Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.651 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Django Spencer



Beiträge: 3.767

22.10.2008 17:27
Fabio Testi Zitat · antworten



Bekreuzige Dich, Fremder (1967): Ingolf Gorges
Spiel mir das Lied vom Tod (1968): (kein Dialog)
Zorros Rache (1968): Nicolas Böll
Blonde Köder für den Mörder (1969): Christian Brückner
Todeskommando Tobruk (1969): Wolfgang Condrus
Der Garten der Finzi Contini (1970): Manfred Schott
Knie nieder und friß Staub (1971): Klaus Kindler
Der Killer und der Kommissar (1972): Michael Chevalier
Camorra/Omertà - Reden heißt Sterben (1972): Reiner Schöne
Das Geheimnis der grünen Stecknadel (1972): Klaus Kindler
Die Perfekte Erpressung (1973): Jörg Knocheé
Die Rache der Camorra (1973): Joachim Siebenschuh
Nada (1974): Thomas Danneberg
Die Rotröcke (1974): Christian Rode
Die Diamantenpuppe (1975): Manfred Schott
Verdammt zu leben - verdammt zu sterben( 1975): Rüdiger Bahr
Zehn Cowboys und ein Indianerboy (1975): ??
Nachtblende/Nachtblende - Was zählt, ist Liebe! (1975): Rüdiger Bahr
Der Gorilla/Der Gorilla begleicht die Rechnung (1976): Reiner Schöne
Das Erbe der Ferramonti (1976): Charles Brauer
Racket/Racket - Bei Anruf Mord (1976): Jürgen Thormann
Dealer Connection - Die Straße des Heroins (1977): Klaus Kindler
Sklaven der Hölle/Manaos - die Sklaventreiber vom Amazonas (1978):Michael Brennicke
Agenten kennen keine Tränen/Restrisiko 100% (1978): Hans-Werner Bussinger
Das Phantom im Mädchenpensionat/Orgie des Todes (1978): Thomas Danneberg
Speed Cross - Zwei geben Vollgas (1979): ??
Der Todesfahrer (1980): Frank Glaubrecht
S+H+E - Super Harter Engel/Super Harter Engel S+H+E (1980): Wolfgang Pampel
Das Syndikat des Grauens/Kokain-Der Weg zum Jenseits (1980): Klaus Kindler
September Morning (1981): Klaus Kindler
Eine Kugel für den Bullen/Police Killer (1981): ??
Der Ambassador (1984): Frank Glaubrecht
Ich und der Duce (1985): Claus Jurichs
Tochter,liebe Tochter [TV-Mini-Serie] (1986): ??
S.A.M.-Reise durch die Zeit (1987): ??
Kampf auf der Todesinsel (1988): Fred Maire
Krieg der Bosse (1992): Randolf Kronberg
Die Rückkehr des Sandokan [TV-Mini-Serie] (1996): Jürgen Kluckert
Prinzessin Amina-Das Geheimnis einer Liebe [TV-Mini-Serie] (1997):Helmut Gauß
Briefe an Julia (2010): Reinhard Kuhnert






RoTa


Beiträge: 1.252

22.10.2008 18:40
#2 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Hallo,

"Todeskommando Tobruk" (1969): Wolfgang Condrus
"S.H.E - Ein superharter Engel" (1980): Wolfgang Pampel
"Krieg der Bosse" (1992): Randolf Kronberg

MfG
Jürgen

Harvey



Beiträge: 864

22.10.2008 23:04
#3 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Hallo,
Der Garten der Finzi Contini (1970) – MANFRED SCHOTT
Die Diamantenpuppe (1975) - MANFRED SCHOTT
Gruß v. Karsten

Django Spencer



Beiträge: 3.767

23.10.2008 11:14
#4 RE: Fabio Testi Zitat · antworten
1000 Dank an euch!!

Hat Fabio in Spiel mir das Lied vom Tod überhaupt ein Dialog??
kogenta



Beiträge: 1.827

23.10.2008 23:03
#5 RE: Fabio Testi Zitat · antworten
Zitat von Django Spencer

Hat Fabio in Spiel mir das Lied vom Tod überhaupt ein Dialog??

NEIN, hat er nicht!

DIE PERFEKTE ERPRESSUNG - wahrscheinlich Jörg Knochee (DDR-Synchro, Namen werden im Nachspann genannt, aber nicht zugeordnet)
DAS ERBE DER FERRAMONTI - Charles Brauer
Django Spencer



Beiträge: 3.767

24.11.2008 15:34
#6 Zorros Rache(1968): Nicolas Böll Zitat · antworten
Also ich hab gestern Zorros Rache gesehen und der Sprecher ist eindeutig Nicolas Böll!
Wunder mich warum keiner ihn entdeckt hat!!
Wär euch dankbar, wenn ihr noch mehr Sprecher von Fabio Testi herausfindet!
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

24.11.2008 15:55
#7 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Zitat von kogenta
DIE PERFEKTE ERPRESSUNG - wahrscheinlich Jörg Knochee (DDR-Synchro, Namen werden im Nachspann genannt, aber nicht zugeordnet)

Knocheé würde zu Testi perfekt passen - wer ist denn noch aufgeführt?

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 3.767

24.11.2008 16:01
#8 RE: Fabio Testi Zitat · antworten
Einfach kogenta Fragen!
E.v.G.



Beiträge: 2.296

24.11.2008 20:54
#9 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Der deutsche Titel dieses Schmachtfetzen ist mir leider entfallen.

Deserto di fuoco" (1997) Frank Glaubrecht

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 22:46
#10 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Zitat von E.v.G.
Der deutsche Titel dieses Schmachtfetzen ist mir leider entfallen.

"Prinzessin Amina - Das Geheimnis einer Liebe"...

E.v.G.



Beiträge: 2.296

24.11.2008 23:23
#11 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Sagte ich ja - Schmachtfetzen

Django Spencer



Beiträge: 3.767

25.11.2008 11:47
#12 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von E.v.G.
Der deutsche Titel dieses Schmachtfetzen ist mir leider entfallen.

"Prinzessin Amina - Das Geheimnis einer Liebe"...

Unglaublich das Franco Nero und Giuliano Gemma mit dabei sind!

kogenta



Beiträge: 1.827

09.12.2008 18:37
#13 RE: Fabio Testi Zitat · antworten
Zitat von Django Spencer
Einfach kogenta Fragen!

Der DDR-Nachspann zum Film REVOLVER (DIE PERFEKTE ERPRESSUNG) nennt noch:
Horst Lampe (vermutlich Oliver Reed), Ingrid Schwienke, Ezard Haußmann, Frank Ciazynski, Peter Hladik.

Mich würde interessieren, ob es von dem Film auch eine BRD-Synchro gibt. Es ist eine Co-Produktion mit Dieter Geissler, und damals war es durchaus üblich, die Filme 'auf Verdacht' zu synchronisieren (der Film kam in der BRD allerdings nie zur Aufführung).

Für die Existenz einer BRD-Synchro spricht auch der Name Horst Sommer im Nachspann der US-DVD.

Wer weiß mehr? Danke!
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

11.12.2008 10:43
#14 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Dann dürfte Knochée wohl stimmen, denn es passt kein anderer auf Testi (maximal noch Ciazynski) - und Lampe für Reed dürfte auch richtig sein - Lampe hat eine ziemliche Ähnlichkeit mit Martin Hirthe, Knocheé mit Dietrich Haugk. Hilft das weiter?

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.731

23.06.2009 01:10
#15 RE: Fabio Testi Zitat · antworten

Laut Synchronkartei war's in "Nachtblende" Rüdiger Bahr, nicht Joachim Ansorge. Weiß jemand was richtig ist?

Seiten 1 | 2 | 3
«« Judith Light
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz