Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.633 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.111

06.08.2005 10:57
McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Also... ich war gestern schon ziemlich müde und habe auch den Anfang nicht gesehen. Trotzdem mal:

MCQUADE - DER WOLF (1983)
(Lone Wolf McQuade, USA 1982)

J.J. McQuade (Chuck Norris) Klaus Kindler
Rawley Wilkes (David Carradine) Hartmut Reck
Lola Richardson (Barbara Carrera) Viktoria Brams
Marcus Jackson (Leon Isaac Kennedy) Michael Brennicke
Kayo (Robert Beltran) Ivar Combrinck
Dakota (L.Q. Jones) Wolfgang Hess
Sally McQuade (Dana Kimmell) Simone Brahmann
T. Tyler (R.G. Armstrong) Erik Schumann
Falcon (Daniel Frishman) Fred Maire
Bobby Drew (Robert Jordan) Ulf-Jürgen Wagner

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.08.2005 11:10
#2 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Was mich mal interessieren würde, da es hier Kindler war, ab wann wurde Kluckert der überregionale Standard von Chuck Norris (WALKER - TEXAS RANGER in Hamburg etc.)?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Dennis Hainke



Beiträge: 1.318

06.08.2005 16:10
#3 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

War das wirklich Kindler? Hab ich garnicht erkannt.

------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]


Arne


Beiträge: 582

07.08.2005 07:06
#4 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Nein, das war nicht Klaus Kindler, sondern Manfred Seipold.

Gruß


aequotus


Beiträge: 37

23.08.2005 03:31
#5 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Ich hatte den Film vor ein paar Wochen mal auf DVD gesehen. Mal abgesehen davon, dass der Film an sich selten bescheuert ist, fand ich die Stimme von Norris klasse. Wusste jedenfalls nicht, dass das Manfred Seipold war... ich hatte die ganze Zeit ständig überlegt, woher zum Teufel ich die Stimme kenne. Welche bedeutenderen Rollen hat der denn sonst noch so gesprochen?

Ich hab mich bei der Stimme total an meine Kindheit (in den 80ern) erinnert gefühlt, er MUSS also irgendwas gesprochen haben, was ich damals regelmäßig geguckt habe....


Dutch


Beiträge: 19

23.08.2005 20:11
#6 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten


Also bedeutende Rollen fallen mir da nicht ein:

Burt Reynolds(Malone,Mein Name ist Gator)
Chuck Norris(Das stumme Ungeheuer,Kalte Wut,Der Bulldozer,Der Gigant)
Fred Ward(Remo)

und sehr viele Nebenrollen


Gruß

Dutch


Lars


Beiträge: 462

23.08.2005 20:47
#7 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Mir fallen da spontan noch Bruce Willis in "Sunset-Boulevard in Hollywood", Bill Murray in "Tootsie" und Tom Berenger in "Mörderischer Vorsprung" ein. Außerdem sprach Seipold meines Wissens eine Rolle im "Seewolf" mit Raimund Harmstorf. Als Schauspieler ist er mir vor allem in einer Rolle in "Wettlauf nach Bombay" im Gedächtnis geblieben, einem Mehrteiler aus den frühen Achtzigern.

Gruß,

Lars

P.S.: Und er war natürlich der Erzähler bei "Wickie"!


John Connor



Beiträge: 4.883

23.08.2005 20:55
#8 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Burt Reynolds(Malone,Mein Name ist Gator)

Hmm, so steht es auch auf Peters Seite, aber ich könnte schwören, dass es in MALONE Norbert Langer war.

Grüße, Fehmi


Arne


Beiträge: 582

23.08.2005 21:15
#9 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Es war tatsächlich Manfred Seipold. Ich habe diesen Film im Video-Archiv.

Gruß,

Arne


John Connor



Beiträge: 4.883

23.08.2005 22:15
#10 RE:McQuade - Der Wolf (USA 1982, DF 1983) Zitat · antworten

Danke dir, Arne!

Da der Film Mitte 1988 in die deutschen Kinos kam und Manfred Seipold Anfang 1989 verstarb, müsste dies dann eine seiner letzten Synchronrollen gewesen sein!

Grüße, Fehmi


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz