Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.913 mal aufgerufen
 Darsteller
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2006 18:03
E Nomine Zitat · antworten

Ich hab gestern und heute mal etliche E Nomine-Tracks durchgehört, die ich mal "zugespielt" bekommen habe. Ist schon rockig, wie manche Sprecher da abgehen. So kennt man die echt fast gar nicht: Frank Glaubrecht, Rolf Schult, Joachim Kerzel, Martin Kessler, Michael Chevalier und Christian Brückner.
Tolle metaphorische Texte, sehr intensiv, regelrecht exzessiv zu der Mucke vorgetragen.
Ein oder zwei derjenigen, die ich hörte hab' ich nicht erkannt, es könnte sein, dass einer davon Lutz Mackensy war. Kennt jemand weitere Sprecher, die E Nomine mal die Stimme geliehen haben?

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

blackjack


Beiträge: 14

19.03.2006 18:47
#2 RE: E Nomine Zitat · antworten

Beim Album "Finsternis" sind neben den schon erwähnten Herren noch Eckard Dux, Helmut Krauss und Joachim Tennstedt dabei.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2006 18:55
#3 RE: E Nomine Zitat · antworten

Es kann sein, dass der, den ich für Mackensy hielt Eckart Dux war...

Dank für die Ergänzungen!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

Jochen


Beiträge: 773

15.04.2010 18:25
#4 RE: E Nomine Zitat · antworten

Wieso werden die E Nomine Sachen nicht weiter gemacht? Fand ich qualitativ immer sehr geil!

Jayden



Beiträge: 6.522

15.04.2010 18:37
#5 RE: E Nomine Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Kennt jemand weitere Sprecher, die E Nomine mal die Stimme geliehen haben?


Moin moin,

Mücke, du bist im Internet... da kann man sowas auch mal suchen ;-)

Auszug aus Wikipedia
* Christian Brückner (Vater Unser/Denn sie wissen nicht was sie tun/Das Abendmahl/Psalm 23/Mitternacht/Dracula`s Bluthochzeit/Deine Welt/Das Omen im Kreis des Bösen/Mysteria/Vater Unser Part II - Psalm 23/Das Tier in mir)
* Rolf Schult (Die Schwarzen Reiter/Hexenjagd)
* Helmut Krauss (Das Böse/Schwarze Sonne/Das Böse - Nomen Est Omen/Das Böse - Album Remix/Das Böse - Die Schwarze Saat)
* Michael Chevalier (Zorn/Herr der Schatten/Spiegelbilder)
* Martin Kessler (Himmel & Hölle/Ave Maria/Aus dem Jenseits/Carpe Noctem/Opus Magnum)
* Joachim Kerzel (Die 10 Gebote/Die Sintflut/Per L`Eternita/Das Tier in mir)
* Eckart Dux (Angst/Die Nachtwache/Wiegenlied)
* Frank Glaubrecht (Der Fürst der Finsternis/Die Posaunen von Jericho/Hallelujah/Der Exorzist/Das Rad des Schicksals)
* Joachim Tennstedt (Exitus/Friedenshymne)
* Thomas Danneberg (Bibelworte des Allmächtigen/Im Zeichen des Zodiak/Nebelpfade)
* Volker Brandt (Der Blaubeermund)
* Manfred Lehmann (Seance)
* Tobias Meister (Mondengel/Das dunkle Element)
* Wolfgang Pampel (Anderwelt)
* Jürgen Thormann (Seit Anbeginn der Zeit/Der Prophet)
* Elmar Wepper (Die Runen von Asgard)
* Gerrit Schmidt-Foß (Laetitia)
* Otto Mellies (Wer den Wind Sät/Der Ring der Nibelungen)
* Elisabeth Günther (Morgane Le Fay)

sowie Robert de Niro bei "Lord's Prayer".

MfG,

Jayden

Lammers


Beiträge: 4.035

15.04.2010 21:22
#6 RE: E Nomine Zitat · antworten

Zitat
* Christian Brückner (Vater Unser/Denn sie wissen nicht was sie tun/Das Abendmahl/Psalm 23/Mitternacht/Dracula`s Bluthochzeit/Deine Welt/Das Omen im Kreis des Bösen/Mysteria/Vater Unser Part II - Psalm 23/Das Tier in mir)



Ich hab das Stück "Vater unser" seinerzeit im Radio gehört als es in den Charts war und der Moderator der Charts-Sendung auf hr3 erwähnte auch damals, übrigens recht euphorisch, dass Christian Brückner Robert DeNiros deutsche Stimme ist. "Denn sie wissen nicht was sie tun" war dann der Nachfolger in den Charts und danach war irgendwie Schluss.

Knew-King



Beiträge: 6.506

15.04.2010 21:46
#7 RE: E Nomine Zitat · antworten

Ich find interessant das DeNiro quasi die englischsprachige Version vom Vater unser mit Brückner gemacht hat, echt cool.

Kira Nerys


Beiträge: 125

27.06.2010 12:56
#8 RE: E Nomine Zitat · antworten

Na Schluß war nicht,

es gab 4 Alben, sowie einige Maxis mit Stücken die nicht auf den Alben enthalten waren.
Das letzte Lebenszeichen war 2007 das Stück ''Heilig'' mit einem auch bekannten Sprecher (weiß jetzt aber nicht wer). Das Stück selbst war aber nur Internet zu hören. Bei You Tube und Konsorten geistert es aber noch rum

Lammers


Beiträge: 4.035

27.06.2010 19:43
#9 RE: E Nomine Zitat · antworten

Zitat von Kira Nerys
Na Schluß war nicht,

es gab 4 Alben, sowie einige Maxis mit Stücken die nicht auf den Alben enthalten waren.



Das bezog sich auch eher auf die Platzierungen in den Single-Charts.

«« Michel Blanc
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz