Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.975 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Schlitzi


Beiträge: 1.761

03.10.2005 17:20
The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Da ich von den Schauspielern dieses Filmes nur zwei kenne, liste ich auch nicht mehrere auf:

Tim Allen - Fritz von Hardenberg (Hör mal wer da hämmert, Zum Teufel mit den Millionen); Peer Augustinski (Santa Clause, Aus dem Dschungel, in den Dschungel) - Elmar Wepper (Jede Menge Ärger, Verrückte Weihnachten); Joachim Tennstedt (Santa Clause 2); Martin Kessler (Galaxy Quest)
Kristin Davis - Gundi Eberhard (Sex and the City)

Schlitzi


Beiträge: 1.761

06.03.2006 09:29
#2 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Der erste deutsche Trailer ist raus und es ist Stefan Gossler auf Tim Allen. Klingt einfach furchtbar.

Commander



Beiträge: 2.300

06.03.2006 10:32
#3 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Hoffen wir, dass es im Film nicht so ist.
Tim Allen hat endlich mal einen Stammsprecher verdient. Und nach "Hör mal wer da Hämmert" sollte es Fritz von Hadenberg werden. Mich regt es immer auf, wenn die Verantwortlichen bei Filmen die langjährigen Seriensprecher übergehen.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.366

06.03.2006 13:02
#4 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Verblüffend, wie viele Stimmen man einem einzigen Schauspieler verpassen kann. Und noch dazu völlig unterschiedlich klingende.

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.03.2006 13:27
#5 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten
Samuel L. Jackson (bis Ende der 90er) lässt grüßen.

Gruß,

Hendrik

("Sind deine Träume jetzt mit Untertitel?" - Peter Flechtner in MEDIUM)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Commander



Beiträge: 2.300

06.03.2006 14:01
#6 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten
In Antwort auf:
Samuel L. Jackson (bis Ende der 90er) lässt grüßen

Irgendwie hatte ich an den auch gedacht, als ich vorhin den Kommentar oben abgegeben hatte.

Bei "Noname"-Schauspielern ist so etwas ja nicht ganz so schlimm, aber ausgerechnet bei großen Stars bzw. bei Schuspielern aus erfolgreichen Serien keinen Stammsprecher finden zu können ist ja etwas "erbärmlich".

Kirstie Alley wechselt ja auch andauernd ihre Sprecherin (Hatte die nicht sogar in allen drei "Guck mal wer da spricht"-Filmen drei verschiedene Sprecherinnen?)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2006 23:21
#7 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Der erste deutsche Trailer ist raus und es ist Stefan Gossler auf Tim Allen.

Sowas is einfach nur respektlos... Warum nicht gleich nen Jugendlichen. Stefan Gossler klingt etwa 10-15 Jahre zu jung, ansonsten ists OK...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

08.03.2006 00:23
#8 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten
Stefan Gossler klingt etwa 10-15 Jahre zu jung, ansonsten ists OK...

Ich weiß nicht, ob Du EVERWOOD schaust, aber - was ich vorher auch nicht für möglich gehalten hätte - zu Treat Williams passt Stefan Gossler fabelhaft! Williams ist Jahrgang 51, Tim Allen Jahrgang 53, Stefan Gossler selbst ist Jahrgang 55, wo ist also das Problem?

Gruß,

Hendrik

("Guten Morgen, Herr Kollege!" - Stefan Gossler in EVERWOOD)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2006 00:32
#9 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Ich weiß nicht, er klingt halt deutlich jünger für mich oder (für Allen) einfach stark zu hell. Dieser ironische Unterton von Fritz von Hardenberg, passend zu Tim Allen, ist ein echtes Markenzeichen und der wirkt bei ner relativ hohen oder klaren Stimme nicht. Wenn dieses männlich-schelmische, dem man in "Hör' mal wer da hämmert" sozusagen jedes gemeinsame Ehejahr mit der Serien-Ehefrau anmerkte, nicht überaus ironisch rauskommt ist das bei Tim Allen scheiße. Vielleicht hab ich zu sehr Jackie Chan im Ohr, lasse micht gern eines besseren belehren. Aber wenn's sich von Fritz von Hardenbergs Stil zu sehr entfremdet ists nicht meins.
Eine weitere Frage, die sich stellt: Warum schon wieder ein völlig neuer Tim Allen-Sprecher?!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

08.03.2006 00:40
#10 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten
Da muss ich dann allerdings auch sagen: Fritz von Hardenbergs Stimme hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Schelmische fehlt in seiner Stimme inzwischen jedenfalls nahezu komplett, er klingt irgendwie nur noch alt und wenn er seine Stimme nicht anhebt, sogar sehr streng und "böse".
Für Tim Allens Rollen jedenfalls meiner Meinung nach inzwischen eine glatte Fehlbesetzung, so gut ich ihn auch in HÖR MAL WER DA HÄMMERT fand, aber wenn sich die Stimme eine Sprecher so stark verändert, gibt's halt keine Garantien.

ine weitere Frage, die sich stellt: Warum schon wieder ein völlig neuer Tim Allen-Sprecher?!

Das wiederum würde mich auch mal interessieren. Es ist ja nicht so, dass man inzwischen nicht genug neben FvH zur Auswahl gehabt hätte. Aber gut, Peer Augustinski fällt ja nun sogar schon auf Robin Williams aus. Allerdings gäbe es dann ja noch Tennstedt, Wepper, Kessler... Wobei ich nun nicht sagen kann, dass jeder von ihnen passend war.
Ich höre Tennstedt ansonsten ja sehr gerne, aber in SANTA CLAUSE 2 hätte ich mir doch lieber wieder Augustinski gewünscht (allein schon wegen Filmreihen-interner Kontinuität).

Ach, à propos Stimme verändert: Auch Stefan Gosslers Stimme hat sich verändert. Vor einigen Jahren hätte ich auch noch gesagt, dass man ihn doch allerhöchstens auf Typen Ende 30/Anfang 40 besetzen kann, aber inzwischen... Seine Stimme ist reifer geworden. Und wenn ich mir so seine Treat Williams-Stimmlage auf Tim Allen vorstelle, wäre das meiner Meinung nach schon sehr passend, weil es halt wiederum vom Stil her mehr in Richtung FvH in HÖR MAL geht, als FvH es inzwischen selbst tut.

Gruß,

Hendrik

("Ho-ho-ho!" - Joachim Tennstedt in SANTA CLAUSE 2)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Schlitzi


Beiträge: 1.761

08.03.2006 08:41
#11 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Schaut euch doch einfach mal den Trailer an.

Howie


Beiträge: 166

09.03.2006 12:49
#12 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Klingt tatsächlich nicht so toll.
Von Hardenberg wäre auch meiner Meinung nach Pflicht gewesen, besonders da der film ja auf deutsch ejtzt auch noch den Untertitel Hör mal wer da bellt verpasst bekommen hat.

Rainer


Beiträge: 376

13.03.2006 21:32
#13 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Fritz von Hardenberg für Tim Allen, unbedingt!!!!

Gruß, Rainer

Dubbers


Beiträge: 6

07.04.2006 16:03
#14 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten

Schon mal darüber nachgedacht, das Peer Augustinski einen Schlaganfall hatte und FvH gesundheitlich sehr angeschlagen ist?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.591

07.04.2006 16:12
#15 RE: The Shaggy Dog [Synchronspekulation] Zitat · antworten
Da Letzteres bis eben der Allgemeinheit nicht bekannt war, schätzungsweise nein. Hoffentlich ist das nicht so schlimm, wie es klingt und er genest bald wieder. Zumindest sprach er letztes Jahr noch in TRU CALLING, während er anderswo schon fehlte.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz