Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.737 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Willoughby


Beiträge: 1.468

04.06.2015 23:40
#16 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #15
"Die Teuflischen" (2. Synchro): Erich Ebert

Sorry Stefan, aber das war Michel Serrault und nicht Jean Lefebvre.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.004

04.06.2015 23:51
#17 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Hoppla, sorry, da habe ich mich falsch erinnert - dann war es Gernot Duda, so absurd das klingt.

Gruß
Stefan

Willoughby


Beiträge: 1.468

04.06.2015 23:55
#18 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Duda ist korrekt, ich habe eben nochmal reingehört.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2015 00:01
#19 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

"Die geheimnisvolle Insel" wird in mehreren Filmografien genannt, aber ich habe keine Ahnung, ob er tatsächlich mitspielt, ich habe das nie gesehen.

Duda in "Die Teuflischen" ist richtig, hab grad reingesehen - vormittags war ich zu faul...

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2015 23:26
#20 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

"Das Rasthaus des Teufels" - Horst Raspe (Neusynchro)

Frank Brenner



Beiträge: 11.794

20.09.2015 10:30
#21 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Mensch, man kann doch keinen LKW verlieren - Wolfgang Draeger

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2015 22:39
#22 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

"Blaubart" - Leo Bardischewski

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2015 11:52
#23 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Die Dirne und der Narr
Den Sprecher wüßte ich gern:
Er klingt und spricht wie Peter Dommisch (für unsere DEFA-Experten).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.004

10.10.2015 14:28
#24 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Ich verstehe das so, dass es keine DEFA-Sychro sein kann. Woher denn? München?

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2015 16:06
#25 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Keine Ahnung, Hirthe, Page, Martienzen, Bum Krüger und Marquis sind dabei - falls das was nützt.
Den Lefebvre-Sprecher habe ich außer in dieser Rolle bisher bewußt noch nicht gehört.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.004

11.10.2015 20:24
#26 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Könnte fast eine Brunnemann-Synchro sein - zeitgleich zu "Django - Ein Sarg voll Blut", wo auch Bum Krüger zu hören war. Und er schien auch ab und an berliner Kabarettisten ins Studio geholt zu haben, die ansonsten wenig bis gar nicht synchronisierten (siehe Hallervorden, aber den hättest du ja sicher erkannt). Vielleicht hat jemand ein Sample parat ...

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.813

22.02.2016 01:18
#27 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Im Alleingang (1973): Günter Lüdke (Neusynchro)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.004

13.10.2019 20:00
#28 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

"Malheur an der Themse": Horst Kube

Gruß
Stefan

AndiR.


Beiträge: 3.288

30.07.2022 11:04
#29 RE: Jean Lefebvre Zitat · antworten

Ein Priester, ein Panzer und ein Haufen müder Landser (1976): Wolfgang Völz

Seiten 1 | 2
«« Sandra Oh
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz