Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 939 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Fuchs


Beiträge: 272

22.01.2005 21:25
Das kleine A....loch Zitat · antworten

Hi!

Gestern lief mal wieder "Das kleine A....loch" im TV. Das hat mich daran erinnert, dass ich gerne mal wissen würde, wer die Hauptrolle sprach? Klang nach einer jungen Frau.

Und: Gab es außer Elsholtz und Helge Schneider noch irgendwelche prominenten Sprecher in dem Film? Mir ist jedenfalls keiner aufgefallen.

Grüße!


Dennis Hainke


Beiträge: 1.342

22.01.2005 21:36
#2 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Das Kleine A....loch war Ilona Schulz.

Und zu hören waren noch Kathrin Ackermann, Claudia Lössl, Erik Schäffler, Ursula Vogel
Monty Arnold und Karl-Heinz Grewe.

------
"Selbst mit weit geöffneten Augen sehe ich nicht das geringste."
[Arthur Brauss in Zatoichi]


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.01.2005 21:49
#3 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Kathrin Ackermann, Claudia Lössl, Erik Schäffler, Ursula Vogel
Monty Arnold und Karl-Heinz Grewe

-> Elsholtz, Ackermann und Lössl aus München sowie Schäffler, Vogel und Arnold aus Hamburg - klingt nach 'ner coolen München-Hamburg-Misch-Synchronbesetzung. War war denn dafür verantwortlich, also wer Regisseur und bei welcher Synchronfirma wurde synchronisiert? Weiß das Jemand. Würde mich wegen dieser Mischbesetzung mal interessieren.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Fuchs


Beiträge: 272

22.01.2005 21:57
#4 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Danke schon mal!

Ich merke mal wieder: Im Vergleich zu den meisten hier bin ich ein ziemlich ahnungsloser Synchron-Vogel .

Trotzdem bin ich meinem Bekanntenkreis noch immer der einzige Synchron-Kenner!


Grüße!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.039

22.01.2005 23:57
#5 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das Kleine A....loch war Ilona Schulz.

Die für mich wie eine Mischung aus Ingrid Steeger und Edith Hancke klang. Aber passend. Und der Helge Sschhneidar hatschhh den altn Sackchhhh klassche gemachtschhhh.


Synchron-King


Beiträge: 511

23.01.2005 13:49
#6 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Ich dachte immer, es sei Vivian Kanner, bekannt als Stimme des "Dings" in Knall/Harte Jungs.
Laut imdb ist es tatsächlich Ilona Schulz, die Frage ist nur, wie verlässlich das ist. Als DKA mit Inge telefoniert, hört sich das ganze schon recht nach 'nem Selbstgespräch an und die echt schräge Besetzungsart bei dem Film würde dies bestätigen. Dennoch verwundert mich das.


Dennis Hainke


Beiträge: 1.342

23.01.2005 16:23
#7 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Vivian Kanner sprach "Ihn" nur in Knallharte Jungs.
In Harte Jungs war Ilona Schulz "seine" Stimme.

------
"Selbst mit weit geöffneten Augen sehe ich nicht das geringste."
[Arthur Brauss in Zatoichi]


Synchron-King


Beiträge: 511

03.02.2005 02:38
#8 RE:Das kleine A....loch Zitat · antworten

Wow! Dann ist sie ein echt gutes Double!


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz