Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.133 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Scooby Doo


Beiträge: 2.235

28.10.2004 18:55
Gernot Duda Zitat · antworten

Hi!

Vor Wochen hatte ich einen Brief an Gernot Duda geschrieben, der aber nicht bei dem Schauspieler G. Duda sondern bei einem IT-systemelektroniker ankam. Dieser erkundigte sich nach dem Schauspieler Gernot Duda und schrieb mir heute folgende Zeilen:

"Leider ist er nicht in der Lage deinen Brief zu beantworten, denn er ist im Dezember 2003 schwer verunfallt. Er ist im U-Bahngeschoss Marienplatz in München schwer gestürzt und hat sich dabei am Kopf verletzt. Seit dieser Zeit ist er gelähmt und kann nicht sprechen."

Diese Zeilen schockierten mich schon sehr. Ich kannte Duda schon lange als Schauspieler und Synchronsprecher und bin einfach nur sprachlos ...!

MfG

Nico
http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

28.10.2004 19:08
#2 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Das erklärt dann auch, warum Barney Gumble bei den Simpsons eine neue Stimme (Michael Rüth) bekommen hat. Gernot Duda hat ja in den letzten Jahren kaum noch was synchron gemacht, nur den Simpsons blieb er noch treu, deren Synchronisation durch seine Wandlungsfähigkeit von quietischig-hoch bis dumpf-tief sehr profitierte.

Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

28.10.2004 19:18
#3 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Hallo!

Ja, Duda war eigentlich kaum noch woanders zu hören als bei den "Simpsons".
Das gleiche trifft auf Thomas Rau zu, der nur noch bei den "simpsons" und bei "Futurama" sricht. Ivar Combrinck bleibt halt bei seiner festen Stammbesetzung. Thomas Rau ist, wie er mir selber sagte, seit einigen Jahren auch im Ruhestand.

So langsam, aber sicher stirbt die gute alte "Synchronclique", zu der ich Gernot Duda auch zähle aus. Das begann so 1997 - da starben G.-G. Hoffmann, Herbert Weicker, Werner Abrolat, Manfred Lichtenfeld. Andere gehen in Ruhestand, z.B. Fred Klaus & Thomas Rau.

Was ist eigentlich mit Manfred "Manni" Erdmann?
Seine Rollen wurden auch bei den Simpsons umbesetzt (Comic Buch Besitzer). Vor einem Jahr ungefähr habe ich noch eine E-Mail von Ihm bekommen und habe ihn auch noch bei "Scooby Doo 2" in einer Mini-Rolle gehört. Aber seit dem ...?????

MfG

Nico
http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu

Dennis Hainke


Beiträge: 1.362

28.10.2004 19:18
#4 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Und ich hatte mich schon gewundert warum Rüth auf einmal
Barney spricht. Ich hoffe nur er wird wieder gesund.

Von mir jedenfalls gute Besserung.

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

28.10.2004 19:25
#5 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das gleiche trifft auf Thomas Rau zu, der nur noch bei den "simpsons" und bei "Futurama" sricht. Ivar Combrinck bleibt halt bei seiner festen Stammbesetzung. Thomas Rau ist, wie er mir selber sagte, seit einigen Jahren auch im Ruhestand.

In Futurama war er im späteren Verlauf erst nur noch sproradisch, in der letzten Staffel gar nicht mehr zu hören. Auch schade, weil es für seine Charaktere H.G. Blob (hat Ivar Combrinck übernommen) und Hausmeister Scruffy (-> Peter Musäus) die Idealbesetzung war. In "Family Guy" war er aber noch regelmäßig zu hören (soweit ausgestrahlt) und ab und zu ist er dann auch noch mal anderswo zu hören, wie letztes Jahr in TALKING TO HEAVEN.

In Antwort auf:
So langsam, aber sicher stirbt die gute alte "Synchronclique", zu der ich Gernot Duda auch zähle aus. Das begann so 1997 - da starben G.-G. Hoffmann, Herbert Weicker, Werner Abrolat, Manfred Lichtenfeld. Andere gehen in Ruhestand, z.B. Fred Klaus & Thomas Rau.

Ja, das sind für mich alles Münchner Synchronlegenden. Bei den Simpsons war der erste große Einschnitt, als Werner Abrolat verstarb und Walter Reichelt kurz später aufhörte.

In Antwort auf:
Was ist eigentlich mit Manfred "Manni" Erdmann?
Seine Rollen wurden auch bei den Simpsons umbesetzt (Comic Buch Besitzer). Vor einem Jahr ungefähr habe ich noch eine E-Mail von Ihm bekommen und habe ihn auch noch bei "Scooby Doo 2" in einer Mini-Rolle gehört. Aber seit dem ...?????

Das hatte wohl letztes Jahr terminliche Probleme, parallel sprach er in "Futurama" ja noch seinen Dr. Zoidberg und dieses Jahr ist er zum Glück wieder dabei.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

28.10.2004 20:19
#6 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Hi!

Stimmt! Mit Werner Abrolat fing es bei den Simpsons an.
Hier mal eine Auflistung der verstorbenen Synchronschauspieler-/innen (in Klammern immer das Lebensalter) seit 1991:


1991

Heidi Brühl (49 Jahre)

1995

Kurt-E. Ludwig (71 Jahre)
Bruno W. Pantel (74 Jahre)


1996

Heinz Engelmann (85 Jahre)
Holger Hagen (81 Jahre)

1997

Werner Abrolat (70 Jahre)
Gert-Günther Hoffmann (68 Jahre)
Manfred Lichtenfeld (72 Jahre)
Hebert Weicker (76 Jahre)

1998

Klaus Havenstein (76 Jahre)

1999

Alwin-Joachim Meyer (74 Jahre)
Peter Thom [gestorben oder Ruhestand?????] (74 Jahre)

2000

Wolf Ackva (89 Jahre)
Constanze Engelbrecht (45 Jahre)
Ingeborg Grunewald (81 Jahre)
Eva Kinsky (55 Jahre)
Gerd Vespermann (74 Jahre)

2001

Klaus Kindler (70 Jahre)
Arnim André-Rohleder (Mitte 50)

2002

Walter Reichelt (Mitte bis Ende 70)

2003

Ulrich von Bernsdorff (74 Jahre)
Erich Hallhuber (52 Jahre)


Wer kann ergänzen?????


quote] Das hatte wohl letztes Jahr terminliche Probleme, parallel sprach er in "Futurama" ja noch seinen Dr. Zoidberg und dieses Jahr ist er zum Glück wieder dabei.



Stimmt, das hatte ich ganz vergessen, dass er Dr. Zoidberg auch noch spricht. Und das wie ich finde wunderbar.

Thomas Rau hatte seine letzte richtig große Synchronrolle in "Der mit dem Wolf tanzt", was mir Crock rumbiegel verriet. Dort sprach er den Indiana-Häuptling.
Aber privat ist Herr Rau wirklich sehr nett und wirkt auch noch recht fit. Ein großer Mann mit Vollbart und Sonnenbrille ...! :-)


Gernot Duda hatte wirklich ein rießiges Arsenal an Stimmen. Von "Barney Gumble" über "Hans Maulwurf" bis zu dem "Käpt´n". Er wird, denke ich mir, auch Ivar Combrinck in der Besetzung der verschiedenen Rolle sehr fehlen. Vorallem, da er seit Anfang an dabei war ...! :(
Er war eine echte Bereicherung ...!


MfG

Nico
http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

28.10.2004 20:33
#7 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

In Antwort auf:
Peter Thom [gestorben oder Ruhestand?????] (74 Jahre)

Der ist nur in den Ruhestand gegangen. Im Gegensatz zu Kollegen aber radikal mit einem Mal. Das führte auch zu einigen Auswechslungen und bei den Simpsons hatte er erst ein Jahr zuvor Werner Abrolat als Hausmeister Willie ersetzt.

Fred Klaus ist wie gesagt auch in den Ruhestand getreten, Margit Weinert ist übrigens aber (anders als ich dachte) noch sehr wohl aktiv.

In Antwort auf:
Gernot Duda hatte wirklich ein rießiges Arsenal an Stimmen. Von "Barney Gumble" über "Hans Maulwurf" bis zu dem "Käpt´n".

Er sprach fest:
- Barney Gumble (seit Anfang an)
- Hans Maulwurf (ab Staffel 5, in Staffel 4 Peter Thom)
- Captain Horatio McCallister (ab 5. Staffel, in Staffel 4 Karl-Heinz Krolzyk)
- Jasper (nach Werner Abrolat und Ulrich Bernsdorff).

- zeitweise Richter Snyder

Rüth könnte ich mir auch noch als Maulwurf vorstellen (wobei der in einer Folge der 11. Staffel mal Horst Raspe hatte, da Duda sonst für einen Take ins Studio hätte müssen). Für den Käptn wäre wie damals Krolzyk noch die beste, aber auch unwahrscheinlichste Idee. Bei ihm und Jasper dürfte wohl jemand der Herren Brock, Erdmann und v. Cramm das Rennen machen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

28.10.2004 20:47
#8 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

In Antwort auf:
Thomas Rau hatte seine letzte richtig große Synchronrolle in "Der mit dem Wolf tanzt"

Zwar keine Kinorolle, aber er hatte ja noch bis Ende der 90er eine recht große, feste Synchronrolle in DR. QUINN, ich glaube für Henry G. Sanders (Robert E.)?
In CRIMINAL INTENT war er auch ein paar Mal (allerdings in sehr kleinen Rollen) zu hören.

Grüße, Fehmi
„Sie haben das Baby verfehlt ... und auch den Blinden!“
(Thomas Rau in DIE SIMPSONS)

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

28.10.2004 22:10
#9 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Hi!

In Antwort auf:
Zwar keine Kinorolle, aber er hatte ja noch bis Ende der 90er eine recht große, feste Synchronrolle in DR. QUINN, ich glaube für Henry G. Sanders (Robert E.)?

Stimmt, das sagte er auch noch. Und er war auch richtig stolz darauf. :-)


Peter Thom lebt noch???
Hat irgendjemand seine Adresse???

Zu Gernot Duda:

Ich habe gerade noch eine Mail erhalten, der ich leider entnehmen musste, dass sich sein Zustand stark verschlechtert hat. Bis vor wenigen Wochen konnte er sich noch mit Augen blinzeln bemerkbar machen, aber das geht jetzt auch nicht mehr. Es sieht sehr, sehr schlecht für Herrn Duda aus ...!

Schöne Grüße

Nico
http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu

Frank Brenner



Beiträge: 11.782

29.10.2004 17:57
#10 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
2002

Walter Reichelt (Mitte bis Ende 70)


wie sicher ist denn das? Ich hatte bisher angenommen, Reichelt sei auch nur in Rente gegangen??!

Gruß,

Frank

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

29.10.2004 18:55
#11 RE:Gernot Duda Zitat · antworten
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

29.10.2004 19:41
#12 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Walter Reichelt hat sich 1998 verbittert aus dem Synchrongeschäft zurückgezogen und ist meines Wissens vor zwei Jahren (in einem Pflegeheim glaube ich) verstorben. Seine letzte Rolle dürfte Ray Charles in DIE NANNY gewesen sein (diesen übernahm im folgenden Jahr dann Gernot Duda...).

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

30.10.2004 17:38
#13 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

In Antwort auf:
Gernot Duda hat ja in den letzten Jahren kaum noch was synchron gemacht

Und gerade jetzt ist er in einer neuen ENTERPRISE-Folge ("Das Urteil") zu hören. Erste (und wohl letzte) andere, Non-Simpsons-Rolle seit langem...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Synchron-King


Beiträge: 511

10.11.2004 01:19
#14 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

Der arme Gernot Duda :( Ich hab ihn immer gerne gehört, vor allem bei den Simpsons hauchte er seinen Rollen wirklich richtig Charakter ein. Das ist macht mich echt traurig, so etwas zu hören.

Wer nun seine Rollen übernimmt, da halte ich Tobis fast schon als "sichere Wette" anklingende Spekulationen für etwas - naja - gewagt. Bisher sieht es ja ganz so aus, als ob Rüth alle Rollen von Gernot Duda übernimmt. Er macht das IMO auch überraschend und unerwartet gut. Beim guten alten Captain McAllister kann ich mir das jedoch nicht so ganz vorstellen. Ja, da könnte ich mir jedoch diesen äußerst talentierten Sprecher aus der drts-Fan-Synchro vorstellen, weiß vielleicht jemand, wie der heißt! ;-)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.012

10.11.2004 19:09
#15 RE:Gernot Duda Zitat · antworten

> Wer nun seine Rollen übernimmt, da halte ich Tobis fast schon
> als "sichere Wette" anklingende Spekulationen für etwas - naja - gewagt.

Okay, meine *Spekulation* traf nicht zu, es macht jetzt offenbar alles Duda. Er murrte auch schon was in der Folge vom Samstag als McCallister, was mich schon nicht überzeugte... Aber Jasper passt gut!

> Ja, da könnte ich mir jedoch diesen äußerst talentierten Sprecher
> aus der drts-Fan-Synchro vorstellen, weiß vielleicht jemand, wie der heißt! ;-)

Hier ich: Das war Markus D.
Aber was hat das mit dem Captain zu tun?

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz