Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 425 Antworten
und wurde 46.009 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 29
ronnymiller


Beiträge: 2.633

16.01.2005 20:25
Boston Legal Zitat · antworten
Hallo.

In den USA läuft ja gerade sehr erfolgreich die neue David E. Kelly Serie "Boston Legal" u.a.
mit William Shatner...

und ich hab mir jetzt einige Folgen im US Original angesehen und finde - es gibt hier für Shatner
eine interessante Besetzungsmöglichkeit:

Horst Naumann!

Er passt stimmlich noch viel besser auf Shatner, als Klaus Sonnenschein - der ja auch nicht mehr soviel spricht.
Und auf die Rolle, passt der Sprachstil von Naumann ebenfalls perfekt.

Hmm?

Bei James Spader überlege ich noch, wer passen könnte....

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.01.2005 22:31
#2 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Bei James Spader überlege ich noch, wer passen könnte....

-> Hatte er nicht schon häufiger Benjamin Völz? Zumindest in STARGATE sprach er ihn als Daniel Jackson.

Naumann für Shatner ist auf jeden Fall nicht schlecht, aber hat der überhaupt noch synchronisiert, seit er mit TRAUMSCHIFF so bekannt ist? Ich würde für Shatner zumindest Sonnenschein oder Otto Mellies vorziehen, wenn einer von beiden kann/will. Ansonsten wäre meine Traumbesetzung Lothar Grützner. Aber dass sowas wie BOSTON LEGAL nach Hamburg kommt, bezweifel ich leider bzw. falls es denn überhaupt nach Deutschland kommt.
In Berlin fände ich natürlich Völz für Spader gut, in München Marcus Off, in Hamburg Mark Seidenberg.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


ronnymiller


Beiträge: 2.633

16.01.2005 22:39
#3 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

James Spader hat ne sehr tiefe Stimme und in Boston Legal auch ne ganz bestimmt Art
sehr arrogant zu sprechen und trotzdem sympathisch rüberzukommen.

Benjamin Völz würde leider überhaupt nicht passen.

Wann die Serie nach Deutschland kommt, ist allerdings fraglich
und eine Berliner Standard Synchro dann mehr als wahrscheinlich.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.01.2005 22:41
#4 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Okay, dann nochmal auf tiefe Stimme gemünzt : Oliver Siebeck (Berlin), Clemens Gerhard (Hamburg/Berlin), Oliver Stritzel (München).
Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


ronnymiller


Beiträge: 2.633

16.01.2005 22:58
#5 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Ich hab mir gerade die aktuelle Folge angesehen und ich habs!

Martin Umbach.



Erik


Beiträge: 341

17.01.2005 00:03
#6  Zitat · antworten


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

17.01.2005 17:20
#7 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Horst Naumann synchronisiert nicht mehr.

Für Shatner finde ich Otto Mellies ideal.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.01.2005 17:51
#8 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Huch, wieso hat Erik denn seinen Beitrag gelöscht? War die Info mit Rettinghaus auf Spader in dieser Serie falsch, or what?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


ronnymiller


Beiträge: 2.633

17.01.2005 18:32
#9 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

RETTINGHAUS ???????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Das geht gar nicht.


Detlef


Beiträge: 427

17.01.2005 22:08
#10 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Ich denke wir brechen uns umsonst den Kopf. "The Practice" war in Deutschland ein Flop, zumindest sieht es so aus. Da ja nur 4 (?) Seasons gesendet wurden. Boston Legal ist ja ein SpinnOff und daher denke ich, dass die Sender nur sehr zögerlich zugreifen werden.

...obwohl Boston Legal eher ein Hit werden würde, wenn die Synchro stimmen würde, denn das ganze ist ja ein Mix aus "Practice" und "Ally McBeal". Die ganzen skurillen Figuren und die Fälle...wäre wirklich unterhaltsam. Tja ... ich kann nur den vorherigen Posts zustmmen. James Spader ist jetzt etwas dicker geworden und seine Art, wie er den Charakter des Alan Shore spielt, würde keine Sec. auf Benjamin Völz passen. Shatner ..hmmm ...er hat ja nur wenig zu sagen, aber was er sagt ist spitze, auch hier ist ne neue / andere Stimme vielleicht auch nicht so verkeht, obwohl ich glaube das Herr Sonnenschein passen könnte.

Wer auf alle Fälle dabei sein darf/sollte, ist Bodo Wolf für René Auberjonois...


Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.01.2005 23:10
#11 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Boston Legal ist ja ein SpinnOff und daher denke ich, dass die Sender nur sehr zögerlich zugreifen werden.

Naja, schau dir doch mal CRIMINAL INTENT an. LAW AND ORDER war / ist in Deutschland immer noch so ziemlich ein Flop, genau wie NYPD BLUE lief es nur im Pay-TV noch weiter. VOX kaufte dennoch die SpinOff-Serie ein, ließ das LAW AND ORDER weg und machte daraus einfach nur CRIMINAL INTENT, was seit dem mit Erfolg bei VOX läuft. Ja, es ist sogar so, dass RTL wegen des Erfolgs der SpinOff bei VOX sogar nochmal ungesendete Folgen von LAW AND ORDER rausgekramt hat und diese nun mit zumindest durchschnittlichen Quoten sendet.
Es muss also nicht immer so sein, dass eine SpinOff ein Flop wird, wenn die Original-Serie ein Flop war, was oft nur an ungünstigen Sendezeiten, zu wenig Trailer-Promotion etc. gelegen haben kann, welches Schicksal ja u.a. LAW AND ORDER, NYPD BLUE und DIE SOPRANOS ereilte.
Zumindest bei VOX würde BOSTON LEGAL sicherlich ganz gut laufen, so wie die ihre Serien promoten.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Detlef


Beiträge: 427

18.01.2005 03:58
#12 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Hendrik,
_mich_ mußt du nicht überzeugen, ich weiß das die Serie genial ist!!

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


ronnymiller


Beiträge: 2.633

18.01.2005 12:15
#13 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Bei Vox mach ich mir dann auch wegen der Synchro wenig Sorgen -
die engagieren zwar häufig die gleichen Sprecher aus der Berliner TypeCasting Ecke - aber
dafür gut und passend.

Was jetzt Montags schon wieder lustig ist - wenn ich Lutz Mackensy in CSI Miami und danach in Crossing Jordan höre -
und trotzdem passt er beidemale perfekt.

Was solls also - Vox wäre auch mein Favorit für diese Show.
Letztlich isses mir aber auch schnurz - ich kenn ja schon alle Folgen


John Connor



Beiträge: 4.737

18.01.2005 12:53
#14 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

Da Hendrik seine plausiblen Überlegungen hier im Forum gepostet hat, gehe ich mal davon aus, dass sein Beitrag in erster Linie NICHT an Programmverantwortliche gerichtet war.

Ergänzen könnte man: Es ist nicht ausgemacht, dass in den USA gefloppte Serien den Weg ins deutsche Fernsehen nicht finden - ich erinnere da aus aktuellem Anlaß nur an David E. Kelleys in den USA vorzeitig gecancelte Serie SNOOPS; bei uns waren jedoch auch die in den USA nicht gezeigten finalen drei Episoden zu sehen. Man könnte noch etliche Serien nennen, die in den USA über die erste Staffel nicht hinauskamen, bei uns aber gezeigt wurden.

Ein anderes Beispiel, auf das Hendrik in diesem Forum aufmerksam gemacht hat: Sat1 zeigt z.Zt. von der Serie LADYCOPS - KNALLHART WEIBLICH nur die vierte Staffel.

Man kann also nicht unbedingt sagen, dass die Programmpolitik der deutschen Sender erfolgreichen Serien den Vorzug gibt - oft werden Serien ja auch im Paket gekauft, auch sind gefloppte Serien billiger zu haben.

Im Falle von BOSTON LEGAL sehe ich die Chancen gar nicht mal so schlecht, weil der Name Shatner der Serie auch bei uns einige Aufmerksamkeit sichern dürfte.

Ach ja: Bei meinem Glück wird James Spader dann im Falle eines Falles bestimmt von Simon Jäger gesprochen werden, der Spader in einer etwas ähnlichen Rolle auch in SEINFELD sprach, wobei ich zugeben muss, dass er hier gar nicht mal so schlecht passte.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.545

10.08.2005 15:42
#15 RE:Vorschlag an Casting Büros für Boston Legal Zitat · antworten

VOX hat nun bekannt gegeben, dass sie die Serie im Frühjahr 2006 zeigen wollen.


Alan Shore (James Spader) Torsten Sense ["Wall Street"]
Benjamin Völz ["Stargate"
Simon Jäger ["The Watcher"]
... oder wer immer (Besseres) es in "Practice" ist, sollte die überhaupt noch synchronsiert werden ;-)
Lori Colson (Monica Potter) Maud Ackermann
Tara Wilson (Rhona Mitra) Claudia Urbschat-Mingues ["Ali G indaHouse"]
Andrea-Kathrin Loewig ["Das Leben des David Gale"]
Victoria Sturm ["Sweet Home Alabama"]
Sally Heep (Lake Bell)
Brad Chase (Mark Valley) Johannes Baasner ["Ausnahmezustand"]
Stephan Hoffmann ["4400"]
Leon Boden ["Emergency Room"]
Paul Lewiston (Rene Auberjonois) Bodo Wolf
Shirley Schmidt (Candice Bergen) Astrid Bless
Rita Engelmann
Helga Trümper [Will & Grace: "Karen gegen Candice" ;-)]
Denny Crane (William Shatner) Klaus Sonnenschein
Otto Mellies

Vielleicht erbarmt sich einer, wenn sie Serie gut läuft, ja auch wieder PRACTICE.

Gruß,
Tobias

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 29
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor