Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.240 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2006 16:28
Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Am 2.11. startet dieser Film. Ist schon klar, wer Tim Allen diesmal sprechen wird. Ich wär' ja doch für Joachim Tennstedt. Auch als zukünftige Stammkraft, wobei Elmar Wepper in den letzten Jahren theoretisch sogar noch öfter auf ihm zu hören war. Vielleicht sollte man es aber wirklich mal mit Walter von Hauff auch auf dem realen Tim Allen probieren. Ich hatte das, glaube ich, schonmal vorgeschlagen, wo mir aber gar nicht bewusst war, dass er "Buzz Lightyear" in zwei Animationsfilmen von Allen ins Deutsche brachte.

Fazit: Von den bisherigen Allen-("Real"-)Sprechern bin ich für Joachim Tennstedt. Mein Favorit ist allgemein aber Walter von Hauff, der Fritz von Hardenberg im Endeffekt auch am ähnlichsten klingen kann, der für Allen, m.E. (einst) ideal war.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Der Leichnam liegt in zwei Hälften vor."
Roland Hemmo für Ian MacNeice in "Black Dahlia"


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

16.10.2006 16:32
#2 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten
Gestern hab' ich den Trailer im Kino gesehen; hat zwar nicht zwangsläufig etwas zu bedeuten, aber zumindest dort sprach wieder mal Stefan Gossler für Tim Allen. Und Martin Short hatte - wie schon oft - Michael Pan.

--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

Schlitzi


Beiträge: 1.668

16.10.2006 16:39
#3 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Angeblich solls in Zoom Walter von Hauff geworden sein. Im Trailer ist es jedenfalls Fritz von Hardenberg.


Schlitzi


Beiträge: 1.668

23.10.2006 18:47
#4 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Gibts mittlerweile schon eine Liste?


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2006 10:48
#5 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten
Leute, nehmt's mir nicht übel... Ich hab letzte Woche den Trailer gesehen. Stefan Gossler war absolut furchtbar. Derartig unpassend. So wat hab ich in ner Hauptrolle schon seit Ewigkeiten nicht mehr erlebt. Er wirkt auf Allen total konturlos und letztlich sogar zu jung, rein stimmlich.
Warum nur nimmt man nicht generell Walter von Hauff???

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"

smeagol



Beiträge: 3.539

06.11.2006 10:54
#6 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

In Antwort auf:
Warum nur nimmt man nicht generell Walter von Hauff???

Warum nimmt man nicht generell Fritz von Hardenberg? Ich habe noch nicht verstanden, woran das gnau liegt. Am Wohnort? Weil "nur" eine Serienbesetzung (die aber so populär ist, dass man darauf auf jeden Fall achten sollte mMn). Gibt es dazu eine Anekdote oder Hinweise, warum er so gut wie nie besetzt wird auf Tim Allen?


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2006 11:01
#7 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Ich zitiere mal Hendrik aus dem "The Shaggy Dog"-Thread:

Fritz von Hardenbergs Stimme hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Schelmische fehlt in seiner Stimme inzwischen jedenfalls nahezu komplett, er klingt irgendwie nur noch alt und wenn er seine Stimme nicht anhebt, sogar sehr streng und "böse".
Für Tim Allens Rollen jedenfalls meiner Meinung nach inzwischen eine glatte Fehlbesetzung, so gut ich ihn auch in HÖR MAL WER DA HÄMMERT fand, aber wenn sich die Stimme eine Sprecher so stark verändert, gibt's halt keine Garantien.


----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"


ronnymiller


Beiträge: 3.067

06.11.2006 13:03
#8 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

In Antwort auf:
Fritz von Hardenbergs Stimme hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Schelmische fehlt in seiner Stimme inzwischen jedenfalls nahezu komplett, er klingt irgendwie nur noch alt und wenn er seine Stimme nicht anhebt, sogar sehr streng und "böse".
Für Tim Allens Rollen jedenfalls meiner Meinung nach inzwischen eine glatte Fehlbesetzung, so gut ich ihn auch in HÖR MAL WER DA HÄMMERT fand, aber wenn sich die Stimme eine Sprecher so stark verändert, gibt's halt keine Garantien.


Seine Stimme hat sich imho nicht unbedingt verändert. Ich erinnere an die Kabel 1 Synchro von "Hey Dad" - wo Hardenberg die Rolle von Arne Elsholtz übernommen hat - und völlig danebenlag. Eben "streng" und "böse".

Fritz von Hardenberg ist sicher immer noch in der Lage, Tim Allen zu "interpretieren"- auch in liebenswürdig schelmischer Form. Wenn man ihn nur mal wieder lassen würde...


Commander



Beiträge: 2.300

06.11.2006 15:17
#9 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten
In Antwort auf:
Fritz von Hardenberg ist sicher immer noch in der Lage, Tim Allen zu "interpretieren"- auch in liebenswürdig schelmischer Form. Wenn man ihn nur mal wieder lassen würde...


Genau, der Meinung bin ich auch. Man kann einfach nicht sagen, er passt nicht mehr auf Tim Allen, wenn er ihn seit einigen Jahren nicht mehr gesprochen hat. Wenn er noch mal die Chance hätte, Tim Allen zusprechen, würde man ja sehen, ob er passt oder nicht.

Hoffentlich ist es im Film nicht Gossler. Ich finde es persönlich total beknackt, dass in einer Filmreihe, der Hauptdarsteller in jedem Teil eine andere Stimme verpasst bekommt. (Augustinski, Tennstedt, Gossler) Was soll der Quatsch? Warum bleibt man nicht wenigstens in eienr Filmreihe, bei einem Sprecher? (Gut dass Augustinski ihn nicht spricht ist ja verständlich, aber warum dann nicht wenigstens wieder Tennstedt?)

Schlitzi


Beiträge: 1.668

06.11.2006 18:42
#10 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Hab den Film jetzt gesehen: Es ist Stefan Gossler geblieben.


Schlitzi


Beiträge: 1.668

08.11.2006 15:22
#11 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Santa Claus/Scott Calvin Tim Allen Stefan Gossler
Mrs. Claus/Carol Calvin Elizabeth Mitchell Katrin Fröhlich (wie in Teil 2)
Charlie Calvin Eric Lloyd Johannes Wolko
Neil Miller Judge Reinhold Michael Lott (nicht Christian Tramitz)
Laura Miller Wendy Crewson Dagmar Dempe (nicht Kornelja Boje)
Curtis Spencer Breslin Moritz Günther
Lucy Miller Liliana Mumy Lara Wurmer
Jack Frost Martin Short Michael Pan
Sylvia Newman Ann-Margret Viktoria Brams
Bud Newman Alan Arkin Joachim Höppner
Zahnfee Art LaFleur Hartmut Neugebauer (wie in Teil 2)
Mutter Natur Aisha Tyler Susanne von Medvey (wie in Teil 2)
Sandmann Michael Dorn Walter von Hauff (wie in Teil 2)

Buch und Dialogregie: Benedikt Rabanus


Die Synchro ist was Kontinuität zu den Vorgängern angeht wirklich unterste Schublade. Kein Augustinski oder Tennstedt für Tim Allen, sondern Stefan Gossler. Somit hat Allen in allen drei Teilen einen anderen Sprecher. Judge Reinhold und Wendy Crewson wurden leider auch umbesetzt und der Film selbst ist einfach nur langweilig.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2006 17:29
#12 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten
In Antwort auf:
Sandmann Michael Dorn Walter von Hauff (wie in Teil 2)


Das erklärt natürlich, warum er nicht für Tim Allen sprechen konnte... Wusste ich nicht.
Aber Joachim Tennstedt wäre auch Welten besser gewesen.
Selbst Elmar Wepper hätte ich noch deutlich vorgezogen, gegenüber Stefan Gossler...
Erfreulich ist zumindest die sehr markante Besetzung von Michae Pan für Martin Short, die einmal mehr gefallen dürfte, gerade in so ner übersteuerten Rolle.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"

Schlitzi


Beiträge: 1.668

08.11.2006 18:30
#13 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Hauff passt genau so schlecht auf Tim Allen, wie schon in den Toy Story Filmen. Aber angeblich solls ja in ZOOM wirklich Hauff geworden sein, obwohls im Trailer Fritz von Hardenberg ist.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2006 07:54
#14 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Ein anderer Kandidat wäre, meines Erachtens, noch Frank-Otto Schenk.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Meine Intelligenz möchte sich mit Ihrer gemessen seh'n!"
Friedrich Georg Beckhaus für Truman Capote in "Eine Leiche zum Dessert"


customs


Beiträge: 7

09.11.2006 10:14
#15 RE: Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung Zitat · antworten

Hallo,

anbei eine kleine Ergänzung:

Lucy Miller Liliana Mumy Lara Wurmer

Grüße, Customs


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz