Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.299 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2005 21:31
Martin Landau Zitat · antworten



"Die Unbestechlichen"/"Chicago 1930" [Serie]: Jürgen Thormann
"Unglaubliche Geschichten"/"Twilight Zone - Unwahrscheinliche Geschichten" [Serie]: Michael Telloke und Roland Hemmo
"Mit Blut geschrieben": ???
"Der unsichtbare Dritte": Dietrich Frauboes
"Die Nervensäge"/"Wo kommt denn bloß der Tote her?": ???
"Die Kopfgeldjäger": Christian Rode
"Bonanza" [Serie]: Alf Marholm
"Cleopatra": Manfred Andrae
"Tennisschläger und Kanonen" [Serie]: Christian Rode
"Big Valley" [Serie]: Hans von Borsody
"Die größte Geschichte aller Zeiten": Heinz Drache
"Vierzig Wagen westwärts": Wolfgang Draeger
"Solo für O.N.C.E.L." [Serie]: Rüdiger Schulzki
"Rauchende Colts" [Serie]: Günther Dockerill
"Nevada Smith": Michael Chevalier
"Kobra, übernehmen Sie!"/"Mission: Impossible" [In Reihe] (1. Phase): Erik Schumann
"Kobra, übernehmen Sie!"/"Mission: Impossible" [In Reihe] (3. Phase; weitere Folgen - Pro7): Lothar Hinze (auch in der später synchronisierten Folge "The Echo of Yesterday"!) und Christian Rode*
"Kobra, übernehmen Sie!"/"Mission: Impossible" [In Reihe] (Nachsynchronisiertes; DVD): Klaus Nietz
"Mini-Max oder Die unglaublichen Abenteuer des Maxwell Smart" [Serie]: Hans-Jürgen Dittberner**
"Stoßtrupp Avola - Ja, wo sind denn die Kanonen?": ???
"Zehn Stunden Zeit für Virgil Tibbs": Claus Biederstaedt
"Eine Stadt nimmt Rache"/"Kein Requiem für San Bastardo": Klaus Kindler
"Willkommen daheim, Johnny Bristol": ???
"Schwarzes Dynamit"/"Visum für die Hölle": Reinhard Glemnitz
"Columbo: Doppelter Schlag": Horst Stark
"Mondbasis Alpha 1" (1. Phase): Manfred Schott
"Mondbasis Alpha 1" (2. Phase): Bernd Rumpf
"Black Sun - Der Todesplanet greift an": Edgar Ott
"Alien Attack - Die Außerirdischen schlagen zu": Michael Brennicke
"Angriff auf Alpha 1": Günter König
"Feuerstoß": Lothar Blumhagen
"Meteor": Horst Schön
"The Return - Die Rückkehr der Außerirdischen": Rüdiger Schulzki
"Fort Travis - Ein Mann geht seinen Weg": Michael Cramer
"Alien - Without Warning" (1. Synchro): Claus Wilcke
"Alien Shock"/"Das Geheimnis der fliegenden Teufel" (2. Synchro von "Alien..."): Herbert Weicker
"Die Verdammten": ???
"Zwei Stunden vor Mitternacht"/"Ausbruch der wilden Wölfe": Horst Naumann
"Matt Houston" [Serie]: Peter Neusser
"Hotel" [Serie]: Horst Schön
"Das Haus": Horst Schön
"The Being": Niels Clausnitzer
"Mord ist ihr Hobby" [Serie]: Rüdiger Evers
"Access Code - Die totale Überwachung": ???
"Kung Fu - Der Film": Gerd Holtenau
"Boone - Ein Schurke unter Schurken": Fred Maire
"Run if you can - Du bist das nächste Opfer": Norbert Gastell
"Delta Fieber": ???
"Tornado": ???
"Die Rückkehr der Roboter": ???
"Tucker - Ein Mann und sein Traum": Holger Hagen
"Paint it black - Im Dunkeln der Nacht": Reinhard Gelmnitz
"Stadt der Spieler": ???
"Verbrechen und andere Kleinigkeiten": Friedrich Georg Beckhaus
"Die Kokain-Fabrik": Niels Clausnitzer
"Condition Red": Friedrich Georg Beckhaus
"Verhängnisvolle Liebe": Edgar Ott
"Im Netz der Lügen": Franz Rudnick
"Mistress - Die Geliebten von Hollywood": Hermann Ebeling
"Cold Heart - Der beste Bulle von L.A.": Christian Rode
"Sliver": Eric Vaessen
"12:01 Uhr": Friedrich Wilhelm Bauschulte
"The Color of Evening": Fred Maire
"Begegnungen": Hermann Ebeling
"Ed Wood": Alexander Kerst
"Die Bibel: Josef": Helmut Schellhardt
"City Hall": Gert Günther Hoffmann
"Die Abenteuer von Pinocchio": Hermann Ebeling
"Beverly Hills Beauties": Klaus Kindler
"Akte X - Der Film": Hermann Ebeling
"Rounders": Michael Chevalier
"EdTV - Immer auf Sendung": Hermann Ebeling
"Die neuen Abenteuer des Pinocchio": Friedrich Georg Beckhaus
"Sleepy Hollow": kein Dialog
"Shiner": Werner Ehrlicher
"Am Anfang" [2-Teiler]: Christian Rode
"The Majestic": Otto Mellies
"Hollywood Cops": Jochen Schröder
"Without a Trace - Spurlos verschwunden" [Serie]: Hasso Zorn
"City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit" (1. Synchro): ???
"City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit" (2. Synchro): Hasso Zorn
"Entourage" [Serie]: ???
"In Plain Sight" [Serie]: Fred Maire
"9" [Animation; Stimme]: Erich Ludwig
"Ivory": Keine dt. Fassung
"Mysteria": Hasso Zorn
"Die Simpsons" [Serie]: Rüdiger Bahr

* Christian Rode kam in der Doppelfolge "Spiel der Masken" über mehr als eine komplette Episode zum Einsatz, weil er in der Folge eigentlich für Paul Stevens spricht und MLs Rollin Hand dessen Rolle übernimmt, dabei hier aber zum Großteil das Gesicht von Martin Landau behält (chirurgischer Eingriff wird vorgetäuscht) - im Originalton hört man Martin Landau hier natürlich mit seiner eigenen Stimme, ich finde es aber gut, dass Rode hier beibehalten wurde, zumal sich Landau und Stevens viel ähnlicher klingen als Christian Rode und Lothar Hinze; abgesehen davon war es ja nicht Rodes erster Einsatz für Martin Landau
-> in der Folge "Astrologin an Bord" war auch noch ein weiterer Sprecher für Martin Landau zu hören, da er dort ein Staatsoberhaupt "stimmdoublen" musste...im Original war es auch hier Martin Landaus eigene Stimme (würde ich nach Stichprobe sagen)
** ML hat in der Folge einen kleinen Cameo. Mini-Max braucht ein neues Gesicht und tarnt sich kurzzeitig mit dem von Martin Landau. Das Ganze is' ne Hommage an seinen Kult-Part als Verwandlungskünstler in "Mission: Impossible". Landau behält dabei im O-TON offensichtlich die typisch verstellte Stimme von Don Adams bei und somit in der Synchro die von H.-J. Dittberner. Passt so schlecht, wie's sein soll.

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.346

09.09.2005 21:59
#2 RE: Martin Landau Zitat · antworten

"12:01 Uhr": Friedrich Wilhelm Bauschulte
"Die neuen Abenteuer des Pinocchio": Jochen Schröder
"Hollywood Cops": Jochen Schröder

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Andy-C


Beiträge: 356

10.09.2005 00:14
#3 RE: Martin Landau Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Sleepy Hollow": ???
Ohne Text.

- - - - - - - - - - - - - - -
Alan Rickman kann man nicht adäquat synchronisieren.


Jens


Beiträge: 1.563

10.09.2005 06:35
#4 RE: Martin Landau Zitat · antworten


BONANZA - ALF MARHOLM
METEOR - HORST SCHÖN
MATT HOUSTON - PETER NEUSSER
DIE BIBEL-JOSEF - HELMUT SCHELLHARDT
AM ANFANG - CHRISTIAN RODE

MfG,
Jens


Dennis Hainke



Beiträge: 1.312

10.09.2005 12:45
#5 RE: Martin Landau Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Die neuen Abenteuer des Pinocchio": ???

Hermann Ebeling

In Antwort auf:
"Hollywood Cops": ???

Jochen Schröder

------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2005 13:51
#6 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Wer stimmt denn nun bei den "neuen Abenteuern des Pinocchio"? Jochen Schröder oder nochmal Hermann Ebeling (der in diesem Zeitraum ja leider verstarb)?


Frank Brenner



Beiträge: 7.925

10.09.2005 14:04
#7 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Hallo,

"Alien Shock"/"Das Geheimnis der fliegenden Teufel": Herbert Weicker
"Verbrechen und andere Kleinigkeiten": Friedrich Georg Beckhaus

Gruß,

Frank


Slartibartfast



Beiträge: 5.611

11.09.2005 14:00
#8 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Ich habe mir damals Ebeling aufgeschrieben - aufgrund eines TV-Trailers.
Der einzige, mit dem ich ihn damals hätte verwechseln könne war Eric Vaessen. Jochen Schroeder war es jedenfalls nicht, da bin ich mir sicher.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.958

12.09.2005 09:01
#9 RE: Martin Landau Zitat · antworten

in DIE NEUEN ABENTEUER DES PINOCCHIO war es Friedrich-Georg Beckhaus.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Margrit


Beiträge: 314

16.09.2005 19:07
#10 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Hallo,

"Kobra, übernehmen Sie!" - in der 2. Synchronphase wurden nur Folgen synchronisiert, in denen Martin Landau nicht mitspielte

"Schwarzes Dynamit"/"Visum für die Hölle": Reinhard Glemnitz
"Feuerstoß": Lothar Blumhagen
"Das Haus": Horst Schön
"Kung Fu - Der Film": Gerd Holtenau
"Tucker - Ein Mann und sein Traum": Holger Hagen
"Paint it black - Im Dunkeln der Nacht": Reinhard Glemnitz
"Die Kokain-Fabrik": Niels Clausnitzer
"Condition Red": Friedrich-Georg Beckhaus
"Verhängnisvolle Liebe": Edgar Ott
"Mistress - Die Geliebten von Hollywood": Hermann Ebeling
"Cold Heart - Der beste Bulle von L.A.": Christian Rode
"Begegnungen": Hermann Ebeling
"Beverly Hills Beauties": Klaus Kindler

Gruss
Margrit



Margrit


Beiträge: 314

17.09.2005 11:49
#11 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Hallo,

habe heute noch ein paar Ergänzungen:

"Alien Attack - Die Außerirdischen schlagen zu"/"Angriff auf Alpha 1": Michael Brennicke und Günter König**

- diese beiden Filme sind spätere Zusammenschnitte von je 2 Folgen der Serie "Mondbasis Alpha 1", die neu synchronisiert wurden, da sie teilweise Szenen enthielten, die in der Serie gefehlt hatten. In "Alien Attack" sprach Brennicke, in "Angriff auf Alpha 1" Günter König. -

Ansonsten habe ich noch gefunden:

Der Kopfgeldjäger (ep. "Das Monster"): Christian Rode
Die Unbestechlichen (ep. "Die Spur führt nach Mexiko"): Jürgen Thormann
Tennisschläger und Kanonen (ep. "Wie Danny Preston sein Lachen verlor"): Christian Rode
Big Valley (ep. "Vertrauen gegen Vertrauen"): Hans von Borsody
Fort Travis - Ein Mann geht seinen Weg: Michael Cramer
Mord ist ihr Hobby ("ep. Doppeltes Spiel"): Rüdiger Evers
Run if you can - oder du bist das nächste Opfer: Norbert Gastell
Sliver: Eric Vaessen
Spurlos verschwunden - Without a Trace (ep. "Malone gegen Malone"): Hasso Zorn

Gruss
Margrit


John Connor



Beiträge: 4.737

07.11.2005 10:18
#12 RE: Martin Landau Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Im Netz der Lügen": ???

Franz Rudnick

Grüße, Fehmi


John Connor



Beiträge: 4.737

24.12.2005 18:52
#13 RE: Martin Landau Zitat · antworten

In Antwort auf:
"The Majestic": ???

Otto Mellies.

Grüße, Fehmi


RoTa


Beiträge: 1.252

06.02.2007 20:00
#14 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Hallo,

von "The Color of Evening" (1994) gibt es unter dem gleichen Titel auch eine dt. Version - Landaus Sprecher ist hier Fred Maire.

MfG
Jürgen

Slartibartfast



Beiträge: 5.611

08.02.2007 16:01
#15 RE: Martin Landau Zitat · antworten

Rounders fehlt auch noch: Michael Chevalier



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Seiten 1 | 2 | 3
«« Rosalba Neri
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor