Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.916 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2005 23:53
Warren Oates Zitat · antworten



"Westlich von Santa Fe" [Serie]: Gig Malzacher und Wolfgang Draeger
"Geheimkommando im Pazifik"/"Geheimkommando": ???
"Man nannte ihn Kelly": Erich Ebert
"J.D., der Killer": Thomas Reiner
"Sacramento": Gerd Duwner
"Insel der Gewalt": Alexander Welbat
"Der Wilde von Montana": Michael Chevalier
"Nebraska": ???
"Sierra Chariba": Wolfgang Hess
"Der Mann vom großen Fluss": ???
"Shane" [Serie]: Santiago Ziesmer
"Rauchende Colts" [Serie]: Hans-Jürgen Wolf und Werner Bruhns
"Die Rückkehr der glorreichen Sieben": Heinz Palm(?)
"Das Schießen": ???
"Mordbrenner von Arkansas": ???
"In der Hitze der Nacht": Heinz Palm
"Die ganz große Kasse"/"Bullen - Wie lange wollt ihr leben": Gerd Martienzen
"Big John macht Dampf": ???
"Gauner, Kronen und Juwelen": ???
"Smith! - Ein Mann gegen alle": ???
"The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz": Michael Chevalier
"Jagd auf den Kinomörder": Rolf Schult
"Barquero": Michael Chevalier
"Zwei dreckige Halunken": Michael Chevalier
"FBI" [Serie]: Hartmut Reck
"Asphaltrennen": Rolf Schult
"Der weite Ritt": Edgar Ott
"Tom Sawyers Abenteuer": ???
"Webster ist nicht zu fassen": Jürgen Thormann
"Jagd auf Dillinger": Michael Chevalier
"Kid Blue": Rolf Schult
"Badlands - Zerschossene Träume": Gottfried Kramer
"Die weiße Dämmerung": Klaus Sonnenschein
"Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia": Michael Chevalier
"Vier im rasenden Sarg"/"Urlaub in der Hölle": Wolfgang Völz
"33 Grad im Schatten": Edgar Ott
"Dynamite Trio": ???
"Die Sklavenhölle der Mandingos": ???
"Schlafende Hunde": ???
"Das große Dings bei Brinks": Klaus Kindler
"Dann wären wir sechs": ???
"1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood?": Edgar Ott
"Ein Baby im Haus": ???
"Jenseits von Eden" [In Reihe]: ???
"Ich glaub' mich knutscht ein Elch" (1. Synchro): Klaus Löwitsch
"Ich glaub' mich knutscht ein Elch" (2. Synchro): Gudo Hoegel
"Grenzpatrouille": Michael Chevalier
"Die blauen und die Grauen" [In Reihe]: ???
"Das fliegende Auge": Edgar Ott
"Der Fighter": ???

Wieder Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich bin nicht verbittert, ich bin nur entschlossen!"
Uwe Friedrichsen für Brett Halsey in "Heute ich... morgen du"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.629

24.12.2005 00:10
#2 RE: Warren Oates Zitat · antworten

"1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood?": Edgar Ott

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

24.12.2005 00:29
#3 RE: Warren Oates Zitat · antworten

"Grenzpatrouille": Michael Chevalier


Harvey



Beiträge: 859

24.12.2005 05:32
#4 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Hallo Mücke,

ASPHALTRENNEN - Rolf Schult
J.D., DER KILLER - Thomas Reiner
DAS GROSSE DINGS BEI BRINKS - Klaus Kindler

Erst eimal die besten Wünsche für die Feiertage und die vielen Tage, die sich zu einem neuen Jahr gestalten. Kann ich Dich einmal etwas Persönliches fragen? Warum machst Du das eigentlich? Du suchst und kennst ja oft die Stimmen von sog. Charakterdarstellern. Ist das nur Jagd- und Sammlertrieb, oder hast Du etwas damit vor? OK, ich akzeptiere voll und ganz, wenn Du sagst: "Niemals über ungelegte Eier reden."

Also, viel Zuspruch weiterhin und Gruß v. Karsten


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2005 19:26
#5 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Das hat mehrere Gründe.

Angefangen hat es sicherlich damit, dass ich schon als Kind ein Paar Sachen regelmäßig schaute (Western, Spencer/Hill, Zeichentrick im Besonderen) und da wird man einerseits mit vielen krassen Stimmen konfrontiert (z.B.(!) Willi bei "Biene Maja", Wolfgang Hess für Bud Spencer und die markanten Altsynchros der Western), andererseits mit etlichen ebenfalls markanten Schauspielern, die sich oft in den Nebenrollen finden. Ich konnte mit den Helden die gestikularisch die Frau vor die Kamera zerren um sie zu küssen nicht unbedingt was anfangen, fand aber die Filme als Gesamtes cool, gerade auch dank des "Supporting Casts". Daher rührt es dann auch, dass ich heute immer schaue, wer oder was sozusagen "unterbeleuchtet" ist, sprich, über wen es noch was in Erfahrung zu bringen gibt, was bei sogenannten Stars schon der Fall ist. Für etliche Stars existieren ja bereits Synchronlisten, für die Leute, die in jedem dieser Filme große Nebenrollen spielten und dadurch ebenso prägnant in Erscheinung traten aber nicht. Daher habe ich Interesse daran, dass eben auch bezüglich der Darsteller, für die ich Listen schreibe, mehr Informationen in Umlauf bekommen, hier eben speziell auf ihre Synchronsprecher bezogen. Im Zusammenhang mit Spencer und Hill recherchiere ich auch praktisch tagtäglich in Bezug auf Nebendarsteller, da die dort teilweise namentlich sogar unbekannt sind, trotz prägnanter Rollen, was eben der italienische Film so an sich hatte. In Bezug auf Nennungen sind die echt fahrlässig gewesen und gute darstellerische Leistungen verlaufen sich so im Sand, werden nicht entsprechend "gewürdigt", wogegen theoretisch Nulltalente stehen, die sich gut vermarkten und überall bekannt sind. Das ist schade und ich arbeite halt für mehr Präsenz und Informationsfülle bezüglich der Leute, von denen ich sagen kann, dass sie mit ihrer Arbeit als Schauspieler sozusagen was bewegt haben.
Ich nutze die Listen außerdem um zu sehen, wo Kontinuitäten waren, da man daran sehr gut erkennt, wie bekannt ein Schauspieler hier tatsächlich war. Wenn einer in vier Filmen nacheinander vom selben Sprecher gesprochen wird, muss er einen gewissen Bekanntheitsgrad gehabt haben, denn Zufall ist sowas zumindest nicht. Man lernt letztlich kennen, wie ein Schauspieler hier vermarktet wurde, denn die Wahl der Stimme trägt ja maßgeblich dazu bei.
Da ich eben filmhistorisch sehr interessiert bin und auch gerne was in der Richtung arbeiten würde (bastle auch grad an nem Spencer/Hill-Buch mit) lohnt es sich besonders über Schauspieler Bescheid zu wissen und ihre Arbeit relativ umfangreich kennen zu lernen und da fließt der Bereich Synchron zwangsläufig und auch maßgebend mit ein, da man daran sehr intensiv ihre Arbeit kennen lernt, obwohl man nicht mal ihre eigenen Stimmen hört, denn man merkt ja, wer besser passt und wer nicht und wenn man das begründet, lernt man beispielsweise viel an ihrer Arbeit kennen.
Das filmhistorische Interesse bei mir rührt letztlich daher, dass in Filmen einfach ein Maß an Menschlichkeit zum Ausdruck kommt, der in der Realität teilweise schon viel zu sehr verschleiert ist, durch irgendwelche Etiketten und etc. Man kann "den Menschen", wenn man intensiv auf Handlung, Schauspieler und andere Komponenten von Filmen achtet im Film, meiner Meinung nach, oft besser kennen lernen, als wenn man durch die Straßen geht und das interessiert mich eben auch, denn umso besser man Menschen versteht, desto besser kann man eigentlich leben und desto mehr kann man, denke ich, erreichen.
----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich bin nicht verbittert, ich bin nur entschlossen!"
Uwe Friedrichsen für Brett Halsey in "Heute ich... morgen du"


Jens


Beiträge: 1.568

26.12.2005 22:33
#6 RE: Warren Oates Zitat · antworten


DAS FLIEGENDE AUGE - EDGAR OTT

MfG,
Jens


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

27.12.2005 11:20
#7 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Hallo Mücke,
Man nannte ihn Kelly - Ebert
Badlands - Kramer
33 Grad im Schatten - Ott
Grüße, Rolf


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.346

27.12.2005 12:52
#8 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Hallo, Mücke! Schöner Text und Gute Einstellung.

In BADLANDS war's Gottfried Kramer.

BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Bodo


Beiträge: 1.385

27.12.2005 18:28
#9 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Die Rückkehr der glorreichen Sieben: hier meine ich mich auch an Heinz Palm zu erinnern.

Gruß
B o d o


kogenta



Beiträge: 1.700

11.11.2006 20:17
#10 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Westlich von Santa Fe - Episode 'Der Sheriff' = Gig Malzacher
Westlich von Santa Fe - Episode 'Die Familie Malakie' = Wolfgang Draeger
F.B.I. - Episode 'Die Kehrtwendung' = Hartmut Reck


John Connor



Beiträge: 4.883

18.01.2008 14:14
#11 RE: Warren Oates Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Die weiße Dämmerung": ???


Klaus Sonnenschein

Grüße,
Fehmi

John Connor



Beiträge: 4.883

20.02.2008 12:09
#12 RE: Warren Oates Zitat · antworten

RAUCHENDE COLTS (Ep. "Matt Dillon spielt falsch"): Werner Bruhns

Grüße,
Fehmi

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2008 17:02
#13 RE: Warren Oates Zitat · antworten

Ist das in "Gauner, Kronen und Juwelen" auch Heinz Palm?
Habe nur zufällig reingezappt. Ich kannte die Stimme von irgendwo her und sie gefiel mir für ihn...Könnte daher gut sein.

Dank!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

kogenta



Beiträge: 1.700

30.10.2010 06:44
#14 RE: Warren Oates Zitat · antworten

BIG VALLEY (TV-Serie, Episode 'Anklage gegen Korby') = K.E. Ludwig

Gruß, kogenta


Griz


Beiträge: 23.851

11.06.2011 19:11
#15 RE: Warren Oates Zitat · antworten

WO in "Auf der Flucht" (OT: The Fugitive; US, 1964) - Serie:

in 02x14 als "Hanes McClure" -> Eberhard Prüter

GG

Seiten 1 | 2
«« Jon Voight
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor