Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 888 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.06.2006 20:21
Nash Bridges Zitat · antworten
Da RTL2 ab dem 15. Juni jeweils Donnerstags im Nachtprogramm vier Folgen am Stück sendet, dachte ich mir so, dass es mal Zeit für einen Thread zur Serie ist.
Mir persönlich gefiel NASH BRIDGES ja immer sehr viel besser als MIAMI VICE, einfach weil Don Johnson sich und seine Klischeerolle so schön auf die Schippe nahm. Zumindest ab Staffel 2 war das so, die kurze Staffel 1 nahm sich selbst noch zu ernst und der typische NB-Humor kam auch noch nicht zu Stande, da Cheech Marin noch nicht fest dabei war und der Hauptwitz durch die Dialoge der beiden entstand.
Außerdem war die Serie synchrontechnisch Vorlage für ein paar künftige Kontinuitäten, wie z.B. Isabella Grothe in SMALLVILLE oder Eva Michaelis in TRU CALLING und TWO AND A HALF MEN.

"Nash Bridges" [1996-2001]:


Nash Bridges | Don Johnson | Reent Reins
Joe Dominguez | Cheech Marin | Uli Krohm
Evan Cortez | Jaime Gomez | Marco Kröger
Cassidy Bridges | Jodi Lyn O'Keefe | Eva Michaelis
Harvey Leek | Jeff Perry | Eberhard Haar
Lisa Bridges | Annette O'Toole | Isabella Grothe
Nick Bridges | James Gammon | Franz-Josef Steffens
Kelly Weld | Serena Scott Thomas | Gabi Libbach [S1]
Lt. A.J. Shimamura | Cary-Hiroyuki Tagawa | Wolf Frass [S1]
Michelle Chan | Kelly Hu | Ela Nietzsche [S2-3]
Caitlin Cross | Yasmine Bleeth | Christine Stichler [S4]
Caitlin Cross | Yasmine Bleeth | Dagmar Dreke [S5]
Antwon Babcock | Cress Williams | Thomas Wenke [S6]
Rachel McCabe | Wendy Moniz | Susanne Sternberg [S6]

Buch und Regie: Boris Tessmann [S1-2], Wilfried Freitag [S3-6]
Synchronfirmen: Studio Hamburg Synchron [S1-2, S5-6], M&E Studios Hamburg [S3], Bavaria Synchron München [S4]


Gruß,

Hendrik

("Hey, Bubba!"
- Reent Reins in NASH BRIDGES
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

05.06.2006 21:00
#2 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

Von Hamburg nach München. Wie kam's denn dazu??

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.06.2006 21:44
#3 RE: Nash Bridges Zitat · antworten
Von Hamburg nach München. Wie kam's denn dazu??

Naja, viel schlimmer ist ja, dass es auch innerhalb Hamburgs einen Wechsel gab, dann nach München, nur um dann wieder zurück zur ursprünglichen Synchronfirma zu gehen.
Grund war wohl die Lust und Laune irgendeines Redakteurs - das reinste Chaos.
Ich schätze mal, dass - denn NB lief Ende '96 noch bei RTL2 in der Primetime - schwächelnde Quoten bei zu hohen Kosten der Grund für den ersten Wechsel waren, denn Studio Hamburg ist unter den Hamburger Synchronfirmen sicherlich nicht die Billigste, dafür liefern sie ja aber auch Qualität.
Also gings nach zwei Staffeln zur wesentlich billigeren M&E (mit Sitz in Hamburg und Köln), die es nicht mal geschafft haben, bei den wiederkehrenden Gastrollen Kontinuität zu den ersten beiden Studio Hamburg-Staffeln zu wahren, weswegen S3 synchrontechnisch IMHO die schlechteste Staffel ist.
Man munkelt, dass die Redaktion aber vor allem mit der Abmischung unzufrieden gewesen sein soll.
Dann ging's also nach München zur Bavaria, wofür tatsächlich alle Hauptsprecher aus Hamburg eingeflogen wurden (sogar Christian Stark mit seiner wiederkehrenden Gastrolle auf Patrick Fischler) - daran hätte man sich mal bei 24 ein Beispiel nehmen sollen.
Dass die überregionale Besetzung von fast 10 Sprechern aber nicht sehr sinnig und kostengünstig ist, versteht sich wohl von selbst. Trotzdem oder gerade deswegen ist Staffel 4 synchrontechnisch so interessant, weil einfach so schön Misch-Synchro-artig.
Als die Serie dann im Jahr 2000 zu VOX wanderte, beauftragten die dann für die neuen Staffeln wieder Studio Hamburg, da VOX mit Studio Hamburg ja schon oft gute Erfahrungen gemacht hatte (PRETENDER, PROFILER sowie diverse Spielfilm-Pakete).
Wer also denkt, 24 sei die Krönung der ungerechtfertigten Synchronfirmen-Wechsel, kennt NASH BRIDGES noch nicht.


Gruß,

Hendrik

("'Dummes Stück', 'Dracula', 'Hitler Junior' ..."
- Christine Pappert in KING OF QUEENS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Andreas


Beiträge: 1.265

05.06.2006 22:02
#4 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

Wer hat denn Steve Austin in seiner wiederkehrenden Rolle gesprochen?

mooniz



Beiträge: 7.091

05.06.2006 22:15
#5 RE: Nash Bridges Zitat · antworten
cool, daß die serie wieder gezeigt wird!
damals auf vox habe ich alle folgen gesehen, aber daß
yasmine bleeth zwei sprecherinnen hatte ist mir gar nicht aufgefallen.

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com

("und wenn sie drillinge aus ihrem arsch geschissen hätte! es wird nicht dazu kommen." - anna carlsson in 'desperate housewives')

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.915

05.06.2006 22:23
#6 RE: Nash Bridges Zitat · antworten
Wer hat denn Steve Austin in seiner wiederkehrenden Rolle gesprochen?

In 4x16 und 4x24, also zwei Münchner Folgen, war es Jan Odle. In Staffel war er aber auch noch dabei, dann wohl mit Hamburger Sprecher.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.06.2006 22:24
#7 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

Wer hat denn Steve Austin in seiner wiederkehrenden Rolle gesprochen?

In zwei Folgen der 4. Staffel war es Jan Odle, in Staffel 5, wo er dann häufiger dabei war, Michael Krowas - also beides sehr tiefe Stimmen, kam aber cool.

aber daß
yasmin bleeth zwei sprecherinnen hatte ist mir gar nicht aufgefallen.

Fand ich damals sehr ärgerlich, da Dagmar Dreke und Christine Stichler sich auch nicht wirklich ähnlich klingen. Dagmar Dreke scheint leider oft die "zweite Geige" spielen zu müssen, wenn man jüngst MCLEODS TÖCHTER im Kopf hat - auch da hat sie eine Christine ersetzt, kurios.
Yasmine Bleeth war die erste Schauspielerin, auf der ich bewusst Christine Stichler wahrnahm (ohne damals schon ihren Namen zu kennen), weswegen sie auch meine Favoritin auf Yasmine Bleeth ist. Wenn eine Besetzung unvermeidlich oder seitens Redaktion erwünscht war, hätte ich mir wenigstens in Hamburg Pia Werfel oder Claudia Schermutzki gewünscht, die Yasmine Bleeth in BAYWATCH synchronisiert haben, was ja auch Studio Hamburg war. Dass sie dort zwei Sprecherinnen hatte, lag, glaub ich, an der Schwangerschaft von Claudia Schermutzki.

Gruß,

Hendrik

("'Dummes Stück', 'Dracula', 'Hitler Junior' ..."
- Christine Pappert in KING OF QUEENS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2006 22:46
#8 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

Ein DVD Release wäre mal schön ....*wünsch*

mooniz



Beiträge: 7.091

05.06.2006 22:53
#9 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

claudia schermutzki für yasmine bleeth wäre natürlich am besten gewesen,
weil sie durch baywatch bekannt wurde.
aber natürlich spielt da auch der ERSTKONTAKT eine rolle...

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com

("und wenn sie drillinge aus ihrem arsch geschissen hätte! es wird nicht dazu kommen." - anna carlsson in 'desperate housewives')

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.06.2006 23:14
#10 RE: Nash Bridges Zitat · antworten
Mein DVD-Rekorder wird die Serie jedenfalls fleißig aufnehmen, gerade dieser schnelle Ausstrahlungsmodus bietet sich ja dafür an - wenn sie schon nicht richtig veröffentlicht wird, muss man sich halt seine eigene DVD-Collection basteln.

claudia schermutzki für yasmine bleeth wäre natürlich am besten gewesen,
weil sie durch baywatch bekannt wurde.
aber natürlich spielt da auch der ERSTKONTAKT eine rolle...

Ich glaub, die Schermutzki konnte in NB nicht genommen werden, weil sie noch in Mutterschaft war. Die hat erst vor ein paar Jahren wieder angefangen, vermehrt zu synchronisieren, soweit ich weiß, also so à la Maud Ackermann.


Gruß,

Hendrik

("Wir outen uns in der Schwulen-Szene als Heteros!"
- Uli Krohm in NASH BRIDGES
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Störtebeker


Beiträge: 10

07.06.2006 23:06
#11 RE: Nash Bridges Zitat · antworten

Ach, Maud Ackermann hat ein Kind?

Die kleineren Rollen wurden übrigens nicht nach München verfrachtet, sondern das Münchner Team für 2 Tage oder so nach Hamburg. Amüsanterweise ins Studio HH :)

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.06.2006 23:47
#12 RE: Nash Bridges Zitat · antworten
Ach, Maud Ackermann hat ein Kind?

Zumindest wurde das seitens Pro7 als offizieller Grund dafür angegeben, dass sie auf Tia Carrere in der Serie RELIC HUNTER ab Staffel 2 durch Ghadah Al-Akel ersetzt wurde - und in der Tat war sie danach leider lange Zeit gar nicht oder nur sehr selten in aktuellen Synchros zu hören. Inzwischen ist sie aber wieder fleißig am Arbeiten.

Die kleineren Rollen wurden übrigens nicht nach München verfrachtet, sondern das Münchner Team für 2 Tage oder so nach Hamburg.

Ah, achso, interessant.

Amüsanterweise ins Studio HH

Na, das nennt man wohl Ironie.


Gruß,

Hendrik

("If daf dein Ernft?"
- Lutz Schnell in DIE SOPRANOS
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz