Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

05.12.2022 15:52
Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1992) Zitat · antworten

Tödlicher Sog (Undertow)
Regie: William Castle
Erstaufführung: 28.08.1992 ARD
Deutsche Bearbeitung: Taunus Ton Bearbeitung, Frankfurt
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Tony Reagan (Scott Brady) Engelbert von Nordhausen
Danny Morgan (John Russell) Klaus Adler
Sally Lee (Dorothy Hart) Evelyn Maron
Ann McKnight (Ann McKnight) Susanna Bonaséwicz
Det. Charles Reckling (Bruce Bennett) Frank Glaubrecht
Frost (Gregg Martell) ?
Stoner (Robert Anderson) ?
Gene (Dan Ferniel) Kurt Goldstein
Detective (Rock Hudson) Rüdiger Bahr
Police Capt. Kerrigan (Thomas Browne Henry) Alf Marholm
Pop (George Eldredge) ?
Ehefrau (Marjorie Bennett) ?
Ehemann (Francis Pierlot) Kurt Weyrauch
Croupier (Hugh Sanders) Arnfried Krämer
Apotheker (Edward Clark) ?
Norm (Lewis Howard) Nick Benjamin

Ich glaube, ich bin da auf eine Frankfurter Synchro von Taunus gestoßen. Die bearbeiteten damals so einige alte Filme, dazu die vielen Lücken, Alf Marholm in der Nebenrolle - könnte passen! Ich bin mal gespannt, ob was gelöst werden kann. Die Synchro würde ich auch etwas eher datieren. Vielleicht ungefähr zur selben Zeit wie "Eine Falle für den Playboy".


Danny Morgan
Pop
Ehefrau-Ehemann
Croupier
Apotheker
Norm
Detective

Griz


Beiträge: 30.439

05.12.2022 16:00
#2 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Den "Detective" hättest Du aber erkennen können, wenn Du AL BUNDY damals gesehen hast!

GG

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

05.12.2022 16:02
#3 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Rüdiger Bahr also?

Griz


Beiträge: 30.439

05.12.2022 16:20
#4 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Ja!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

05.12.2022 16:30
#5 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Gut, er hat hier ja nicht viel Dialog. Aber ja, Al Bundy habe ich mangels Interesse nie gesehen. So blieb Bahr bisher nie hängen.

Griz


Beiträge: 30.439

05.12.2022 16:41
#6 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Kein Problem, dafür hast Du mir ja in letzter Zeit bei enorm vielen anderen Sprechern weitergeholfen...

Wilkins


Beiträge: 4.250

05.12.2022 17:09
#7 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Ja, das müsste tatsächlich die Frankfurter TaunusFilm sein. Zumindest deutet die bunte Mischung aus allen großen Städten und Sprechern aus dem hessischen Raum drauf hin.

Ehemann -> Kurt Weyrauch
Croupier -> Arnfried Krämer
Apotheker -> Arnfried Krämer (?)

Wilkins


Beiträge: 4.250

20.12.2022 22:32
#8 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Nach erneutem Drüberhören kann ich noch einen Namen ergänzen:

Norm -> Nick Benjamin (auch bekannt als Lutz Nicolai)

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

09.01.2023 16:14
#9 RE: Tödlicher Sog (USA 1949; DF: 1986??) Zitat · antworten

Danny Morgan: Klaus Adler (der spricht John Russell laut Arne auch in "Revolverlady")

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz