Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 973 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

27.01.2008 17:38
Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten


Zwar gibt es einige Einträge dazu im alten Sammelthread, aber ich denke dass die gelungene Besetzung der Schauspieler sowie das Spiel selbst einen eigenen Thread rechtfertigen:


Tricia Helfer..............Kilian Qatar.....................Elisabeth Günther
Josh Holloway..............Ajay.............................Johannes Berenz
Grace Park.................Lt. Sandra Telfair...............Shandra Schadt
Michael Ironside...........GDI Gen. Jack Granger............Joachim Kerzel
Billy Dee Williams.........GDI Director Redmond Boyle.......Gehard Hinze
Jennifer Morrison..........Kirce James......................Tanja Dohse
Joe Kucan..................Kane.............................Robin Brosch
?..........................EVA..............................Marion Elskis (?)


Zu Beginn des Spiels taucht noch ein Nachrichtenmoderator auf, der von Leon Rainer gesprochen wird.

Bei Holger Mahlich bin ich mir nicht sicher, habe Billy Dee Williams Sprecher aber zuletzt auf Colm Feore gehört und ich glaube, dass es in "Good Cop, Bad Cop" war.
Commander



Beiträge: 2.271

27.01.2008 18:29
#2 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

Ich meine, dass Billy Dee Williams nicht von Holger Mahlich gesprochen wurde. Es war aber auch ein Hamburger Sprecher, dessen Namen ich leider nicht kenne.

Als Ergänzung zur Liste habe ich noch Robin Brosch als Kane (Joe Kucan) und EVA war AFAIK Marion Elskis.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

28.01.2008 22:56
#3 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten
Ich habe deine Ergänzungen einmal eingefügt, wobei ich hinter EVA mal ein Fragezeichen gesetzt habe, da du dir ja noch nicht völlig sicher bist.

Mit welchem Programm kann ich denn die Soundkartenausgabe aufnehmen, weiß das irgendjemand?

Vielleicht war Billy Dee Williams auch Gerhard Hinze?
Commander



Beiträge: 2.271

28.01.2008 23:00
#4 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

Dank Metro im "Empire at War"-Thread, weiß ich jetzt, von wem Billy Dee Williams gesprochen wurde. Es war Gerhard Hinze, der dort mit verstellter Stimme C3PO sprach.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

28.01.2008 23:09
#5 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten
Das hatte ich doch wirklich vor ein paar Minuten vermutet.

Die beiden hatte ich schonmal verwechselt, nur umgekehrt: Da dachte ich an Hinze und es war Mahlich.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.01.2008 00:17
#6 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten


Synchron-King


Beiträge: 510

29.01.2008 02:03
#7 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

EVA war in der Demo Eva Michaelis, im Spiel Marion Elskis.

Commander



Beiträge: 2.271

24.05.2008 23:14
#8 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

Hier mal noch Ergänzungen zum Addon "Kanes Rache":


Natasha Henstridge Alexa Kovacs Marion von Stengel
Carl Lumbly Bruder Marcion Klaus Nietz

derDivisor47



Beiträge: 2.087

25.05.2008 02:32
#9 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

Klaus Nietz kenne ich nciht, weiß also nicht, ob er zu Carl Lumbly passt, aber...

Es ist Schade dass man diesmal nciht so sehr auf Kontinüität geachtet hat, wie beim Hauptspiel ?
(oder sind beide etwa doch Kontinüität? sicher nicht der Regelfall)


"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2008 09:18
#10 RE: Command & Conquer 3: Tiberium Wars Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47

Es ist Schade dass man diesmal nciht so sehr auf Kontinüität geachtet hat, wie beim Hauptspiel ?
(oder sind beide etwa doch Kontinüität? sicher nicht der Regelfall)


Naja, es ist ja immer noch 'ne Hamburger Lokalisation. Da rentiert es sich nicht, für jede x-beliebige Rolle, Berliner zu besetzen, denn sonst hätte man den Auftrag ja auch gleich nach Berlin vergeben können.
Und da bei Natasha Henstridge quasi keine Kontinuität mehr so ohne Weiteres möglich ist, weil ihre Stammsprecherin Claudia Lehmann nicht mehr in Deutschland lebt und Carl Lumbly schon mehr als ein dutzend verschiedener Sprecher hatte, also auch kein Stammsprecher zu erkennen ist, ist es doch legitim, wenn man dafür passende regionale Besetzungen wählt. Zumal Kontinuität auch nicht alles ist, nicht jede Kontinuität passt zu jeder Rolle!
Und da werden die wandlungsfähige Marion von Stengel und der ebenfalls tief und kernig klingende Klaus Nietz sicherlich sehr passende Besetzungen sein!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor