Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.445 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Frank Brenner



Beiträge: 8.767

14.09.2004 17:42
Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Hallo,

nachdem der Film ja seit einiger Zeit hier im Forum von Hendrik schon so gehypt wird, hier die Besetzungsliste:

Max JAMIE FOXX Charles Rettinghaus
Vincent TOM CRUISE Patrick Winczewski
Annie JADA PINKETT SMITH Claudia Urbschat-Mingues
Fanning MARK RUFFALO David Nathan
Daniel BARRY SHABAKA HENLEY Tom Deininger
Felix JAVIER BARDEM Marcus Kaiser
Pedrosa BRUCE McGILL Roland Hemmo
Ida IRMA P. HALL Regina Lemnitz
Lenny N.N. Jörg Hengstler
Richard Weidner PETER BERG Thomas Nero Wolff
Sergeant ROBERT DEAMER Lutz Schnell
Morgue Attendant TROY BLENDELL Stefan Krause
Zee N.N. Sabine Walkenbach
Freundin N.N. Tanja Geke
Taxigast N.N. Hans Hohlbein

Berliner Synchron GmbH
Übersetzung: Fritz-Joachim Böhm
Text+Synchronregie: Simon Jäger

Gruß,

Frank


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.09.2004 20:10
#2 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Die Liste gabs aber, wenn ich mich nicht irre, in einem anderen Thread mit ähnlichem Titel schon einmal.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 974

24.09.2004 08:31
#3 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Hab ich also richtig gehört, was die mir bekannten Sprecher anbelangt. Tom Deininger fand ich echt gut, weil er nicht so "Herman & Balu"-mäßig war, sondern wesentlich tiefer als üblich. Lutz Schnell klingt auch etwas älter und wenn mich nicht alles täuscht, war Stefan Schwartz über die Sprechanlage des Anwalts zu hören... Kann das jemand bestätigen - bzw. nicht?

Patrick W. passt jedenfalls sehr gut zur Rolle, da Cruise ja älter sein soll, und er so etwas erwachsener klingt, als in seinen sonst üblichen Sonnyboy- (Grinsekatz-) Rollen. Aber nicht nur die Frisur, die ganze Rolle schien Richard Gere auf den Leib geschrieben zu sein. Schön, dass man Tom Cruise mal etwas anders erleben konnte als sonst.


Buscemi


Beiträge: 170

24.09.2004 12:37
#4 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Ich finde Stallone hätte gut gepasst. Das hätte ein schöner Comebackfilm werden können. Wer sprach übrigens Foxx in Shade? Der Sprecher passte doch ganz gut. Wär wieder eine schöne Abwechslung gewesen.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.09.2004 15:57
#5 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Dass Stephan Schwartz für irgendeine Mini-Rolle extra nach Berlin geholt wird, wage ich zu bezweifeln, zumal es doch irgendwie Schikane für ihn wäre, wenn er eine Mini-Rolle in einem neuen Film des Darstellers spricht, den er nicht mehr synchronisieren darf.
Ich finde, David Nathan war zwar ganz gut, aber schade, dass Mark Rufallo nicht wie in "30 über Nacht" von Norman Matt synchronisiert wurde. Wer ALIAS etc. kennt, weiß wie wandlungsfähig Norman ist und er wäre eine gute Abwechslung zu David Nathan gewesen, da der ja im Allgemeinen doch recht oft zu hören ist und da Norman ihn ja schon meiner Meinung nach sehr gut in "30 über Nacht" gesprochen hatte ...

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 974

24.09.2004 16:20
#6 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

D. Nathan hätte "Ramone" nicht englisch sondern spanisch aussprechen sollen: "Ramonn", dafür hätte Gudo Hoegel gut gepasst. Nathan klingt wirklich steril, tolle Stimme aber irgendwie farblos, schade.

Patrick W. hab ich immer noch als Hugh Grant vor Augen, aber man gewöhnt sich an alles.

Aber von wegen "nach Berlin holen"... Soweit ich weiß wird das seit ein paar Jahren doch eher per Post oder Datenleitung erledigt. Angeblich waren B. Völz und F. Pigulla in einem Berliner Studio um die Simpsons-Folge mit Mulder und Scully aufzunehmen. Aber Du bist da sicherlich eher auf dem laufenden.

Wie ist das mit der FFS? Oder Herr Der Ringe-Synchro? Berlin/München-Mix


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.09.2004 16:30
#7 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Naja, ich weiß nicht, was für eine Rolle das war, die Du meinst. Klar sind kurze Sachen auch so möglich, siehe Thomas Karallus in "50 erste Dates". Doch auch da frage ich mich, warum man das tun sollte: "Hey, holt mal den Herrn Schwartz für 'ne Mini-Rolle ins Studio Hamburg, die ihr uns dann online zuschickt - der freut sich sicher, wenn er mal wieder in 'nem Film MIT Tom Cruise sprechen darf."
Ansonsten wird sowas aber eigentlich, zumindest nicht für irgendeine Mini-Rolle, nicht woanders geixxt, da die die Bänder etc. ja erst materiell in die andere Stadt schicken müssten, was sich wohl erst ab einer bestimmten Anzahl von Takes finanziell lohen würde. Vielleicht war das ja Rainer Fritzsche, den hatte ich früher mal bei einer kurzen Szene in einer Berliner Synchro für Stephan Schwartz gehalten, nur irgendwie in "jung":

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.479

24.09.2004 16:33
#8 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

> Angeblich waren B. Völz und F. Pigulla in einem Berliner Studio um die Simpsons-Folge mit Mulder und Scully aufzunehmen.

Ja, waren sie, allerdings war Regisseur Ivar Combrinck zu dem Zeitpunkt auch in Berlin.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

27.09.2004 21:17
#9 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Wirklich ein klasse Film, Patrick Winczewski hat mich halt zum ersten Mal erst richtig auf Cruise überzeugt, obwohl ich Schwartz ungeschlagen finde. Und obwohl Charles Rettinghaus generell natürlich wieder klischeehaft auf Jamie Foxx besetzt wurde, passt er hervorragend und vollbringt auch wie Winczewski eine grandiose synchronschauspielerische Leistung - tolle Synchro! David Nathan war in Ordnung auf Ruffalo, aber Norman Matt hätte ich besser gefunden.

@neusynchrosmachenalleskaputt: Ich weiß jetzt, wen Du mit dieser Sprechanlagendurchsage meintest und wie ich bereits vermutete: Es handelt sich dabei um RAINER FRITZSCHE, den ich halt früher auch schon einmal mit Stephan Schwartz verwechselt habe, da er irgendwie Ähnlichkeit mit ihm in jungen Jahren hat, ist aber dennoch eindeutig nicht Schwartz, sondern Fritzsche!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 974

27.09.2004 21:31
#10 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Sach ich doch, gute Synchro und der Typ klingt echt wie Schwartz, vorallem über die Sprechanlage!


Knew-King



Beiträge: 5.628

27.09.2004 23:50
#11 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat
Und obwohl Charles Rettinghaus generell natürlich wieder klischeehaft auf Jamie Foxx besetzt wurde, passt er hervorragend



Ja, ich denke auch das Charles auf jedenfall ne bessere Wahl ist als damals Frank Schaff wie in der Serie "Der Hotelboy"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

28.09.2004 00:09
#12 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Frank Schaff klänge auf dieser Rolle einfach irgendwie zu "klar" und "makellos", was ich irgendwie mit Unreife assoziiere, weswegen ich auch Patrick Winczewski in "Mission: Impossible 2" nicht sehr toll fand. Schaff kann natürlich auch anders, siehe z.B. "Taking Lives", aber generell war es gut, dass man für diese Rolle einen Synchronschauspieler ausgewählt hat, der eine gewisse Ausdruckskraft und Reife in der Stimme mitschwingen lässt. Daher war Charles Rettinghaus in "Collateral" auch einfach ganz große Klasse!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


Knew-King



Beiträge: 5.628

29.09.2004 00:34
#13 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Ich hab mir den Film eben angesehen, wirklich tolle Synchro, auch Winczewski hat mit gefallen.
Aber eine Sache: Lispelt der Jazz-Musiker im O-Ton auch? Also Tom Deiniger hat ja sehr deutlich gelispelt, das kann doch kein Zufall sein.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

29.09.2004 00:50
#14 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Hmm, bei mir klang es irgendwie nicht wirklich nach Lispeln. Aber man merkt, wie sehr Tom Deininger stimmlich gealtert ist und so wie er da sprach, kam mir plötzlich die Idee, ihn mal auf Dennis Haysbert (24) zu besetzen, was sicher mindestens genauso gut wäre wie Tilo Schmitz. Naja, vll wäre Deininger - inzwischen - auch schon 'nen Tick zu alt.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

29.09.2004 01:18
#15 RE:Collateral - Synchronliste Zitat · antworten

Falls ich es gebacken kriege, mich schon wieder ins Kino zu schleppen sage's Dir .
<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor