Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 502 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Klaus



Beiträge: 713

18.03.2005 11:42
In eigener Sache Zitat · antworten

Ich möchte an dieser Stelle mal ein ganz dickes Lob an alle in diesem Forum versammelten Synchronfreunde aussprechen, insbesondere was den netten und sachlichen Umgang miteinander angeht.
Im dvd-inside-Forum habe ich leider ganz andere Erfahrungen machen müssen und war kürzlich auch persönlich davon betroffen, als ich eine Frage zur mordenden Blondine in "Dressed to Kill" irrtümlich in einer falschen Rubrick gepostet hatte und daraufhin in diesem Thread ein sog. Spoileralarm ausgerufen wurde, demzufolge ich anschließend von einigen Forumsmitgliedern ziemlich übel beleidigt wurde, ohne dass der Administrator in irgendeiner Form eingegriffen hätte. Ich bin zwar keine Mimose, aber sowas braucht sich meiner Ansicht nach niemand gefallen zu lassen. Zum Glück haben wir mit Peter einen Webmaster, der solche verbalen Entgleisungen in diesem Forum nicht toleriert. Nochmals DANKE an euch alle.

Gruß
Klaus


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.038

21.03.2005 08:31
#2 RE:In eigener Sache Zitat · antworten

In Antwort auf:
insbesondere was den netten und sachlichen Umgang miteinander angeht.

Naja, PNs mit "verrecke" fand ich nicht so toll. Und das nur weil ich einen vielbeschäftigten Sprecher in Bezug auf seine Arbeit als 1EUR-Jobber bezeichnet hab (was zugegeben etwas überzogen war, aber so bin ich nun mal). Das jedoch nicht ohne Grund, da er von einigen seiner Kollegen belächelt wird, weil er immer noch dieselben Gagen verlangt/bekommt wie vor 10-20 Jahren (bzw. die Hälfte des DM-Betrags in EUR).

In der Synchronbranche lästert sowieso fast jeder über jeden und ich finde es amüsant. Ich frag mich auch immer, ob man wirklich "Synchronfan" sein kann. Ich bin eher Fan von einigen Stimmen, die zu einer idealer Besetzung gehören. Das "Dunkelkammergewerbe" (Zitat: Randolph Kronberg) hat manchmal seinen Ruf nicht zu unrecht. Oft wird auch von Fanseite viel zu viel hineininterpretiert. Für die Leute am Mikro ist das jedoch nur ein Job. Wenn man fragt, was sie vor 1-2 Jahren oder früher gemacht haben, wissen sie es meist nicht. Außer es waren irgendwelche weltbewegenden Sachen.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz