Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.330 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Harry


Beiträge: 128

26.10.2007 18:42
Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Cassandra's Dream

Inhalt:
Zwei Brüder aus dem Working-Class London: Terry (Colin Farrell) liebt das Pokerspiel, Hundewetten und Whiskey, Ian (Ewan McGregor) verfällt dem Charme der wunderschönen Schauspielerin Angela (Hayley Atwell), die einen hohen Lebensstandard fordert. Zunehmende Geldsorgen verleiten die Brüder dazu, sich auf einen gefährlichen Deal einzulassen. Zu spät stellen sie fest, dass es kein Zurück mehr gibt, wenn eine gewisse Grenze erst einmal überschritten ist.

dt. Trailer: http://www.moviemaze.de/media/trailer/36...dras-traum.html

Phillp Moog auf Ewan McGregor konnte man eindeutig heraushören. Bei Colin Farrell hört man am Anfang klar Florian Halm. Aber im restlichen Trailer scheint Halm seine Stimme ziemlich zu verstellen, sodass man ihn kaum
wiedererkennt. Ist wohl ein Versuch näher ans Original zu kommen?

Commander



Beiträge: 2.300

26.10.2007 19:43
#2 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Farrell ist Markus Pfeiffer und nicht Florian Halm.

Harry


Beiträge: 128

26.10.2007 19:51
#3 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Ich finde bei den ersten beiden Sätzen hört er sich noch ziemlich nach Halm an.
Gibts da nen speziellen Grund warum es nicht Farrells eigentlicher Stammsprecher geworden ist?

mooniz



Beiträge: 7.091

26.10.2007 20:16
#4 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Zitat von Commander
Farrell ist Markus Pfeiffer und nicht Florian Halm.

oh nein! nicht schon wieder!

grüße
ralf

woodstock



Beiträge: 273

26.10.2007 20:40
#5 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

juhuuuuuu endlich hat farral wieder seine bisher beste stimme!

Harry


Beiträge: 128

26.10.2007 22:39
#6 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Ich bin diesbezüglich etwas unentschlossen.
Markus Pfeiffer passt gut auf Farrell und ist wohl auch näher am Original.
Anderseits ist Halm schon jahrelang Farrells (Stamm-)Sprecher und besitzt schon einen großen
Wiedererkennungswert.
Vielleicht ändert sich ja der Sprecher noch. Falls nicht wäre es ja möglich, dass man einen Wechsel
beabsichtet. Allein von der Rolle her würde nämlich Halm durchaus passen (was ja anscheinend
bei Filmen wie The New World und Alexander nicht der Fall war).

Knew-King



Beiträge: 6.560

26.10.2007 23:42
#7 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Gott sei dank!
Endlich mal wieder ne Besetzung mit Sinn und Verstand.

Harry


Beiträge: 128

18.02.2008 17:52
#8 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Der Film erscheint bei uns jetzt ja direct to DVD.
Wurde die Synchro da dann schon abgeschlossen?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.493

18.02.2008 18:28
#9 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Der Film erscheint bei uns jetzt ja direct to DVD.

Stimmt leider nicht mehr.
Constantin Film gab am letzten Freitag bekannt,
dass man den Film nun doch ins Kino bringen will.
Geplanter Starttermin ist der 05.06.2008

Harry


Beiträge: 128

18.02.2008 18:40
#10 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Wie blöd ist denn das?
Erst cancelt Constantin den Film kurz vorm Release während er weltweit schon längst läuft
(In Spanien schon seit November) und jetzt wollen sie den Film ein halbes Jahr später
in die Kinos bringen während es ihn in den USA dann schon auf DVD gibt (27.Mai).

Sagt mal ist ein ähnliches hin und her jetzt auch beim Final Cut von Alexander noch zu erwarten?

Harry


Beiträge: 128

05.06.2008 16:23
#11 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Also nach dem Trailer hätte ich es ja nicht für möglich gehalten, aber:
Florian Halm auf Colin Farrell!
Moog auf McGregor, alles wie gehabt.

Der Film war auch sehr gut.
Auf jeden Fall gefällt mir Woody Allens Art Filme zu machen wesentlich besser als das meiste was so aus Hollywood kommt. Den Film könnte man wohl am besten als klassische Tragödie beschreiben. Der Film zeigt auf was
Geldgier bzw. Geldschulden alles auslösen kann.

Knew-King



Beiträge: 6.560

05.06.2008 23:42
#12 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Och schade

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2008 00:04
#13 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Florian Halm ist eine Fehlbesetzung auf Colin Farrel und verdirbt mir grundsätzlich jeden Film mit ihm...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.493

06.06.2008 12:01
#14 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller
Florian Halm ist eine Fehlbesetzung auf Colin Farrel und verdirbt mir grundsätzlich jeden Film mit ihm...


Ich kann das nicht verstehen. Gerade Florian Halm finde ich auf ihm einfach genial.
Und ich freue mich über jeden Film, wo er ihn sprechen darf.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

06.06.2008 12:35
#15 RE: Cassandra's Dream (2008) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Zitat von ronnymiller
Florian Halm ist eine Fehlbesetzung auf Colin Farrel und verdirbt mir grundsätzlich jeden Film mit ihm...

Ich kann das nicht verstehen. Gerade Florian Halm finde ich auf ihm einfach genial.
Und ich freue mich über jeden Film, wo er ihn sprechen darf.


dito.

@ Ronny: was gefällt Dir an Halm (auf Farrel) nicht?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz