Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.176 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
kinofilmfan


Beiträge: 2.570

15.08.2007 19:37
Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten
Hallo,

CAT BALLOU- HÄNGEN SOLLST DU IN WYOMING
Cat Ballou

Produktion: Harold Hecht für Columbia Pictures
Dt. Erstverleih: Columbia-Bavaria Filmgesellschaft, München
Regie: Elliot Silverstein

Dt. Fassung: Ultra Film GmbH, Berlin/West oder Aura Film Berlin/West
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Catherine "Cat" Ballou - JANE FONDA - Heidi Treutler
Kid Shelleen/ Tim Strawn - LEE MARVIN - Wolfgang Lukschy
Clay Boone - MICHAEL CALLAN - Eckart Dux
Jed - DWAYNE HICKMAN - Harald Leipnitz
1. Sänger - NAT "KING" COLE - Bill Ramsey
2. Sänger - STUBBY KAYE - Eddi Arent
Jackson Two-Bears, "Jacky" - TOM NARDINI - Herbert Stass
Frankie Ballou - JOHN MARLEY - Arnold Marquis
Sir Harry Percival - REGINALD DENNY - Erich Fiedler
Sheriff Cardigan - JAY C. FLIPPEN - Curt Ackermann
Butch Cassidy - ARTHUR HUNNICUTT - Herbert Weißbach
Sheriff Maledon - BRUCE CABOT - Reinhard Kolldehoff
Sir Harrys Diener - ERIK SORENSON - Wolfgang Draeger


Nicht zuordnen konnte ich Franz Otto Krüger als Zugbegleiter (evtl. Paul Gilbert? oder Harry Harvey?), Friedrich Schoenfelder als fieser Stadtbewohner (nicht gerade passend besetzt). Dann gibt es noch eine Gesangspartie mit Dorothy Claire , die Gesangsstimme hört sich nach Brigitte Mira an.

Ich habe mir die Gesangspartien mit den Herren Cole und Kaye mehrfach angehört. Das hört sich bei Stubby Kaye doch sehr nach Eddi Arent an.

Wer genaue Angaben zum Synchronstudio geben kann (Programmheft?) oder gar Dialogbuchautor oder Dialogregisseur nennen kann- nur her damit!

Gruß

Peter
berti


Beiträge: 17.486

15.08.2007 21:41
#2 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Ich hab den Film zwar vor Jahren zuletzt gesehen, aber war Stubby Kaye nicht Gerd Duwner?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

15.08.2007 23:13
#3 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Den hatte ich auch lange im Gedächtnis, bis ich den Film dann wiedersah und feststellte, daß er ihn eben nicht hatte. Duwner ist so naheliegend (auch wegen seiner respektablen gesanglichen Fähigkeiten), daß ich mich immer noch schwer dran gewöhnen kann.

Gruß
Stefan

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

16.08.2007 16:33
#4 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Hallo,
es war Eddie Arent. Irgendwo habe ich das auch mal gelesen (der Verfasser mokierte sich über die beiden und wünschte sich die Original-Stimmen). Arent ist eigentlich deutlich zu hören, finde ich.
Gruß, Rolf

berti


Beiträge: 17.486

08.02.2011 14:46
#5 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Zitat von Rolf Dubitzky
Hallo,
es war Eddie Arent. Irgendwo habe ich das auch mal gelesen (der Verfasser mokierte sich über die beiden und wünschte sich die Original-Stimmen).


Eventuell könnte es sich dabei um diese zeitgenössische Kritik gehandelt haben:http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46274254.html

Isch


Beiträge: 3.402

15.10.2013 07:44
#6 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Also zumindest Bill Ramsey fand' ich super, so nah an Coles Originalstimme, dass ich überlegt hab, ob er seinen Teil auch in deutsch eingesungen habe, wenn ich nicht dank einer "O Tannenbaum"-Version gewusst hätte, dass sich sein deutsch leider nicht so akzentfrei anhörte, wie das im Film.

berti


Beiträge: 17.486

12.02.2014 17:36
#7 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Zitat von kinofilmfan im Beitrag #1
Dt. Fassung: Ultra Film GmbH, Berlin/West oder Aura Film Berlin/West

Da ich Harald Leipnitz als Synchronsprecher (abgesehen von Einsätzen für sich selbst) eher aus München kenne, würde ich auf die Ultra tippen.
Oder hatte die Aura zu dieser Zeit ebenfalls Studios in beiden Städten?

berti


Beiträge: 17.486

12.02.2014 17:39
#8 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Zitat von kinofilmfan im Beitrag #1
Friedrich Schoenfelder als fieser Stadtbewohner (nicht gerade passend besetzt)

Angesichts der Tatsache, dass er für diesen Rollentyp und einen relativ jung aussehenden Darsteller alles andere als naheliegend erscheint, könnte ich mir fast vorstellen, dass sich der Synchronregisseur bei der Besetzung dieser (kleinen) Rolle einen Scherz erlauben wollte.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

12.02.2014 17:48
#9 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #7

Oder hatte die Aura zu dieser Zeit ebenfalls Studios in beiden Städten?


Ja.

berti


Beiträge: 17.486

12.02.2014 17:53
#10 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Dann käme diese natürlich auch in Frage. Danke!

Pete


Beiträge: 2.799

14.02.2014 23:50
#11 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Heidi Treutler in Berlin ist ja auch ungewöhnlich, oder? Auch sie hat man dort (sondern stattdessen meist in München; habe allerdings nicht in ihren Anfängen geforscht) ja selten erlebt obwohl es ihr Geburtsort ist. Daher natürlich gut möglich ebenso ein Besetzungsfall wie bei Harald Leipniz falls kein anderer Bezug wie Familienanwesenheit und Theater. Allerdings denke ich bei diesem, dass so ein bekannter Schauspieler wie er auch sicher oft aus anderen Gründen auch in Berlin weilte (Dreh und vielleicht noch eher Theaterauftritte als bei Heidi wahrscheinlich).

Gruß

Pete

Oliver Laurel


Beiträge: 329

09.01.2023 18:34
#12 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Die deutsche Synchronisation wurde seinerzeit ja von einigen Kritikern bemängelt , so schrieb die Zeit beispielsweise:

"Elliot Silversteins Filmdebüt hat trotzdem auf der Berlinale viel Beifall bekommen, die Leute haben gelacht, und die Kritiker schrieben freundliche Zeilen. Leider läßt die deutsche Synchronfassung nicht mehr ahnen, warum, mit der Sprache des Originals ist auch sein Witz zerstört, übriggeblieben ist eine Klamotte im oberbayrischen Stil, die den Besuch nicht lohnt."

Und auch heute lese ich immer wieder, Komentare die der Synchronisation ihre Qualität absprechen.

Was ist an diesen Vorwürfe dran?
Ist sie wirklich so misslungen?
Ich kenne den Film zwar nicht, aber Josef Wolf und auch Schnitzler halte ich für zwei außerordentlich kompetente Leute, und auch die Besetzung wirkt auf dem Papier nicht schlecht.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

09.01.2023 18:45
#13 RE: Cat Ballou- hängen sollst du in Wyoming (1964, DF 1965) Zitat · antworten

Vergleiche habe ich nicht parat, möchte aber zwei völlig gegenteilige Dinge zu bedenken geben:
Schnitzler und Wolf haben die Kinofassung von "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten..." ziemlich vermurkst - also keine Garantie
(schauspielerisch jedenfalls gibt es nicht zu bemängeln - Punkt)
aber da begann auch die Zeit, als am schärfsten und ungerechtesten auf Synchronisationen eingeprügelt wurde * und bei vielen frage ich mich: Hatten sie denn überhaupt Gelegenheit und Kenntnis, die Originalfassung zu sehen? Das war damals weiß Gott nicht so leicht wie heute. Und "Cat Ballou" mag amüsant sein (mein Humorzentrum trifft der Film nicht), aber dass er feinsinnig wäre, daran kann ich mich nicht erinnern (im Gegenteil - so mancher komische italienische Western schneidet bei mir wesentlich besser ab).

Gruß
Stefan

* Man denke nur an die auch nach Jahrzehnten immer wieder kritisierte Veränderung eines (!) Satzes in "Tanz der Vampire", dessen Originalfassung nicht nur regelmäßig falsch zitiert wird, sondern in der man auch allerlei Berührungsängste und Schlimmeres mit der jüdischen Herkunft der Figur zu erkennen meint, obwohl auch die deutsche Fassung haufenweise Details enthält, die das genaue Gegenteil beweisen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz