauptdarsteller ist und er ebenfalls die Rolle des Detective Woody Hoyt spielt, was bei Erfolg in eine SpinOff-Serie mit O'Connell als Protagonist umgewandelt werden soll, wofür Uwe Büschken natürlich auch Pflicht ist.
In "Without a Trace" hatte er letztens eine Gastrolle - ich hab aber nur kurz reingezappt, da ich sowohl Serie als auch Synchro nicht ab kann, da wurde er aber, glaube ich, auch von Frank Schaff gesprochen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


John Connor



Beiträge: 4.709

05.09.2004 19:52
#6 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

In Antwort auf:
In "Without a Trace" hatte er letztens eine Gastrolle - ich hab aber nur kurz reingezappt, da ich sowohl Serie als auch Synchro nicht ab kann, da wurde er aber, glaube ich, auch von Frank Schaff gesprochen.

Nein, das war der von mir überaus geringgeschätzte Patrick Winczewski.

Diese Serie finde ich übrigens sowohl genre- als auch synchronmäßig sehr gelungen, hasse dafür aber die davor gezeigte Serie COLD CASE - immerhin haben sich hier zwei unerträgliche Zeitgenössinnen gesucht und gefunden: Kathryn Morris und Bettina Weiß - viel schlimmer als das eigentlich schon schwer zu schlagende Duo Jill Hennesy/Anke Reitzenstein.
Der SpinOff, wo nur noch O'Connell dabei wäre, würde mich freilich sehr interessieren.

Grüße, Fehmi

„Sie haben das Baby verfehlt ... und auch den Blinden!“
(Thomas Rau in DIE SIMPSONS)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.09.2004 20:17
#7 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Nein, das war der von mir überaus geringgeschätzte Patrick Winczewski.

-> Achja, stimmt, verwechselt...

Diese Serie finde ich übrigens sowohl genre- als auch synchronmäßig sehr gelungen, hasse dafür aber die davor gezeigte Serie COLD CASE

-> Tja, bei mir ists genau andersherum, ich hasse WaT und liebe COLD CASE, weil die Synchro erfrischend und die Storys emotionaler sind als bei den sonstigen Bruckheimer-Serien.

immerhin haben sich hier zwei unerträgliche Zeitgenössinnen gesucht und gefunden: Kathryn Morris und Bettina Weiß - viel schlimmer als das eigentlich schon schwer zu schlagende Duo Jill Hennesy/Anke Reitzenstein.

-> Ich finde, Bettina Weiss passt wunderbar zu Kathryn Morris. Und ich finde, dass Anke Reitzenstein sehr gut zu Jill Hennessy passt - ansatzweise so gut wie Reitzenstein fand ich sonst nur Kathrin Simon auf Hennessy. Uta Kienemann-Zaradic auf Hennessy in LAW & ORDER dagegen verdammt schlimm (zu piepsig).
Naja, Geschmäcker sind eben verschieden ...

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


AMK


Beiträge: 1.027

06.09.2004 17:09
#8 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

In Antwort auf:
das war der von mir überaus geringgeschätzte Patrick Winczewski

... den ich wiederum sehr gern höre!
(Grundsätzlich; ob er zu Jerry O´Connell passt, weiß ich nicht, weil ich den gar nicht bewusst kenne ...)

Gruß
Andreas


Bjoern


Beiträge: 444

06.09.2004 17:47
#9 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

N'Abend!

Apropos "Cold Case"... Weiß jemand inzwischen, wer Thom Barry (Det. Will Jeffries) spricht? Das war damals im "Cold Case"-Thread offen geblieben, und ist hier dementsprechend offtopic. Sorry...


Grüße, Bjoern


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.09.2004 17:49
#10 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Lutz Schnell sagt, dass das Axel Lutter ist. Interessanterweise sehen sich die Hauptsprecher bei gemeinsamen Szenen praktisch nicht - wird heutzutage wirklich alles nur noch geixxt; hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass das selbst bei Serien-Hauptrollen inzwischen so krass ist. Die meisten gemeinsamen Takes hat er zusammen mit Axel Lutter oder steht halt alleine im Atelier.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Bjoern


Beiträge: 444

06.09.2004 17:53
#11 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Aaah, danke!

Tja, stelle ich mir in der Tat auch wenig atmosphärisch vor, wenn man stets gegen die weiße Wand reden muß. Aber da gibt's wohl kaum eine andere Möglichkeit, dem Zeitdruck zu entgehen.

Grüße, Bjoern


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.09.2004 18:02
#12 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Aber da gibt's wohl kaum eine andere Möglichkeit, dem Zeitdruck zu entgehen.

-> Naja, ist irgendwie auch bezeichnend für die meiste Art von Berliner Synchros, nämlich Fließbandarbeit. Scheinbar bieten die Synchronfirmen dann ja ihren Auftraggebern super knappe Zeit-Konditionen an à la "WIR schaffen das noch vieeel schneller als die Konkurrenz-Firma und wenn Sie wollen, sogar nochmal in der Hälfte der Zeit für die Hälfte des Budgets!"
Also, DEAD ZONE bei Studio Hamburg wurde im Mai synchronisiert und späteste Abgabefrist (allerdings samt Abmischung etc.) sei November, folglich waren die Hauptsprecher Sascha Draeger, Jenny Böttcher, Wolfgang Wagner und Jan-David Rönfeldt fast immer gemeinsam im Studio, was gleich eine viel stimmigere Atmosphäre erzeugte, zumal wohl jeder richtige Schauspieler besser agieren kann, wenn er einen "Gegenüber" als Dialogpartner dabei hat und sich das nicht vorstellen muss. Natürlich kann man nicht alles gemeinsam aufnehmen, erst recht nicht irgendwelche Gastrollen, aber wenn es bei TV-Serien gängigerweise schon so krass wie bei "Cold Case" ist, find ich das schon irgendwie schlimm.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


John Connor



Beiträge: 4.709

20.09.2004 21:05
#13 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

In Antwort auf:
ich hasse WaT und liebe COLD CASE, weil die Synchro erfrischend und die Storys emotionaler sind als bei den sonstigen Bruckheimer-Serien.

Ich habe letzten Freitag gerade noch gesehen, wie Chris Sarandon in Handschellen abgeführt wurde - schade, seinetwegen hätte ich mir diese Episode sogar noch angetan.
Wer sprach ihn denn da? Am besten gefallen hat mir bis jetzt Tennstedt, der ihn mal in PICKET FENCES gesprochen hatte (bestimmt auch noch in einem Kinofilm).

Grüße, Fehmi

"Rock'n'Roooll"
(Joachim Tennstedt in GEFÄHRLICHE BRANDUNG)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

20.09.2004 21:12
#14 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Ich habe letzten Freitag gerade noch gesehen, wie Chris Sarandon in Handschellen abgeführt wurde - schade, seinetwegen hätte ich mir diese Episode sogar noch angetan.
Wer sprach ihn denn da? Am besten gefallen hat mir bis jetzt Tennstedt, der ihn mal in PICKET FENCES gesprochen hatte (bestimmt auch noch in einem Kinofilm).

-> Tja, dann haste was verpasst, denn hier war es ebenfalls Tennstedt!
Kabel1 wiederholt aber die Staffel 1 nochmal komplett, bevor sie im Frühjahr S2 zeigen. Daher kannst Du dann bei den Wdhs die Episode ja vormerken.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


John Connor



Beiträge: 4.709

20.09.2004 21:23
#15 RE:Ultraman - Mein geheimes Ich Zitat · antworten

Verdammt, ich hab’s mir gedacht! Ja, die Episode merke ich mir auf jeden Fall vor. Danke für den Tipp!

Grüße, Fehmi

„Neinnnnn!“
(Norbert Gastell in DIE SIMPSONS)


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor