Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.642 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 11.053

14.12.2010 16:00
#16 RE: Bourvil Zitat · antworten

Hallo Porgy,

Der Sonntagsangler (1954): Werner Stock (by Jeannot)

Jeannot



Beiträge: 2.110

14.12.2010 18:02
#17 RE: Bourvil Zitat · antworten

wer nimmt die Liebe ernst? - Walter Bluhm

Frank Brenner



Beiträge: 11.053

25.01.2011 08:40
#18 RE: Bourvil Zitat · antworten

Hallo Porgy,

Die Schüler (1959): Arnold Marquis

John Connor



Beiträge: 4.883

26.07.2014 13:16
#19 RE: Bourvil Zitat · antworten

Zitat
Den Seinen gibt's der Herr... (1963): ARNOLD MARQUIS



Als ich hier bei der jüngsten arte-Ausstrahlung die ersten Sätze von Bourvil aus dem Munde von Marquis hörte, ging mir auf, wen Norbert Gastell in seiner späteren Homer-Phase zum Vorbild genommen haben muss.
So wie Marquis hier nölend-schmollend den Bourvil sprach, kam mir auch der Gedanke, dass er für Spätsynchros noch nicht eingedeutschten Bourvil-Filmen eigentlich ein akzeptabler Ersatz wäre - oder bei bei Nachsynchros von zuvor ausgelassenen Stellen.
Und tatsächlich gab es bei DEN SEINEN GIBT'S DER HERR eine Stelle, die nachsynchronsiert wurde - wo Bourvil mit Jesus ein Zwiegespräch a la Don Camillo führt - es war aber nicht Gastell, der Sprecher klang eher nach Peer Augustinski (hab nicht so konzentriert verfolgt den Film).

Lone Ranger



Beiträge: 177

08.01.2015 23:47
#20 RE: Bourvil Zitat · antworten

Auch wenn ich Marquis für Überbesetzt halte passte er jedoch extrem gut zu Bourvil (allerdings klang er mir in der Zweitsynchro zur großen Sause bereits zu alt), die Nr. 1 ist und bleibt für mich jedoch Erich Fiedler, der viell. nicht so dem Original Nahe kommt, jedoch perfekt zum Gesicht passte. Kindermann fand ich aber auch nicht schlecht (ich wundere mich immer was in ihm steckte wenn er mal richtige Schauspieler wie Bourvil, Holden oder Fonda sprechen durfte).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.743

23.09.2019 21:39
#21 RE: Bourvil Zitat · antworten

„Mordfall Dupré“: Gerry Wolff
(eigenartige Besetzung – was sich Johannes Knittel wohl dabei gedacht hat, vor allem, weil er die grandiose Kombi mit Willi Narloch einst ins Leben gerufen hatte)
„Die große Aktion“: Siegfried Voss

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
«« Suzanne Flon
Virna Lisi »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz