Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 593 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hightower


Beiträge: 155

15.11.2006 22:18
Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten

Von "Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine" bzw. "Dr. Goldfuß" habe ich als VCL-Tape mit GG Hoffmann auf Vincent Price und Arne Elsholtz.
Ich denke jeder stimmt mit mir überein, daß es sich dabei um eine Neusynchro handeln muß und das es nicht die DF von 1967 sein kann (welche wohl geschnitten war, Video ist uncut).
Welche Synchronfassung wurde denn bei Kabel 1 gesendet bzw. gibt es die Orignalsynchro noch irgendwo?


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

16.11.2006 15:05
#2 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten
Hallo!

Wie kommst Du daruf, dass das eine Neusynchro ist!? Meines Wissens gibt's nur diese eine Fassung (die lief auch auf Kabel 1), wurde bei der Ultra Film in München gemacht. Kannst Du mir sagen, was das Video für eine Laufzeit hat?

Hightower


Beiträge: 155

17.11.2006 00:41
#3 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten

Mein Video geht knapp 85 Minuten, Vollbild (Pan&Scan) unter dem Titel "Dr. Goldfuß und seine Bikini-Maschine" (im Film wird "Goldfoot" gesagt). Die Länge entspricht (rechnet man NTSC/PAL) ein, der US-DVD, es wurden nur der Abspann und folgende Einblendung vertauscht.

Man hört eindeutig, daß Gert Günther Hoffmann und Arne Elsholtz schon etwas älter sind, 80er Jahre würde gut passen, aus den 60ern ist die Synchro auf keinen Fall.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

17.11.2006 19:30
#4 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten
Soo, hab jetzt mal in meine "Kabel 1"-Aufzeichnung reingesehen und muss sagen: Du hast recht! Das kann keine Synchro aus den 60ern sein. Danke für den Hinweis. Die "Kabel 1"-Fassung ist auch ungekürzt, wenn man davon absieht, dass der Abspann fehlt, immerhin ist das Bild letterboxed (ca. 1,85:1). Ich hatte mir den Film damals gar nicht richtig angesehen (lief irgendwann 3.00 Uhr nachts), sondern nur kurz angespielt und kann mich jetzt auch erinnern, dass mir die Synchro ziemlich komisch vorkam.

Die alte Synchro von 1967 muss dann wohl leider als verschollen gelten, denn Kirch (Kabel 1) hätten sonst sicher nicht die Videosynchro genommen. Die einzige Angabe zur Erstsynchro, die ich machen kann ist also das Studio: Ultra Film, München. Verleih war damals "Pallas". Hmm, da kommt man gleich ins fantasieren... Wer hat dann wohl 1967 Price gesprochen: Curt Ackermann, vielleicht Wolf Ackva... Schoenfelder ist in München ja eher unwahrscheinlich...

Hightower


Beiträge: 155

17.11.2006 20:54
#5 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten

Sehr schade, aber ich danke dir herzlich für's Nachsehen!


Hightower


Beiträge: 155

13.04.2007 16:50
#6 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten

Nun läuft er auch noch auf Premiere MGM, hat ihn jemand dort gesehen?

smeagol



Beiträge: 3.520

14.04.2007 07:08
#7 RE: Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nun läuft er auch noch auf Premiere MGM, hat ihn jemand dort gesehen?

Dort wird auch die Zweitsynchro mit GGH gezeigt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor