Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Bonny


Beiträge: 175

16.01.2006 10:43
Ilse Werner als Synchronsprecherin Zitat · antworten
Guten Morgen,

'mal eine Frage zur Synchronarbeit von Ilse Werner:
Bei Arne Kauls's Liste beginnen die Eintragungen mit dem Jahre 1950. In ihrer Biographie schreibt sie aber, daß sie die Zeit des Filmverbotes mit Synchronarbeiten überstanden habe. Das Filmverbot endete aber 1947 oder 1948 (der erste Nachriegsfim). Könnte es sein, daß es vielleicht noch einige unbekannte Synchronschätzchen gibt, die auf ihre Entdeckung warten?
Übrigens haben viele deutsche Stars so ihre Fimverbotszeit arbeitstechnisch überstanden, hinter manchen Stimmen stecken wahrlich bedeutende deutsche Filmgrößen.

Gruß, Bonny.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.314

16.01.2006 12:44
#2 RE: Ilse Werner als Synchronsprcherin Zitat · antworten

Die Erklärung ist ganz einfach, dass bei Arne (fast) alle Eintragungen ab 1950 beginnen. Seine Datenbank umfasst die Jahre 1950 bis 1976.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Cesare


Beiträge: 109

11.04.2013 21:04
#3 RE: Ilse Werner als Synchronsprcherin Zitat · antworten

12.04.1947


Ilse Werner

Ilse Werner landete nach erfolgreichen Tourneen durch die französische Zone in München. Sie wird dort an der Synchronisation ausländischer Filme arbeiten. Ihre erste Aufgabe ist die deutsche Sprechrolle in dem amerikanischen Film "Laura".

DER SPIEGEL 15/1947


Quelle:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41121712.html

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2013 20:13
#4 RE: Ilse Werner als Synchronsprcherin Zitat · antworten

Ich wundere mich,dass Ilse Werner die Synchronisation in ihren Memoiren erwähnte!
Ich habe sie 2001 um ein Autogramm gebeten und ihre Synchronarbeit in meinem Brief gewürdigt.
Ich erhielt ein signiertes Foto mit sehr freundlicher persönlicher Widmung, aber auf die Rückseite schrieb sie:
"Synchronisieren ist doch keine Arbeit!"

Nina Gerhard »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz