Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.358 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Lammers


Beiträge: 4.089

28.12.2007 20:40
Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Hallo,

ich hätte da mal eine persönliche Frage an euch. Wie reagieren eigentlich die Leute in eurem Umfeld auf euer Hobby ? Sind die Reaktionen da eher positiv oder negativ ? Bei mir ist es eher positiv d.h. die Leute sind tw. auch erstaunt, woher ich weiß, wer wen spricht. Ein Beispiel: In unserem früheren Postdepot hatte ich an einem Tag noch ein bißchen Zeit und bin mit unserem damaligen Teamleiter so ein bißchen über Serien ins Gespräch gekommen und er erzählte mir, dass er gerne die Next-Generation-Folgen schaute. Als ich ihn dann aufklärte, von wem Captain Picard gesprochen wird, war er von den Socken und fragte erstaunt, woher ich das denn wisse, worauf ich ihm dann erklärte, dass ich mich hobbymäßig mit Synchronisation beschäftige. Ich habe eigentlich noch keine negativen Reaktionen bemerkt, allerdings sagen schon mal Leute, dass sie sich damit nicht auskennen, lassen sich aber dennoch gerne aufklären. Meine Mutter fragt sogar manchmal bei alten Filmen, wer denn der oder der Sprecher ist, womit ich dann auch tw. dienen kann. Wie sind die Reaktionen bei euch so ?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.493

28.12.2007 20:46
#2 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten
Also ich habe im meinem Umfeld auch nur
positive Reaktionen bekommen.

Viele hören gerne mal zu und fragen mich dann
auch z.b. "Wie heißt die Stimme von ...?" und ich rede gerne
darüber aber intensive Gespräche darüber kann ich leider nicht führen.
So sehr begeistert die das Thema dann doch nicht.
Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.147

28.12.2007 21:06
#3 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten
Die Leute in meinem Umfeld interessieren sich alle nicht für Synchronsprecher und Synchronisation.
Denen ist sowas egal. Wenn ich darüber erzähle, heissts immer: "Aha. Achso. Kenn ich nicht." Somit bringt ein derartiges Gespräch mit denen nix. Darum hab ich aufgehört, es anderen zu erzählen. Mich würd aber spasseshalber interessieren, wie viele Leute aus Linz eigentlich hier sind. ^^
GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

28.12.2007 21:06
#4 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Fast jeder in meinem Umfeld weiß jetzt, wer Rainer Brandt ist, bisher gab's darauf noch keine negativen Reaktionen
Meine Mutter erkennt seine Stimme jetzt schon immer, wenn wir irgendeinen Film gucken (zuletzt bei 'Der große Diktator').

Buscemi


Beiträge: 170

28.12.2007 21:16
#5 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Die Leute interessieren sich nicht nur nicht dafür, ich geh den meisten wohl auf die Nerven damit. Dinge die für uns hier hochinteressant sind, wie diverse Umbesetzungen und Synchrondebakel, interessieren keine Sau.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2007 01:07
#6 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Geht mir ähnlich wie Buscemi.


Hab jetzt diversen Leuten z. B. mal das "Tom Hanks" und Robert Redford Umbesetzungsdebakel erzählt und die Hintergründe - es scheint keinen wirklich zu interessieren.

Naja.

Klaus



Beiträge: 713

29.12.2007 10:07
#7 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten
Bis auf einen Arbeitskollegen, der sich ein wenig mit Hörspielsprechern (u. a. Fröhlich und Rohrbeck) auskennt und sich auch schon mal vor anderen Kollegen durchaus positiv über meine Synchron-Kenntnisse geäußert hat, ernte ich nur verständnisloses Kopfschütteln und Desinteresse in meinem persönlichen Umfeld. Am schlimmsten ist dabei sogar mein eigener Sohn, der sich darüber auch schon mal lustig macht. Hier hat meine ansonsten perfekte Erziehung leider völlig versagt...

Trotzdem allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Klaus
Lammers


Beiträge: 4.089

29.12.2007 13:25
#8 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

In Antwort auf:
Fast jeder in meinem Umfeld weiß jetzt, wer Rainer Brandt ist


Hier war es sogar mal umgekehrt. Ein Cousin von mir fragte mich, ob ich Rainer Brandt kenne, worauf ich dann nur mit einem "Aber sicher doch" antworten konnte. Seit dem war Rainer Brandt und seine Synchros ab und zu auch schon mal bei uns ein Gesprächsthema.

Pete


Beiträge: 2.799

29.12.2007 16:26
#9 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Bei mir war es folgendermaßen, dass ich meine erste große Gelegenheit von meinem Hobby zu berichten hatte, als ich in einem Wochenübersichtsgespräch in einer Art "Gruppenrunde" bei mir im Geschäft meinen Chefs und Kollegen davon berichtete, dass ich mich in der Woche am Telefon mit Ekki Belle unterhalten hätte und das mal durch die prominente Berührung auch mal was gewesen wäre, was mir im Leben noch nie passiert sei und ich erhielt durchaus positive Rückmeldungen; u. a. sagte meine damalige Chefin, dass dies ein sehr schönes Hobby sei, was ich da habe, ich den Kontakt unbedingt halten solle und sie muß es auch noch anderen von ihren Kollegen berichtet haben!

Ansonsten gibt es einen meiner Kollegen, der dann wirklich neugierig wurde und sogar begann mich in Bezug auf die Umbesetzung von Manfred Lehmann in Teil 3 von "Stirb langsam" anzusprechen. Ab da fragte er mich immer wieder nach Namen von Sprechern oder Sprecherinnen, nach denen ich mich hier im Forum erkundigen sollte.

Also, Interesse besteht bei bestimmten Leuten eben durchaus immer wieder, man traut sich wie ich finde, bei diesem Thema nur sehr selten die Leute aus der Umgebung darauf anzusprechen, weil es für viele einfach nur seltsam und uninteressant ist oder man ihre Reaktion schon zu wissen meint! Andererseits ärgern sich bestimmt halt dann auch doch wieder viele von denen, wenn z. B. Umbesetzungen (z. B. Bruce Willis) stattfinden und können sich das nicht erklären! Gruß, Pete!

Nasenbär


Beiträge: 103

29.12.2007 16:28
#10 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Zitat von M.Flamedramon
Die Leute in meinem Umfeld interessieren sich alle nicht für Synchronsprecher und Synchronisation.
Denen ist sowas egal. Wenn ich darüber erzähle, heissts immer: "Aha. Achso. Kenn ich nicht." Somit bringt ein derartiges Gespräch mit denen nix.


Kann ich eigentlich vollumfänglich so bestätigen. Qualitativ hochwertige Synchronisation wird in Deutschland offensichtlich als selbstverständlich hingenommen. Für die deutschen Stimmen, die hinter den ausländischen Schauspielern stehen, interessiert sich somit kaum jemand. Diese Leute würden dafür aber wohl am lautesten schreien, wenn wir plötzlich ausländische Filme ohne deutsche Synchronisation und dafür mit Untertiteln serviert bekämen.

Lammers


Beiträge: 4.089

29.12.2007 17:06
#11 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

In Antwort auf:
Diese Leute würden dafür aber wohl am lautesten schreien, wenn wir plötzlich ausländische Filme ohne deutsche Synchronisation und dafür mit Untertiteln serviert bekämen.


Kann ich nur bestätigen. Es sind genau auch diese Leute, die einen verächtlich angucken, wenn man sagt, dass man ab und zu mal gern Filme in OmU sieht. Die interessieren sich eben überhaupt nicht dafür. Hauptsache die Filme sind deutsch synchronisiert, alles andere zählt nicht.

S.B.


Beiträge: 112

31.12.2007 14:08
#12 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Witzig sind auch manchmal die Reaktionen, wenn man nach seinem Beruf gefragt wird und sagt: "ich bin Sprecher". Habe schon so ziemlich alles gehört von: "was, mit soooooo was kann man Geld verdienen?" über: " det kann doch jeder, wo muss ick n da hinne um det och zu machen? ) (Berliner Taxifahrer) bis zu einem Schwall von Fragen: "uih, wie geht das, wo lernt man sowas, wie viele Studios gibt es usw. usw." l. G. Simone

schokohäubchen


Beiträge: 377

31.12.2007 18:44
#13 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten


Die Reaktionen in meinem Freundes - und Bekanntenkreis sind durchweg positiv, nicht wenige sind auch durch mein Interesse etwas stärker für diese Thematik sensibilisiert worden. Allerdings spreche ich nur bedingt darüber, zwinge also niemandem ein Gespräch oder eine Diskussion auf oder überschreite ein Maß an Details. Gelegentlich werde ich nach Stimmen gefragt, nach Umbesetzungen und deren Begründungen. Negative Reaktionen in Form von Unverständnis, abschätzigen Bemerkungen oder belächelnden Blicken sind mir bisher noch nicht begegnet.

@ S.B.: was Du beschreibst, beobachte ich häufiger. Berufe werden hier gern unterschätzt, manche allerdings auch überschätzt.

Synchronfan


Beiträge: 692

03.01.2008 15:35
#14 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Die Reaktionen im meinem Bekanntenkreis sind durchweg positiv. Manchmal werd ich sogar nach Sprechern gefragt. Hab auch ein paar Freunde die sich auch mit Synchronisation beschäftigen. Da macht es natürlich richtig Spaß sich zu unterhalten und auszutauschen.

Brian Drummond


Beiträge: 3.585

03.01.2008 19:09
#15 RE: Reaktionen auf euer Hobby Zitat · antworten

Zitat von S.B.
Witzig sind auch manchmal die Reaktionen, wenn man nach seinem Beruf gefragt wird und sagt: "ich bin Sprecher". Habe schon so ziemlich alles gehört von: "was, mit soooooo was kann man Geld verdienen?" über: " det kann doch jeder, wo muss ick n da hinne um det och zu machen? ) (Berliner Taxifahrer) bis zu einem Schwall von Fragen: "uih, wie geht das, wo lernt man sowas, wie viele Studios gibt es usw. usw." l. G. Simone


Ganz toll sind auch "Tipps" von Freunden/Bekannten oder auch Verwandten. "Jo, ich bin auf dem Weg zum Studio XYZ. Einmal Casting und einmal für ABCXYZ." "Aha, dann wünsche ich dir viel Spaß und denk daran, immer deutlich sprechen!"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz