Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.806 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Bryanfury


Beiträge: 10

02.10.2004 21:53
Life Aquatic Zitat · antworten

im neuen film von bill murray, spielt auch jeff goldblum mit.
wie wird man sich wohl bei der sprecherauswahl entscheiden?
was meint ihr?


Knew-King



Beiträge: 5.256

02.10.2004 22:17
#2 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Bei Murray sollte jedenfalls Eltsholtz bleiben, Goldblum hatte ja schon diverse Sprecher!
Für ihn fänd ich Hubertus Bengsch amüsant.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.892

02.10.2004 22:30
#3 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Das ist einfach:

Bill Murray - Arne Elsholtz

Jeff Goldblum - Norbert Gescher.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.892

02.10.2004 22:31
#4 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bill bleibt auf jedenfalls Arne, Jeff hatte ja schon diverse Sprecher!^^
Für ihn fänd ich Hubertus Bengsch amüsant^^

Genaugenommen hatte er die schonmal: In dem Zeichentrickfilm DER PRINZ VON ÄGYPTEN wurde Goldblums Rolle von Hubertus Bengsch gesprochen.

BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.10.2004 23:24
#5 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Ja, im Sinne der Kontinuität sollte Bill Murray mit Arne Elsholtz und Jeff Goldblum mit Norbert Gescher besetzt werden, der Goldblum halt am zweithäufigsten (nach Arne Elsholtz) synchronisiert hat.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


ronnymiller


Beiträge: 2.573

04.10.2004 14:46
#6 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Na - Bill Murray hat doch seit neuestem auch einen großartigen Alternativ Sprecher:
ich bin für die großartige Lösung aus Garfield und möchte gerne THomas Gottschalk auf Bill Murray, dann kann
Arne Elholtz ja problemlos Jeff Goldblum sprechen.


*grins*


Kenny McCorm.


Beiträge: 826

04.10.2004 14:55
#7 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

bitte löschen


ronnymiller


Beiträge: 2.573

04.10.2004 22:28
#8 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Ich würde über sowas Ernstes niemals Witze machen....hüstel.


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 906

05.10.2004 05:47
#9 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Bei Gescher wirkt Goldblum immer etwas statisch und steif. Ich bin dafür, dass Arne E. beide spricht, den einen etwas höher und cool, den anderen gelassener und etwas tiefer. Sowas kommt in der dt. Synchrolandschaft aber kaum vor. Danneberg hätte zu gern Nick Nolte und John Travolta in einem Film gleichzeitig gesprochen, Zitat: "den Travolta hätte ich an einem Tag gemacht, für Nolte die Nacht durchgesoffen und dicke Zigarren geraucht und ihn am anderen Tag synchronisiert". Schade, dass man den Sprechern/Schauspielern in Deutschland so wenig zutraut.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.892

05.10.2004 09:30
#10 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bei Gescher wirkt Goldblum immer etwas statisch und steif. Ich bin dafür, dass Arne E. beide spricht, den einen etwas höher und cool, den anderen gelassener und etwas tiefer. Sowas kommt in der dt. Synchrolandschaft aber kaum vor. Danneberg hätte zu gern Nick Nolte und John Travolta in einem Film gleichzeitig gesprochen, Zitat: "den Travolta hätte ich an einem Tag gemacht, für Nolte die Nacht durchgesoffen und dicke Zigarren geraucht und ihn am anderen Tag synchronisiert". Schade, dass man den Sprechern/Schauspielern in Deutschland so wenig zutraut.



Speziell Danneberg neigt zur Selbstüberschätzung.

In DER SCHMALE GRAT reden John Travolta und Nick Nolte sogar gleichzeitig, völlig unmöglich, dort die gleiche Stimme zu nehmen. Hans-Werner Bussinger paßt zudem viel besser auf Nolte als Danneberg.

Mal ganz abgesehen davon, daß sowas auch den Zuschauern auffällt, die nichts mit Synchronisation am Hut haben, dadurch kriegt eine Synchronisation ganz schnell 'nen billigen Beigeschmack (á la "Die konnten sich wohl nicht mehr Sprecher leisten").

Gescher ist eine gute Alternative für Goldblum, daher sollte man ihn auch nehmen.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Knew-King



Beiträge: 5.256

05.10.2004 16:58
#11 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Da fällt mir ein, in irgendnem Austin Powers Teil kam gegen Ende kurz Travolta vor. War Danneberg obwohl er ja auch Austins Chef spricht


THX-KEV


Beiträge: 222

05.10.2004 17:28
#12 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Das war in "Austin Powers in Goldständer" und es war tatsächlich Danneberg. Also es geht doch...

Gruss, Kevin


Dennis Hainke



Beiträge: 1.307

06.10.2004 08:58
#13 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

@ Kenny McCorm.

Du darfst Ronnymiller nicht ernst nehmen der ist einfach nur
verbittert, dass ist alles.

zu Goldblum:

Also, ich fände Bengsch auch nicht schlecht, der kommt mit
dem alter auch näher an Goldblum ran.

Aber mal was anderes:

Gibt es JOACHIM KUNZENDORF eigentlich noch? Den fand ich
in Die Fliege richtig gut auf Goldblum. Wie wär's denn mit dem?

------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


Kenny McCorm.


Beiträge: 826

06.10.2004 12:36
#14 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

bitte löschen


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.10.2004 13:37
#15 RE:Life Aquatic Zitat · antworten

Joachim Kunzendorf gibt's glaube ich noch , allerdings wohl nur noch als Synchronregisseur.
Ich denke, man wird wohl wirklich Arne Elsholtz auf Bill Murray besetzen und ansonsten wäre ich auch dafür, dass vielleicht Manfred Lehmann Bill Murray synchronisiert, immerhin wird "Die Geister, die ich rief" alljährlich wiederholt.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor