Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 784 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Jensheyroth


Beiträge: 1.163

19.05.2007 20:56
Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten
Sven Plate spricht hier Bugs Bunny. Desweiteren habe ich Santiago Ziesmer, Norbert Langer, Gerd Holtenau und Peter Kirchberger gehört.
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

20.05.2007 15:37
#2 RE: Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten

Dann musst du entweder sehr ungenau hingehört haben oder aber der Film wurde ein zweites Mal synchronisiert. In der Fassung, die ich kenne (ZDF Anfang der 90er), sprach wie üblich Gerd Vespermann für Bugs Bunny, weiterhin Andreas v.d. Meden für Daffy (brrr!!!), Eberhard Storeck für Porky und Friedrich Schütter für Yosemite Sam - Storeck zeichnete leider auch für die deutsche Fassung verantwortlich.

Gruß
Stefan

Jensheyroth


Beiträge: 1.163

20.05.2007 16:13
#3 RE: Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten

Läuft gerade auf Super RTL (bis 16:20Uhr).
Es ist tatsächlich Sven Plate und Daffy Duck ist auf jedenfall nicht Andreas von der Meden.

Lammers


Beiträge: 4.069

20.05.2007 16:31
#4 RE: Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Dann musst du entweder sehr ungenau hingehört haben oder aber der Film wurde ein zweites Mal synchronisiert.


Hab den Film auch gerade gesehen und erinnere mich auch noch an die erste Fassung, lt. dem Lexikon des Internationalen Films am 26.12.1993 erstmals im ZDF lief. An diesem Tag müsste ich ihn dann auch gesehen haben. Ich hatte mich übrigens gerade gefragt, ob ich irgendwas falsch in Erinnerung gehabt hatte, weil ich noch Gerd Verspermann auf Bugs Bunny in Erinnerung habe. Aber das erklärt dann alles. Wurde der Film eigentlich für die DVD neusynchronisiert oder geschah das im Auftrag von Super RTL ?
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

21.05.2007 11:07
#5 RE: Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten

Okay, dann bitte ich um Entschuldigung.
Ich würde mal tippen, daß Warner neu synchronisieren ließ - leider machen die das ja von Zeit zu Zeit (siehe "Robin Hood - König der Diebe") und Super RTL schlicht nichts von der alten Fassung wusste, denn sonst müssten sie wohl eher auf Kontinuität bedacht sein und die Fassung mit Vespermann ausstrahlen; ob sie nun von Warner Rechte erwerben müssen oder vom ZDF, dürfte doch relativ wurscht sein.

Gruß
Stefan

Schlitzi


Beiträge: 1.773

21.05.2007 20:21
#6 RE: Der total verrückte Bugs-Bunny-Film (1981) Zitat · antworten

Duffy war Gerald Schaale

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz