Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Svenni


Beiträge: 301

24.11.2004 19:13
Nussknacker und Mäusekönig (2004) Zitat · antworten

Mäusekönig - Wolfgang Völz
Squeak - Rufus Beck
Bubble - Hannes Jaenicke
Klara - Florence Joy
Drosselmeier - Volker Brandt
Nussknacker/Prinz - Moritz Günther
Nicholas - Johannes Bachmann
Tante Milda - Doris Gallart
Schneiderin - Tina Bordihn
Friseur - Frank Schaff
Diener - Michael Johnson
Kindermädchen - Marion Hartmann
Mutter - Marina Köhler
Vater - Ingo Lenßen
Sultan + Koch - Norbert Gastell
General - Gudo Hoegel
Älterer Prinz - Moritz Wagner
Mädchen - Fiona Ebeling
Ensemble - Claudia Schmidt, Martina Duncker, Michele Tichawsky, Wilhelm Beck, Bernd Simon, Jörg Stuttmann, Claus-Peter Damitz, Josef Vossenkuhl, Wolfgang Schatz, Gerd Acktun

Dialogbuch und -regie - Frank Schaff

Quelle: Das Original-Hörspiel zum Kinofilm (edelkids)

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.11.2004 19:20
#2 RE:Nussknacker und Mäusekönig (2004) Zitat · antworten

Die Besetzung klingt ganz gut, da es nach einer gesunden Mischung aus klassischer Synchro und "Promi"-Synchro klingt. Bin gespannt, wie sich Florence Joy so macht, ihre Stimme hat jedenfalls viel Potential, ob ihre schauspielerischen Leistungen allerdings genauso gut sein werden, wird sich zeigen. Witzig, dass sie in einer Münchner Synchro ihren Promi-Einstand gibt, wo sich ja eigentlich im Raum Hamburg wohnt.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.410

24.11.2004 19:30
#3 RE:Nussknacker und Mäusekönig (2004) Zitat · antworten

Das sieht mir aber mal nach einer (überwiegend ;-)) klassen Besetzung aus... also was die Münchner Sprecher angeht. Besonders freut mich Doris Gallart, die man außer bald wieder in WILL & GRACE fast gar nicht mehr hört. Und Wilhelm Beck habe ich auch schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr bewusst wahrgenommen, geschweige denn in einer Sprecherliste gelesen.

Gruß,
Tobias

PS: Squeak wird im Original übrigens von Robert Hays gesprochen, der in DIE UNGLAUBLICH REISE IN EINEM VERRÜCKTEN FLUGZEUG / RAUMSCHIFF von Randolf Kronberg synchronisiert wurde. Na, was fällt auf? @synchronking, @Kenny? ;-)
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

24.11.2004 20:21
#4 RE:Nussknacker und Mäusekönig (2004) Zitat · antworten

In Antwort auf:
PS: Squeak wird im Original übrigens von Robert Hays gesprochen, der in DIE UNGLAUBLICH REISE IN EINEM VERRÜCKTEN FLUGZEUG / RAUMSCHIFF von Randolf Kronberg synchronisiert wurde.

... und übrigens auch in der Serie DER MANN VOM ANDEREN STERN, die allerdings nur 21 Episoden währte.

Grüße, Fehmi

“… und wir müssen unser erstes Kind nach ihm benennen; was hältst du von Umberto Heffernan?
(Thomas Karallus in KING OF QUEENS)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz