Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 534 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.502

01.07.2008 16:51
Deadly Visions - Tödliche Visionen (USA 2004) Zitat · antworten

Deadly Visions - Tödliche Visionen
(OT: Possessed)



Ann Culver ist glücklich verheiratet und lebt in einer amerikanischen Vorstadtsiedlung. Doch ein Unfall zerstört das Familienidyll. Die schwangere Frau verliert nicht nur ihr ungeborenes Kind, sondern auch ihr Augenlicht. Durch eine Transplantation kann Anns Sehvermögen jedoch wiederhergestellt werden. Während der
Eingriff medizinisch gut verläuft, wird Ann nach der Operation von fürchterlichen, ständig wiederkehrenden Schreckensbildern heimgesucht: Sie sieht einen unbekannten Mann, der sie jagt und töten möchte. Ann befürchtet, dass es sich dabei um die letzten Eindrücke der Organspenderin handelt, und beginnt, der Sache auf den Grund zu gehen. Quelle



Nicollette Sheridan Ann Culver Peggy Sander
Gordon Currie John Culver Frank Schaff
Chris Gibson Dr. Morgan Hans Hohlbein
Marion Eisman Dr. Reese Monica Bielenstein
Sarah Deakins Cara Tapper Victoria Sturm
Michael Eklund Steven Santiago Ziesmer
Linda Darlow Miriam Angeletti Rita Engelmann
David Petersen Will Angeletti Bodo Wolf
Frida Betrani Julie Angeletti Susanne Hermann
Haili Page Sandy Angeletti ? [Kind]
Philip Granger Lt. Austin Burke Jörg Hengstler
Claude Duhamel Daryl Wheeler Uwe Büschken
Kyle Cassie Lon Saunders Tobias Kluckert
Patricia Idlette Jasmine Joseline Gassen


Ein netter und auch recht spannender TV-Film. Die Synchro ist gut gelungen
und es ist schön wieder Peggy Sander auf Nicollette Sheridan zu hören,
denn diese passt einfach wunderbar zu ihr.

Commander



Beiträge: 2.300

01.07.2008 21:05
#2 RE: Deadly Visions - Tödliche Visionen (USA 2004) Zitat · antworten

Das ist wieder so ein deutscher Titel, den ich nicht nachvollziehen kann. Wieso heißt der Film "Deadly Visions - Tödliche Visionen"? Wieso nicht nur "Tödliche Visionen" oder, wenn schon Englisch drin sein muss, "Possessed - Tödliche Visionen". Werde ich nie begreifen, wieso man einem Film im Deutschen einen englischen Titel verpassen muss, der nicht der englische original Titel ist.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.502

01.07.2008 21:21
#3 RE: Deadly Visions - Tödliche Visionen (USA 2004) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das ist wieder so ein deutscher Titel, den ich nicht nachvollziehen kann. Wieso heißt der Film "Deadly Visions - Tödliche Visionen"? Wieso nicht nur "Tödliche Visionen" oder, wenn schon Englisch drin sein muss, "Possessed - Tödliche Visionen". Werde ich nie begreifen, wieso man einem Film im Deutschen einen englischen Titel verpassen muss, der nicht der englische original Titel ist.


Da hast du recht. Aber z.b. im Großbritanien wurde der Film ebenfalls unter dem Titel "Deadly Visions"
veröffentlicht, sodass man sich wohl einfach nur daran orientiert hat. Aber ein Titel hätte wirklich
gereicht.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz