Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.481 mal aufgerufen
 Darsteller
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2007 17:12
Rod Cameron Zitat · antworten



"Weihnachten im Juli"/"Das große Los": Alexander Allerson
"Die scharlachroten Reiter": ???
"Zum Leben verdammt": ???
"Lodernde Flammen": ???
"Keine Zeit für die Liebe"/"Keine Zeit für Liebe": ???
"Der Sheriff von Kansas"/"Der Mann aus Kansas": ???
"Unternehmen Donnerschlag": ???
"Tagebuch einer Frau"/"Immer nur mit dir": ???
"Die Herberge zum roten Pferd": Wolfgang Lukschy
"Die Ausreißerin": ???
"Die Piraten von Monterey"/"Mexikanische Piraten"/"Die Piraten von Santa Barbara": Ernst Wilhelm Borchert
"Der Rächer von Texas": Franz Nicklisch
"Rivalen am reißenden Strom": ???
"Die Plünderer von Nevada": Carl Raddatz
"Tochter der Prärie": Wolfgang Lukschy
"Panik in Arizona"/"Weiße Banditen"/"Auf blutiger Fährte": ???
"Mit Pech und Schwefel": Heinz Engelmann
"Geheimagent in Wildwest": Carl Raddatz
"Apachenschlacht am schwarzen Berge": Curt Ackermann
"Reiter gegen Sitting Bull": Wolfgang Eichberger
"Der Seewolf von Barracuda": Wolf Martini
"Karawane westwärts": Wolfgang Eichberger
"Der Dschungel bebt": ???
"Faustrecht in Minnesota": Max Eckard
"Der Tiger von Utah": Curt Ackermann
"Der Cowboy von San Antone": Heinz Engelmann
"Das Geheimnis der eisernen Jungfrau"/"Spur in der Wüste": Wolfgang Lukschy
"Die Hölle von Silver Rock": Curt Ackermann
"Die Mestizin von Santa Fe": Wolf Martini
"Jaguar packt zu": ???
"Amigo Mio - Der Bandit von Vera Cruz": ???
"Flammen über dem Silbersee": ???
"Mit 1000 Volt in den Tod": ???
"Rauschgift-Banditen": Alf Marholm
"Stadt ohne Sheriff": Paul Wagner
"Die letzten Zwei vom Rio Bravo": Heinz Engelmann
"Der schnellste Colt von River Falls": ???
"Colorado Saloon 12 Uhr 10": ???
"Bonanza" [Serie; Doppelfolge] (TV-Synchro): Heinz Giese
"Bonanza" [Serie; Doppelfolge ->als Zusammenschnitt] (Video-Synchro): Alf Marholm
"Winnetou und sein Freund Old Firehand": Gerhard Geisler
"Detektiv Rockford: Anruf genügt"/"Rockford" [Serie]: Walter Reichelt

Nochmal Dank!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Name ist Friday. Ich bin Cop."
Rüdiger Bahr für Ed O'Neill in sämtlichen Folgen "Polizeibericht Los Angeles"

RoTa


Beiträge: 1.252

19.08.2007 19:46
#2 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Hallo,

"Die Herberge zum roten Pferd": Wolfgang Lukschy
"Reiter gegen Sitting Bull": Wolfgang Eichberger
"Das Geheimnis der eisernen Jungfrau"/"Spur in der Wüste": Wolfgang Lukschy
"Stadt ohne Sheriff": Paul Wagner

MfG
Jürgen

John Connor



Beiträge: 4.883

19.08.2007 20:09
#3 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Seewolf von Barracuda": ???


Wolf Martini

Grüße,
Fehmi

Jens


Beiträge: 1.581

20.08.2007 07:33
#4 RE: Rod Cameron Zitat · antworten


DETEKTIV ROCKFORD - WALTER REICHELT

MfG,
Jens

RoTa


Beiträge: 1.252

25.04.2010 21:00
#5 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Hallo,

"Der Rächer von Texas": Franz Nicklisch

MfG
Jürgen

RoTa


Beiträge: 1.252

22.03.2011 20:08
#6 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Hallo,

"Weihnachten im Juli"/"Das große Los": Alexander Allerson (s. a. Film-Thread)

MfG
Jürgen

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2011 15:46
#7 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Hab hier jetzt mal etliche Lücken schließen können. Fast schon absurd, wie man hier duchgewechselt hat. Es kristallisierte sich wirklich nie so etwas wie ein Stammsprecher heraus, obwohl die meisten Filme aus den 50ern von Republic sind. Selbst bei Forrest Tucker wurde in den Republic-Filmen mit Schürenberg besser Kontinuität gewahrt als bei Cameron.

Allerdings funktionieren die meisten Sprecher recht gut. Eckard und Engelmann sind wie immer stylisch, Ackermann läuft auch - nur in "Apachenschlacht am schwarzen Berge" langweilig, aber die Synchro ist in den Hauptrollen sowieso eigenartig, mit Paul Wagner für Tucker. Auch Eichberger passt sehr gut und Wolf Martini find ich hier ähnlich kongenial wie für Sterling Hayden. Lukschy auf rauh und füllig macht auch Spaß. Geisler für späte Rollen auch top - Nicklisch scheint ähnlich zu sein. Marholm OK.
Der einzige, der wirklich gar nicht geht, ist Carl Raddatz, der viel zu antiquiert und soft wirkt. Auch auf Robert Taylor war er immer der einzige, der mich störte. Hätte dafür öfter Bogart machen sollen. Borchert ist auch - auf ne ähnliche Weise - daneben, aber erträglicher als Raddatz. So in etwa bei Borchert scheint sich auch der mir unbekannte Sprecher aus "Rivalen am reißen Strom" einzuordnen - den Film habe ich aber noch nicht (komplett) gesehen.

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

10.08.2014 00:22
#8 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

"Psychic Killer" (1975): Eric Vaessen

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2015 22:36
#9 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Der gute Mücke hat in seiner Liebe zum B-Western ganz ein Meisterwerk der Republic Pictures vergessen:

"Haruschi - Sohn des Dr. Fu Man Chu" (1943) - es sprach: Siegmar Schneider

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.804

28.05.2015 22:42
#10 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

In "Perry Mason" war es - relativ unspektakulär - Jürgen Kluckert.

AndiR.


Beiträge: 3.288

13.06.2021 09:28
#11 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Jessi's Girls (1975): Heinz-Theo Branding

Samedi



Beiträge: 16.867

23.01.2023 16:31
#12 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #1

"Colorado Saloon 12 Uhr 10": ???


Hans Sievers

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.804

19.03.2023 12:28
#13 RE: Rod Cameron Zitat · antworten

Gibt es von "Mit Pech und Schwefel" zwei Synchros? Ich habe eine Aufzeichnung, wo im Abspann die Hermes Synchron und Stefan Ludwig (Buch), Hans-Jürgen Dittberner (Regie) genannt wird, obwohl die alte Synchro lief.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz