Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.148

07.01.2008 11:53
Welcome Back Miss Mary (USA 2006) Zitat · antworten

Welcome Back Miss Mary
(OT:Jesus, Mary and Joey)



Der junge Italo-Amerikaner Joey (Vincent Pagano) trifft seine ehemalige Schulkameradin Mary (Marley Shelton) wieder. Diese hat dank ihres Glaubens gerade eine schwere Krebserkrankung überstanden. Als sich die beiden verlieben, beginnt für Joey eine nicht immer ganz einfache Reise in die Welt des Glaubens und der Wunder.


Vincent Pagano Joey Vitello Sascha Rothermund
Marley Shelton Mary O'Callahan Nora Jokhosha
Jason Gedrick Tony Cappucino Martin Schäfer
Jennifer Esposito Frankie Vitello Katrin Decker
Mike Pagano Mikey Vitello Erik Borner
Judith Scarpone Angelina Vitello Ilona Wiedem
Tess Harper Liz O'Callahan Barbara Pierson
Stacy Keach Jack O'Callahan Michael Deckner
Melissa Joan Heart Jackie Gaby Franke

Deutsche Bearbitung: Metz-Neun Synchron
Dialogbuch: ?
Synchronregie: Ingrid Metz-Neun


woodstock



Beiträge: 273

07.01.2008 12:00
#2 RE: Welcome Back Miss Mary (USA 2006) Zitat · antworten

is das ne kölner synchro? sascha rothermund klingt zwar nach hamburg aber die anderen sprecher (erik borner und co.) scheinen alle aus dem raum köln zu stammen.



gruß,

woodstock

Commander



Beiträge: 2.300

07.01.2008 13:54
#3 RE: Welcome Back Miss Mary (USA 2006) Zitat · antworten

Sag mal Mew, wurde der Film in einem Abwasch mit "Der Freund meiner Träume " synchronsiert?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.148

07.01.2008 14:41
#4 RE: Welcome Back Miss Mary (USA 2006) Zitat · antworten

is das ne kölner synchro? sascha rothermund klingt zwar nach hamburg aber die anderen sprecher (erik borner und co.) scheinen alle aus dem raum köln zu stammen.

Die Synchro stammt aus Offenbach bzw. wurde bei der Metz-Neun Synchron aufgenommen.
Und die bilden dort selbst Synchronsprecher aus und können es sich nicht so leisten
teuere Sprecher einzufliegen. Aber ich finde die Sprecher in den beiden
Filmen recht gut. Habe eigentlich nichts auszusetzen. Und besonders die
Sprecherin Nora Jokhosha hat eine schöne und sanfte Stimme. Die gefällt mir recht gut.

Sag mal Mew, wurde der Film in einem Abwasch mit "Der Freund meiner Träume " synchronsiert?

Naja ein Abwasch kann man da nicht sagen. Aber sie wurden schon in einem gewissen Zeitraum
aufgenommen. Ich habe ewig gesucht bis ich das richtige Studio für die 2 Filme gefunden habe und
habe dann endlich die Sprecherlisten bekommen.


Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2008 15:09
#5 RE: Welcome Back Miss Mary (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

Die Synchro stammt aus Offenbach bzw. wurde bei der Metz-Neun Synchron aufgenommen.
Und die bilden dort selbst Synchronsprecher aus und können es sich nicht so leisten
teuere Sprecher einzufliegen.


Offenbach?! OMG! Wie kommt man als Auftraggeber nur auf die Idee, eine Synchro in die Welthauptstadt des Synchrons, Offenbach, zu vergeben? (Achtung: Das war eine rhetorische Frage!) "Die können es sich nicht so leisten" ist deswegen eine sehr rosige Formulierung der Dinge.
Aber, naja, Offenbach... solange es nicht Hannover ist und die Sprecher nach Takes bezahlt werden, bitte mehr davon.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor