Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.285 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

23.10.2004 14:43
Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Kennt Jemand ein paar Sprecherbesetzungen aus dem Film?
Vor allem, ob Tom Welling wieder Timmo Niesner oder Beni Weber hatte, würde mich interessieren.
Die Sprecherinnen von Bonnie Hunt, Piper Parabo und Hilary Duff wären auch interessant.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

23.10.2004 18:07
#2 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Bonnie Hunt - Cornelia Meinhardt
Steve Martin - Norbert Gescher

Rana Bonalana (oder war die in Mona Lisas Laecheln (oder beiden?))


mit den anderen "Kindern" kann nicht dienen

Regie: Marianne Gross
RC Production

@Hendrik: Vergleich mal die Namensliste, die ich vor Monaten geschickt habe, mit Mona Lisas Laecheln, was uebrig bleibt war ...
<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


http://publish.hometown.aol.co.uk/_cqr/q...utme.html?cc=uk

THX-KEV


Beiträge: 222

23.10.2004 19:19
#3 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Soweit ich mich erinnern kann war es Niesner auf Welling.

Gruss, Kevin

Svenni


Beiträge: 301

23.10.2004 20:41
#4 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Steve Martin - Norbert Gescher

Na, den Film kann ich mir dann ja schenken, noch mal irgendwann aus der Videothek auszuleihen ...

Schlitzi


Beiträge: 1.773

23.10.2004 21:09
#5 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Tom Welling hat die Smallville-Stimme. Mit Namen kann ich nicht dienen. Alles in allem eine sehr gute Synchro!

Dennis Hainke


Beiträge: 1.357

23.10.2004 22:19
#6 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Steve Martin - Norbert Gescher

In Antwort auf:
Na, den Film kann ich mir dann ja schenken, noch mal irgendwann aus der Videothek auszuleihen ...

Vermutlich wäre dir Bernd Vollbrecht wohl lieber gewesen, oder was?

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

23.10.2004 22:27
#7 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Tom Welling hat die Smallville-Stimme. Mit Namen kann ich nicht dienen. Alles in allem eine sehr gute Synchro!

-> Ja, das ist Timmo Niesner! Fein, fein. Ich wäre aber auch mit Beni Weber, der ihn in einer wiederkehrenden Nebenrolle in "Für Alle Fälle Amy" synchronisiert hat, zufrieden gewesen, da Beni Weber zum einen Niesner gar nicht so unähnlich klingt und vor allem auch sehr an Tom ellings Originalstimme rankommt. Aber Niesner wie in SMALLVILLE ist natürlich noch besser.

Na, den Film kann ich mir dann ja schenken, noch mal irgendwann aus der Videothek auszuleihen ...

-> Ehrlich, das versteh ich auch nicht. Wieso bist Du bei Gescher auf Martin verwundert, er ist doch DER Standardsprecher von ihm seit Jahren. Er hat ihn sogar in Hamburg in "Novocaine" synchronisiert. Nur "Mr. Ersatzsprecher" Bernd Vollbrecht war in der Tat eine Katastrophe - er sollte wirklich bei seinen "eigenen" Schauspielern aus SMALLVILLE und SCRUBS bleiben, denn auf die passt er gut. Einzige Alternative zu Gescher ist Eckard Dux, der ihn früher häufiger mal sprach, inzwischen aber wohl irgendwie zu alt klingen würde. Von daher: Wen hättest Du denn lieber auf Steve Martin gehört?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

Svenni


Beiträge: 301

23.10.2004 22:32
#8 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Vermutlich wäre dir Bernd Vollbrecht wohl lieber gewesen, oder was?

Hab' zwar lange keinen Steve Martin-Film mehr bewusst (!) gesehen, aber irgendwie hab' ich bei Steve Martin immer Eckart Dux im Hinterkopf ...? Wie lange spricht der ihn denn nicht mehr?


Edit: Frage hat sich dank Hendrik ja schon erledigt ... Ich werd' alt, ich werd' alt ...

Dennis Hainke


Beiträge: 1.357

24.10.2004 00:19
#9 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Ich glaube "Vater der Braut 2: Ein Geschenk des Himmels" war das letzte mal,
bin mir aber nicht sicher.

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]

John Connor



Beiträge: 4.883

24.10.2004 11:12
#10 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Eckart Dux ist eindeutig auch mein Favorit für Steve Martin; Gescher, den ich sonst gerne höre, klingt einfach viel zu 'nett' - obwohl, zugegebenrmaßen, Martins letzte Rollen auch viel an Bissigkeit verloren haben, die seine früheren Filme auszeichneten.

Dux klingt, finde ich, gar nicht mal sooo alt für Martin - obwohl er inzwischen schon etwas dukler klingt - und wäre gerade für NOVOCAINE ideal gewesen.
VATER DER BRAUT 2 war auch meines Wissens der letzte Film, in dem Dux für Martin zum Einsatz kam.

Grüße, Fehmi

"... und ließ sich zur Tarnung eine Mohrrübe darauf tätowieren!"
(Eckart Dux in EIN SINGLE KOMMT SELTEN ALLEIN)

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.10.2004 11:40
#11 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

und wäre gerade für NOVOCAINE ideal gewesen.

-> Bei einer Hamburger Synchro mit Steve Martin assoziiert man natürlich automatisch erst einmal Dux. Aber M&E will halt bei bekannteren Schauspielern immer nach Möglichkeit die derzeitigen Standardsprecher buchen, weswegen ja für NOVOCAINE auch Melanie Pukass, Sabine Jäger, Thomas Vogt und Benjamin Völz nach Hamburg geholt wurden, was auf alle Fälle für eine Direct-to-DVD-Synchro sehr vorbildlich ist.

VATER DER BRAUT 2 war auch meines Wissens der letzte Film, in dem Dux für Martin zum Einsatz kam.

-> Aber fällt schon in die Zeit, in der Gescher ihn schon gesprochen hatte, oder?


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

John Connor



Beiträge: 4.883

24.10.2004 12:09
#12 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber fällt schon in die Zeit, in der Gescher ihn schon gesprochen hatte, oder?

Ja! Der erste Martin-Film, den ich mit Gescher kenne, ist EIN TICKET FÜR ZWEI (DF 1988); Gescher soll ihn aber schon 1986 für DER KLEINE HORRORLADEN synchronisiert haben (hab ich nicht gesehen); jedenfalls haben sich Dux und Gescher bis 1996 (EIN GESCHENK DES HIMMELS - VATER DER BRAUT 2) immer abgewechselt, wobei Dux nach meiner Beurteilung immer die besseren Martin-Filme – bis auf TICKET eben – abbekam.

Grüße, Fehmi

“Dein Fehler ist: du siehst zuwenig Filme! Alle Probleme der Welt werden darin gelöst!“
(Eckart Dux in GRAND CANYON - IM HERZEN DER STADT)

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.10.2004 14:41
#13 RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

Ja, TICKET ist echt der Komödienklassiker.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

mooniz



Beiträge: 7.091

09.01.2006 18:55
#14 RE: RE:Im Dutzend billiger [2004] Zitat · antworten

ich habe den film heute gesehen und er war ganz witzig.

steve martin (norbert gescher), tom welling (timmo niesner) und ashton kutcher (marcel collé) hatten alle ihre standardsprecher.

am 23.3.06 läuft der zweite teil an.
bin mal gespannt wie es da mit der synchro aussieht...

grüße
ralf


________

http://www.kirsten-dunst.org

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz