Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.744 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Pete


Beiträge: 2.799

22.10.2006 14:16
Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Hallo Leute!

Ihr habt doch sicher auch schon von dieser holländischen Krimiserie gehört, in der Linda de Mol eine Hauptrolle spielt (komme momentan leider nicht auf den Namen). Habe vorhin was davon auf dem niederländischen Sender BVN gesehen und kam darauf mal endlich was dazu hier reinzuschreiben. War überhaupt je geplant die ins deutsche Fernsehen zu bringen? Gibt es schon eine deutsche Synchro dafür? Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, wer Linda vielleicht dann die Stimme leihen könnte (weil sie selbst hätte zuviel Akzent)? Habt ihr da Überlegungen für München, Berlin bzw. Hamburg bzw. welche Stadt wäre von der Synchronisation eure Wunschstadt (also die Hauptrolle könnte ja theoretisch auch von einer Gastsprecherin einer anderen Stadt gesprochen werden)? Danke für eure Beiträge! Sorry, wenn es schon einen Beitrag zur Serie gäbe. Gruß, Pete!


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

22.10.2006 14:41
#2 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten
Bist du sicher das es eine Krimiserie ist?
Ich kenne nur die Drama Serie "Gooische vrouwen".

Die Serie läuft momentan ja in Ihrer 2ten Staffel und wirkt wie eine Holländische Version von "Desperate Housewives".

Aber eine nette Idee wegen Linda de Mol.
Also Linda ist jetzt 42 Jahre alt und also mir würden
Spontan mal folgende Besetzungen einfallen (hat jetztnichts mit dem Alter zu tun):

Berlin: Monica Bielenstein, Judith Brandt, Victoria Sturm, Andrea Aust,

München: Elisabeth Günther, Madeleine Stolze, Uschi Wolff, Marietta Meade


EDIT: Hier mal ein Bild ver der Serie die ich meine:

--------------------------------------------------

Pete


Beiträge: 2.799

22.10.2006 14:58
#3 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Ja, das ist eine Krimiserie. Linda de Mol spielt eine Polizistin. In der Folge heute hat sie sogar jemanden erschossen als solche. Danke für deine Idee! Wußte auch nicht, dass sie in noch einer anderen Serie spielt. Gruß, Pete!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.546

22.10.2006 15:12
#4 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten
Spontane Idee: Katrin Fröhlich
Zweite Idee, die die erste aussticht : Julia Biedermann

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Pete


Beiträge: 2.799

29.10.2006 11:52
#5 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Vielleicht originelle Idee: Linda de Mol ist ja wohl noch oft in Deutschland. Wie wäre es wenn für den Fall einer geplanten deutschen Synchro sich Linda selbst Stimmproben anhört und persönlich entscheiden könnte, welche Stimme ihr für sich am besten anhört. Oder ist sowas zu zeitaufwendig? Wer weiß, eventuell wäre sie sonst sowieso unzufrieden. Gestern lief die Serie bei dem "Holländer" wieder. Ich vermute heute gegen 12 Uhr die Wiederholung! Gruß, Pete!


Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2006 00:04
#6 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Die Serie wird zur Zeit bei der Arena Synchron synchronisiert und Linda de Mol soll sich selber synchronisieren.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

10.12.2006 00:07
#7 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Die Serie wird zur Zeit bei der Arena Synchron synchronisiert
und Linda de Mol soll sich selber synchronisieren.


Tja kann man Ihr ja auch nicht verdenken :-)
Obwohl es anderweitig ja auch mal interessant geworden wäre.

Aber ich frage mich wo das laufen soll? Evtl. auf einem
Pay-TV Sender von RTL? Wie hießt der, Passion, oder?
--------------------------------------------------


Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2006 00:17
#8 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten
Soweit ich weiß, kriegt die Arena keine Aufträge von der RTL-Gruppe, also vermutlich eher nicht.
Außerdem wird gerade mit "Ugly Bette" das US-Pendant von "Verliebt in Berlin" synchronisiert.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

10.12.2006 00:18
#9 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Soweit ich weiß, kriegt die Arena keine Aufträge von
der RTL-Gruppe, also vermutlich eher nicht.


Naja egal, wir weden es dann ja noch früh genug sehen,
wo es laufen wird *g*
Trotzdem Danke für die Info :-)


--------------------------------------------------


Pete


Beiträge: 2.799

10.12.2006 15:29
#10 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Das ist wohl das erste Mal seit langem, dass wieder eine holländische Serie bei uns laufen wird. Was, Linda synchronisiert sich selbst? Wie soll denn das funktionieren mit ihrem Akzent? Gestern hat sie bei "Wetten, dass..." erzählt, dass sie den für diesen Film der im ZDF läuft, nicht wegbrachte. Also, hört sich das vermutlich auch in der Serie seltsam an, wenn sie in der deutschen Synchro so spricht. Aber na ja. Ihre Stimme sind die deutschen Zuschauer sowieso von ihren Shows wie "Traumhochzeit" gewöhnt; da wird´s nicht so stören. Die Stimme von Alfred J. Kwak sprach ja auch in der deutschen Übersetzung mit holländischem Akzent, weil sie Niederländerin ist.

Kann es nicht sein, dass die Serie vielleicht auch beim ZDF läuft wie der Film? Es kann sein, die wollen die so auch ein bißchen zum ZDF-Star machen. Ist meine Vermutung. Also, es ist doch die Krimiserie oder diese andere mit ihr á la Sex and the City, die oben genannt wurde? Soviel ich sah bei BVN dauert die Krimiserie nur eine halbe Stunde. Gruß, Pete!

P. S: So wie ich das sehen konnte, ist die Serie jedoch auch nichts Besonderes; sondern eine stinknormale Krimiserie!


Siquerto


Beiträge: 1.101

10.06.2007 13:14
#11 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten
Die Serie startet im Juli im ZDF und Linda hat sich selbst synchronisiert.
Norbert


Beiträge: 1.492

10.06.2007 16:39
#12 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Welche Serie? Die Krimiserie, von der Pete dauernd spricht oder die NL-Adaption von "Desperate Housewifes"? Letztere läuft derzeit auch in der Schweiz, immer donnerstags nach 21.00 je zwei Folgen. Ich hab' nur mal kurz reingeschaut - Linda de Mol spricht sich in der französischen Fassung jedenfalls nicht selbst.

Markus


Beiträge: 2.305

10.06.2007 16:47
#13 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten
Zitat von Pete
Das ist wohl das erste Mal seit langem, dass wieder eine holländische Serie bei uns laufen wird. Was, Linda synchronisiert sich selbst? Wie soll denn das funktionieren mit ihrem Akzent? Gestern hat sie bei "Wetten, dass..." erzählt, dass sie den für diesen Film der im ZDF läuft, nicht wegbrachte. Also, hört sich das vermutlich auch in der Serie seltsam an, wenn sie in der deutschen Synchro so spricht.


Noch brisanter ist die Frage, ob sie das Synchronschauspielern gut hinbekommt oder das Ganze letztlich so aufgesetzt wirkt wie manchmal bei deutschen Schauspielern, die sich in Co-Produktionen selbst synchronisieren müssen (ohne Namen zu nennen).

Und ich denke, es geht um die Krimiserie, stimmt's?
Läuft die andere in der Schweiz holländisch/französisch?

Gruß
Markus
Pete


Beiträge: 2.799

10.06.2007 19:05
#14 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Könnte einen sogar wundern, wenn die gekauft wird. So wie ich das ersehen konnte ist das eine stinknormale Krimiserie ohne besonders aufregende Momente- nur eben mit Linda in einer der Hauptrollen. Da hab ich mir übrigens immer Ekkehardt in der männlichen Hauptrolle vorgestellt, aber wenn die Synchro nach Berlin geht...

Möglich, dass sie sich dann so anhört, wie diese holländische Sprecherin von Alfred J. Kwak vor Jahren, wo man den Akzent noch raushörte.

Gruß, Pete!

Norbert


Beiträge: 1.492

10.06.2007 20:56
#15 RE: Holländische Krimiserie mit Linda de Mol Zitat · antworten

Zitat von Markus
Läuft die andere in der Schweiz holländisch/französisch?
Die Serie läuft nicht im Zweikanalton, es gibt ausschließlich die französische Tonspur. Am kommenden Donnerstag laufen lt. http://www.tsr.ch die beiden letzten Folgen (jardins secrets).

Seiten 1 | 2
«« Love Soup
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz