Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.913 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Jensheyroth


Beiträge: 1.163

25.05.2007 16:25
Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten




Die im Staub verrecken (1967): Christian Brückner
Satan der Rache (1970): Wolfgang Draeger
Black Killer (1971): Michael Brennicke
Schicke deinen Teufel in meine heiße Hölle (1972): ???
Kopfgeld für einen Killer (1972): ???
Drei Spaghetti in Shanghai (1974): Christian Wolff
Vier Fäuste schlagen wieder zu (1974): Christian Brückner
Vier Fäuste - Hart wie Diamanten (1975): Hartmut Reck
Vier Fäuste und ein heißer Ofen (1975): Tommi Piper
Zwei irre Typen mit ihrem tollen Brummi (1975): Hartmut Reck
Wir sind die Stärksten (1975): Hartmut Reck
Sahara Cross - Duell in der Wüste (1977): Jürgen Kluckert
Sonicman (1979): Norbert Langer
Lady Diamond (1979): Michael Brennicke
The Cricket (1980): ???
Spur in den Tod (1984): ???
Dämonen (1986): ???
Fellinis Intervista (1987): ???
Der Commander (1988): Claus Jurichs
Wenn die Masken fallen (1989): ???
Zwischen nacht und Traum (1992): ???
Der blutige Weg zur Macht (1994): ???
Marquise - Die Rolle ihres Lebens (1997): ???
Mein treuer Freund Buck (1999): ???
The Card Player (2004): ???

kogenta



Beiträge: 2.014

02.07.2007 17:23
#2 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

BLACK KILLER - ich erinnere mich vage an Claus Wilcke

GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

07.09.2008 14:20
#3 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten
Bei Vier Fäuste und ein heißer Ofen war's Tommi Piper und nicht Hartmut Reck. Das steht sogar im Vorspann (plus alle anderen Sprecherangaben, ist eben ne Horst Sommer-Synchro;) In Sonicman war's übrigens Norbert Langer. Auf der Liste fehlt noch der Film "Sahara Cross", in dem er neben Franco Nero agiert und von Jürgen Kluckert gesprochen wird.
lupoprezzo


Beiträge: 2.839

26.11.2008 13:48
#4 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Lady Diamond (1979): Michael Brennicke

Django Spencer



Beiträge: 4.592

04.12.2008 17:08
#5 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Gelöscht.

Django Spencer



Beiträge: 4.592

16.12.2008 17:03
#6 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Die im Staub verrecken (1967): Christian Brückner

Django Spencer



Beiträge: 4.592

17.03.2009 14:53
#7 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Der Commander (1988): Claus Jurichs

Django Spencer



Beiträge: 4.592

01.07.2009 11:23
#8 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Black Killer (1971): Claus Wilcke???

Habe mir den Film angesehen & es ist definitiv Michael Brennicke & nicht Claus Wilcke !

EDIT: Sorry, das ich definitiv falsch geschrieben habe !

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

01.07.2009 14:28
#9 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Ist es eine zeitnahe münchner Synchro? Dann könnte es vielleicht Eberhard Mondry sein, der gerade mit Wilcke leicht zu verwechseln ist.

Gruß
Stefan

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.660

01.07.2009 14:37
#10 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

...ist eine Videosynchro aus den 80ern. Von daher wird "Django" schon recht haben.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

01.07.2009 15:01
#11 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Ich bezweifle Django Spencers Angabe ja gar nicht, im Gegenteil. Nur - ist es eine münchner, eine hamburger, eine berliner Fassung?

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 4.592

01.07.2009 17:21
#12 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Ja, es ist ein Münchner Synchron aus dem 80iger, aber Michael Brennicke war auch in Münchnen aktiv !!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.947

01.07.2009 17:57
#13 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer
Habe mir den Film angesehen & es ist DEVENITIV Michael Brennicke & nicht Claus Wilcke !


Lieber Himmel, da kriegt man ja Augenkrebs!

Das Wort heißt "definitiv" = "mit Bestimmtheit", von lat. "definitivus" = "(einen Begriff) bestimmend, erklärend", vom Verb "de-finire" = "be-grenzen" oder eben übertragen "(einen Begriff) definieren".

Damit hängt auch bspw. "final" und engl. "finish" oder ital. "finito" zusammen.

Gruß,
Tobias

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

02.07.2009 00:18
#14 RE: Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Sorry, Django, ich habe mich schlicht und einfach verlesen. Ich habe gelesen "definitiv NICHT Brennicke und Wilcke".
Meine Frage hat sich damit also erledigt.
(Wegene dieses Fehlers hatte ich doch erst gegrübelt, wer Brennicke und Wilcke ähnlich klingen könnte.)

Gruß
Stefan

New Jack


Beiträge: 370

22.05.2010 21:22
#15 Antonio Cantafora (Michael Coby) Zitat · antworten

Satan der Rache: WOLFGANG DRAEGER

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz