Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.963 mal aufgerufen
 Allgemeines
chloratum


Beiträge: 2

16.09.2004 14:07
Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Hi ihr!

Also folgendes:
Ich schreib in Englisch meine Facharbeit zu dem Thema: "Problems and limits of dubbing", also auf gut Deutsch die Probleme, die bei der Synronisation von englischen Filmen ins Deutsche auftreten.
Ich muss die sprachlichen- und die technischen Probleme mit Beispielen aufzeigen und noch was zum Hintergrund der ganzen Geschichte schreiben, also wirtschaftliche Aspekte und so.

Kann mir da jemand von euch ein paar Literaturtipps geben?! Oder einfach nur so ein paar Tipps? ;)
fänd isch echt subber!


danke schon mal im voraus!
alex


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

16.09.2004 16:11
#2 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Thomas Herbst: Linguistische Aspekte der Synchronisation von Fernsehserien (sicher das einzige und beste) ca 75 Euro
sehr theoretisch und realitaetsfern: Istvan Fodor Film Dubbing ca.12 Euro
Guido Marco Pruys: Die Rhetorik der Filmsynchronisation (wenig direkte Analyse, mehr Auswertung anderer Autoren und Politik der Bearbeitung im Allgemeinen)
Candice Whitman-Linsen (konnte ich bisher nicht auftreiben)
Andere Monographien sind wohl viel zu parteiisch und einseitig.
Die Literaturlisten der obengenannten sollten Dir weiterhelfen.

Viel Erfolg
Elisabeth
<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


chloratum


Beiträge: 2

24.09.2004 16:19
#3 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

hab mir des von thomas herbst aus der unibücherei geholt, is echt sehr hilfreich, danke!


Aristeides


Beiträge: 1.519

24.09.2004 16:23
#4 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Zu nennen wäre auch:
"Through the dubbing glass : the synchronization of American motion pictures into German, French and Spanish" von Candace Whitman-Linsen, Frankfurt am Main [u.a.] : Lang, 1992, 341 S.
Schriftenreihe: European university studies : Series 14, Anglo-Saxon language and literature ; 251
Hochschulschrift: Zugl.: Saarbrücken, Univ., Diss., 1991


VG,
Ilja


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

25.09.2004 00:33
#5 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Richtig, nur Amazon konnte mir letztes Jahr dabei nicht weiterhelfen (nach 6 Monaten kam ein "tut uns wirklich leid, ...")


Ist das so gut, wie Zitate in der Sekundaerliteratur vermuten lassen??

Elisabeth
<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


Aristeides


Beiträge: 1.519

25.09.2004 01:38
#6 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Hallo Elisabeth,

leider kann ich dir dazu auch nichts Näheres sagen. Ich hatte es hier in Göttingen zwar mal kurz in der Hand, aber als ich es mir ausleihen wollte, war es leider schon gestohlen worde. Nach mehreren Nachforschungsaufträgen meinerseits hat das dann die Uni-Bibliothek auch so in ihrem Katalog vermerkt.
Zwar habe ich es bisher noch nicht wieder über Fernleihe etc. versucht; allerdings kann ich dir sagen, in welchen Bilbiotheken es noch vorliegt - soweit dort nicht auch inzwischen egstohlen (das habe ich mal über das Verbundsystem unserer Uni recherchiert...):
- Magdeburg, Hochschule Magdeburg-Stendal Bibliothek - bestallbar (Kopie und leihen)
- Hannover, Niedersächsische Landesbibliothek - bestellbar (Kopie und leihen)
- Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt - leider nicht bestellbar
- Erfurt, Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha UB Erfurt - bestellbar (Kopie und leihen)
- Bremen, Staats- und Universitätsbibliothek - bestellbar (Kopie und leihen)

Zumindest dem Titel nach bekannt sind mir noch
Overcoming language barriers in television : dubbing and subtitling for the European audience / by George-Michael Luyken. With Thomas Herbst .... - Manchester : European Institute for the Media, c 1991 - gibt es in den Uni-Bibliotheken Bremen, Ilmenau, der Stendahl-Bibliothek Magdeburg und im Kurt-Schwitters-Forum Hannover

- Film dubbing : phonetic, semiotic, esthetic and psychological aspects / by István Fodor. - 1. Aufl. - Hamburg : Buske, 1976

- Minority language dubbing for children : screen translation from German to Irish / Eithne M. T. O'Connell. - Oxford [u.a.] : Lang, 2003 (Synchronisation mal andersherum :-) )

- Die große Illusion : Probleme und Möglichkeiten der Filmsynchronisation ; dargestellt an Woody Allens Annie Hall, Manhattan und Hannah and her sisters / Gerhard Pisek. - Trier : WVT, Wiss. Verl. Trier, 1994

- Dubbing and subtitling : guidelines for production and distribution / Josephine Dries. [Europäisches Medieninstitut e.V.]. - Düsseldorf : Europ. Medieninst., c 1995


VG,
Ilja


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

25.09.2004 14:01
#7 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Vielen Dank Ilja,
da meine Uni-Zeit hinter mir liegt und ich nur selten in Deutschland bin, wird es mit dem Ausleihen vermutlich schwierig, aber trotzdem vielen Dank fuer die Infos.
Go riabh maith agat {gurre ma agott}(oder : "Danke", wie der Ire zu sagen pflegt).

Viele Gruesse
Elisabeth


<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


Aristeides


Beiträge: 1.519

01.10.2004 20:08
#8 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Auch in London kannst du ggf. über Fernleihe eines der Exemplarer aus Deutschland bekommen - jedenfalls funktioniert das bei uns im entgegengesetzten Weg, d.h. ich habe schon aus England Fernleihen über unsere Bibliothek bekommen. Allerdings weiß ich leider nicht, ob man dafür unbedingt Student sein muss oder ob es auch anderen Benutzern offensteht. Bei den Bibliotheken, die "Kopien und leihen" angeben, müsste es m.E. auch möglich sein, sich Kopien nach London schicken zu lassen...

Alles Gute und viel Glück,
Ilja


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

10.11.2004 20:50
#9 RE:Facharbeit: Synchronisation Zitat · antworten

Nachdem ich letzte Woche in Berlin "Through the dubbing glass" habhaft werden konnte , hatte ich Kopien gemacht. 1 Kopie ist uebrig. Desgleichen gilt fuer Karsten Pruessmanns sehr empfehlenswerte Magisterarbeit (besonders interessant fuer Arnold Marquis Fans). Wer Interesse hat, kann gegen Unkostenerstattung die Restbestaende (siehe meine Website) erwerben.

Viele Gruesse

Elisabeth
<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


http://publish.hometown.aol.co.uk/_cqr/q...utme.html?cc=uk


Gernot Duda »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor